mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 11.05.2021 19:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: totaler neuling.fragen zum studium? vom 08.05.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Studium -> totaler neuling.fragen zum studium?
Autor Nachricht
Steffi S.
Threadersteller

Dabei seit: 08.05.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 08.05.2007 19:52
Titel

totaler neuling.fragen zum studium?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo ihr lieben!!

also, ich hab mich eben gerade angemeldet und die seite ist *wow* echt umfangreich und interessant. wahrscheinlich sagt ihr mir gleich "such die seite doch mal durch" . aber ein versuch ist es wert.

also : Lächel mein name ist stefanie und ich komm aus thüringen. ich lege gerade meine abiprüfungen ab (morgen ist schon wieder eine,...*angst*). jedenfalls mache ich aus persönlichen gründen im nächsten jahr ein freiwilliges jahr. danach würde ich gern ein studium aufnehmen. mein absoluter traum wäre es, in der bereich der fotografie zu gehen. ich habe aber bisher nur "laienerfahrungen", das heißt kunstkurse mit dem thema fotografie an meinem gymnasium (das war nur ein halbes jahr) und meine digicam zu hause, mit der ich viel ausprobier.

das reicht sicher nicht, oder was denkt ihr? ich hab schon mal so ein bisschen rumgelesen im web und bin irgendwie leicht überfordert *peinlich* . kunst interessiert mich schon, speziell dieser bereich. im eigentlichen zeichnen bin ich weniger begabt. das wird doch dabei auch aber gefordert, oder?

ich weiß nun noch gar nicht, in welche richtung ich mich weiter informieren soll oder wie die genauen studiengänge heißen, die fotografie beinhalten.

kann mir da jemand vielleicht so einen groben überblick geben und persönliche erfahrungen weiterleiten? denkt ihr, es ist richtig so eine studienrichtung einzuschlagen oder braucht man von vorn hinein mehr an erfahrungen und talenten sag ich mal...

viele liebe grüße!! * Ja, ja, ja... *

danke! Lächel


Zuletzt bearbeitet von hyko am Mi 09.05.2007 00:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.05.2007 20:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,
da klingelt bei mir als erstes Photoingenieurwesen an der FH Köln.
http://www.f07.fh-koeln.de/einrichtungen/imp/studium/rund_ums_studium/diplom/

Der läuft aber -wie ich grad gesehen habe-aus.
Ich denke auf der FH Seite dürftest Du aber Entsprechungen finden können.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Benutzer 43188
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 08.05.2007 23:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Steffi.
Ich heisse dich mal Willkommen, hier bei MGi.

Also ich finde es ja cool, dass du zugibst Leihe zu sein, aber trotzdem das machen willst, weil es dich intressiert. Das klingt in meinen Ohren dann immer nach nem Menschen, der Spass an etwas hat und auch Lust neues zu lernen.
Also, wenn du z.B. Fotografie studieren willst, dann musst du kein Profi sein. Aber leider muss ich dir sagen, dass es meistens (auch wenn es offiziell manchmal anders heisst) ein muss ist, schon Erfahrungen und ein wenig Know-How mit ins Studium zu bringen... aber hey, du machst doch ein FSJ ... glaub mir, da hast du genug Zeit um dich zu Informieren, zu lesen, zu Probieren.

Was die Wahl des richtigen studiengangs angeht, gibt es nichts besseres, als am Tag der offenen Tür (o.ä.) bei den Unis reinzuschnallen und sich mal umzuschauen. Da beist keiner und dir werden alle deine Fragen beantwortet. Ausserdem stellen sich die Studiengänge meist mit Projekten vor, so hast du sschon die Möglichkeit, einen Einblick ins Praxisleben des Studiums zu bekommen.

Aber was wichtig ist: "Bleib dran!" , denn nur so wirds was.
Als ich in der 8. Klasse auf einmal bemerkte, dass (obwohl ich gut zeichnen kann) der Computer mein bester Gestaltungs-Partner ist, habe ich gelesen, probiert, informiert. So konnte ich die verschiedenen Dtp-Programme (Adobe, Macromedia, Quark) immer besser. Nach meinem Abi habe ich so meine Traumausbildung (MG Digi. Print) bekommen.

Ich selbst fotografiere auch gern (Hobby) mit meiner D70s (Nikkon). Und ich weiss, wie viel spass das macht, wenn man 200 - 300 Bilder geschossen hat und dann aufeinmal beim durchgucken, das eine ... besondere ... einzigartige Bild hat *zwinker*

Also ... scheu dich nicht, an die Unis zu gehen, Foren (precore.net - kreativ Studenten Forum ) zu durchforsten und zu lesen.

gruss mc
 
M_a_x

Dabei seit: 28.02.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.05.2007 00:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MCmyk hat geschrieben:
Hi Steffi.

Also ich finde es ja cool, dass du zugibst Leihe zu sein .......

