mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 01.10.2020 14:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Farbkonvertierung bei InDesign-Pdf-Export vom 17.04.2013


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Farbe -> Farbkonvertierung bei InDesign-Pdf-Export
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
thesweetg
Threadersteller

Dabei seit: 17.01.2006
Ort: St. Martin im Mühlkreis
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.04.2013 11:43
Titel

Farbkonvertierung bei InDesign-Pdf-Export

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meine Frage:
Warum ergibt die CMYK-Farbkonvertierung beim InDesign-Pdf-Export andere Werte als die CMYK-Farbkonvertierung in Photoshop.

Meine Versuchsanordnung:
Photoshop RGB-Datei mit einer gelben Farbfläche (RGB-Wert: 255/222/16, Profil: sRGB IEC61966-2.1).

CMYK-Farbkonvertierung beim InDesign-Pdf-Export:
1) Photoshop RGB-Datei in InDesign platzieren.
2) Pdf mit folgenden Einstellungen schreiben:
Ausgabe -> Farbkonvertierung -> In Zielprofil konvertieren (Werte beibehalten)
Ausgabe -> Ziel: ISO Coated v2 (ECI)
3) Eine Messung der Farbwerte im Acrobat ergibt nun: CMYK 2/6/84/0

CMYK-Farbkonvertierung im Photoshop:
1) Photoshop RGB-Datei öffnen.
2) Der Datei mittels Befehl "Profil zuweisen" das Profil "ISO Coated v2 (ECI)" zuweisen.
3) Eine Messung der Farbwerte im Photoshop ergibt nun: CMYK 1/8/90/1

Warum dieser Unterschied in den CMYK-Farbwerten?

Bitte um Hilfe.
Danke im Voraus

lg
georg
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 44
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.04.2013 12:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

"Profil zuweisen" ist nicht das gleiche wie "in Profil konvertieren".

Das sagen doch schon die Begriffe aus.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
thesweetg
Threadersteller

Dabei seit: 17.01.2006
Ort: St. Martin im Mühlkreis
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.04.2013 17:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ups, vertippt ...
Ich meinte den Photoshop-Befehl: "In Profil umwandeln ...".
Das Resultat ist aber bei beiden Befehlen das gleiche:
Die CMYK-Werte sind verschieden.
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.04.2013 17:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Welche Methode findet denn jeweils Verwendung?
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 44
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.04.2013 17:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

type1 hat geschrieben:
Welche Methode findet denn jeweils Verwendung?


Und direkte Folgefrage:

Ist die Suite synchron?
  View user's profile Private Nachricht senden
Mialet

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.04.2013 16:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

cyanamide hat geschrieben:
Und direkte Folgefrage:

Ist die Suite synchron?
Gegenfrage: Ist das relevant?

Im Prinzip ja, schließt aber das Fehlerbild nicht aus. Es kann dadurch besser werden,muss aber nicht, denn die konkreten Dokumenteinstellungen sind ja mal in erster Linie relevant. Nur wenn da nichts drinsteht, kommt das gesyncte Setting zum tragen.

Aber der Reihe nach:
Zitat:
1) Photoshop RGB-Datei öffnen.
2) Der Datei mittels Befehl "Profil zuweisen" das Profil "ISO Coated v2 (ECI)" zuweisen.
3) Eine Messung der Farbwerte im Photoshop ergibt nun: CMYK 1/8/90/1

Kann ich nachvollziehen. Gilt für sRGB und rel. Farbmetrischer Wandlung mit Adobe ACE Modul und aktivierter Tiefenkompensierung (wahrscheinlich auch ohne letzteres).


dafür:
Zitat:
CMYK-Farbkonvertierung beim InDesign-Pdf-Export:
1) Photoshop RGB-Datei in InDesign platzieren.
2) Pdf mit folgenden Einstellungen schreiben:
Ausgabe -> Farbkonvertierung -> In Zielprofil konvertieren (Werte beibehalten)
Ausgabe -> Ziel: ISO Coated v2 (ECI)
3) Eine Messung der Farbwerte im Acrobat ergibt nun: CMYK 2/6/84/0
habeich jetzt auf die Schnelle keine Entsperechung gefunden, daher mal ne Vermutung:
Die RGB Datei besitzt kein Profil, das CM Settign in ID Sieht vor, unprofilierten Bildern eines zu verpassen, nur eben in dem Fall nicht das passende, sprich die RGB Farben wandeln sich bereits beim Platzieren des Bildes in ID. Passt das mit dem was du am Schirm siehst?

Dann ist es natürlich nur folgerichtig, dass bei einer Wandlung gen CMYK was anderes dabei herauskommt.

Was tun?
1. dem RGB sein sRGB Profil anhängen.
2. Prüfen wie die Einstelllungen in ID für die Farbraumtransformationen in den Settings und in den PDF Exportoptionen sind, gegebenenfalls mit denen in PS abgleichen.
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 65
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.04.2013 20:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da steht immernoch in Photoshop "Profil zuweisen" ?????? Warum? Kennst du den Unterschied nicht?
Es gibt genauso wenig "im Prinzip synchronisiert" wie "ein bisschen schwanger" gibt ... * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
deflation

Dabei seit: 02.02.2011
Ort: Stadt
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 18.04.2013 21:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
In Zielprofil konvertieren (Werte beibehalten)

Demnach soll es also ein x1-a oder sowas werden.
Zitat:
Messung der Farbwerte im Acrobat

Ist da denn das richtige Simulationsprofil (ISO Coated v2 (ECI)) aktiv?
Ist alles DeviceCMYK? Wenn nicht, sind womöglich die Profile beim Export eingeschlossen worden.
Dann geht das Bild im Acrobat nämlich nochmal durch die CMYK-CMYK-Farbmühle.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen InDesign PDF Export -> Farben anders angezeigt
Welche Farbkonvertierung für Copyshop?
Output Intent: Farbkonvertierung vs. Ausgabemethodenprofil
PDF-Export bei Graustufen
Anderer Farbton nach pdf Export
Fehlerhafter PDF-Export mit Volltonfarben und Transparenzen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Farbe


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.