Man kann Steffi leihen?
Interessant ... *hehe*


Zuletzt bearbeitet von M_a_x am Mi 09.05.2007 00:26, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Mr. Bean

Dabei seit: 02.05.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 09.05.2007 00:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MCmyk hat geschrieben:
Hi Steffi.
Ich heisse dich mal Willkommen, hier bei MGi.

Also ich finde es ja cool, dass du zugibst Leihe zu sein, aber trotzdem das machen willst, weil es dich intressiert. Das klingt in meinen Ohren dann immer nach nem Menschen, der Spass an etwas hat und auch Lust neues zu lernen.
Also, wenn du z.B. Fotografie studieren willst, dann musst du kein Profi sein. Aber leider muss ich dir sagen, dass es meistens (auch wenn es offiziell manchmal anders heisst) ein muss ist, schon Erfahrungen und ein wenig Know-How mit ins Studium zu bringen... aber hey, du machst doch ein FSJ ... glaub mir, da hast du genug Zeit um dich zu Informieren, zu lesen, zu Probieren.

Was die Wahl des richtigen studiengangs angeht, gibt es nichts besseres, als am Tag der offenen Tür (o.ä.) bei den Unis reinzuschnallen und sich mal umzuschauen. Da beist keiner und dir werden alle deine Fragen beantwortet. Ausserdem stellen sich die Studiengänge meist mit Projekten vor, so hast du sschon die Möglichkeit, einen Einblick ins Praxisleben des Studiums zu bekommen.

Aber was wichtig ist: "Bleib dran!" , denn nur so wirds was.
Als ich in der 8. Klasse auf einmal bemerkte, dass (obwohl ich gut zeichnen kann) der Computer mein bester Gestaltungs-Partner ist, habe ich gelesen, probiert, informiert. So konnte ich die verschiedenen Dtp-Programme (Adobe, Macromedia, Quark) immer besser. Nach meinem Abi habe ich so meine Traumausbildung (MG Digi. Print) bekommen.

Ich selbst fotografiere auch gern (Hobby) mit meiner D70s (Nikkon). Und ich weiss, wie viel spass das macht, wenn man 200 - 300 Bilder geschossen hat und dann aufeinmal beim durchgucken, das eine ... besondere ... einzigartige Bild hat *zwinker*

Also ... scheu dich nicht, an die Unis zu gehen, Foren (precore.net - kreativ Studenten Forum ) zu durchforsten und zu lesen.

gruss mc



sollt sie nach der Studium Obst und Gemüse fotografieren?! *ha ha* *ha ha*
Man braucht ein gutes Auge für dazu gute Gemackt und natürlich viel Geduld haben.

und nicht einfach 300 Bilder machen und darauf hoffen, dass ein paar von den nach eigene gemackt entspricht. <-- Schuld!
Steffi du bist auf schon dem guten Weg. * Ja, ja, ja... *


Zuletzt bearbeitet von Mr. Bean am Mi 09.05.2007 00:50, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Steffi S.
Threadersteller

Dabei seit: 08.05.2007
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 09.05.2007 16:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

oh ihr seid ja alle super lieb zu mir Lächel danke! und-> man kann mich nicht leihen * Keine Ahnung... *

ich werde mich auf jeden fall weiter und ganz schnell informieren. wäre am freitag nicht mein abi in mathe würde ich heut und morgen glaub ich schon nix anderes machen Lächel

ganz liebe grüße!
  View user's profile Private Nachricht senden
Benutzer 43188
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 09.05.2007 20:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mr. Bean hat geschrieben:

sollt sie nach der Studium Obst und Gemüse fotografieren?! *ha ha* *ha ha*
Man braucht ein gutes Auge für dazu gute Gemackt und natürlich viel Geduld haben.

und nicht einfach 300 Bilder machen und darauf hoffen, dass ein paar von den nach eigene gemackt entspricht. <-- Schuld!
Steffi du bist auf schon dem guten Weg. * Ja, ja, ja... *


So meinte ich das nicht. Ich meinte, dass sie nicht alles können muss, um solch ein Studium zu beginnen. Weil viele denken, sie müssten vorher schon alles beherschen, was totaler Unsinn ist, da man ja im Studium das Meiste lernt. Sonst müsste man ja nicht mehr studieren ... * Ich geb auf... *

Und das mit den "300"Fotos meinte ich so!. Ich hab noch keinen guten Fotograf gesehen, der (geplant) "DAS" eine , besonders tolle Foto macht, aber vllt. bist du ja so einer und ich hab dich ja nicht kennengelernt *zwinker*

mc
 
 
Ähnliche Themen Fragen zum Studium
Fragen zum Studium
Fragen zum Studium als 3d-Animator
Kamera Studium und weiter Fragen
Fragen zu Studium nach Ausbildung
Fragen zur Ausbildung und zum dualen Studium
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Studium


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.