mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 07.03.2021 22:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Rechte an Visitenkarten? vom 07.01.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Rechte an Visitenkarten?
Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
Tine1978
Threadersteller

Dabei seit: 29.10.2007
Ort: Vom GROSSEN See
Alter: 42
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 07.01.2008 12:36
Titel

Rechte an Visitenkarten?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute,

hab schon im Forum geschaut, aber nix gefunden!

Zum Thema:
Ein Bekannter von mir lässt regelmäßig Visitenkarten drucken. Das Design steht quasi schon. Er lässt halt für seine gesamten Mitarbeiter (die in ganz Deutschland verstreut sind) die Visitenkarten zwei bis drei mal jährlich neu anfertigen. Es werden quasi nur der Name und die Anschrift geändert. Jetzt wird ihm die Agentur, die das Design entworfen hat und die Änderungen durchführt zu teuer! Die verlangen für die schnelle Arbeit recht viel Kohle. Da ich ein Kleingewerbe unterhalte bat er mich diese Sache zu übernehmen. Quasi nur Namen und Anschrift ändern und an ne Druckerei geben.

Jetzt meine Frage: Ist die Agentur verpflichtet die offenen Daten ihm auszuhändigen? Und wenn nicht, darf ich die Karte nachbauen?

Wäre nett, wenn ihr mir kurz ne Info geben könntet.

Vielen lieben Dank

T.
  View user's profile Private Nachricht senden
drosteman79
Gesperrt

Dabei seit: 28.11.2007
Ort: Börlien
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.01.2008 12:51
Titel

Re: Rechte an Visitenkarten?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tine1978 hat geschrieben:
Hallo Leute,

hab schon im Forum geschaut, aber nix gefunden!

Zum Thema:
Ein Bekannter von mir lässt regelmäßig Visitenkarten drucken. Das Design steht quasi schon. Er lässt halt für seine gesamten Mitarbeiter (die in ganz Deutschland verstreut sind) die Visitenkarten zwei bis drei mal jährlich neu anfertigen. Es werden quasi nur der Name und die Anschrift geändert. Jetzt wird ihm die Agentur, die das Design entworfen hat und die Änderungen durchführt zu teuer! Die verlangen für die schnelle Arbeit recht viel Kohle. Da ich ein Kleingewerbe unterhalte bat er mich diese Sache zu übernehmen. Quasi nur Namen und Anschrift ändern und an ne Druckerei geben.

Jetzt meine Frage: Ist die Agentur verpflichtet die offenen Daten ihm auszuhändigen? - Nein

Und wenn nicht, darf ich die Karte nachbauen? - Abhängig von den Verträgen (bzgl. Nutzungsrechte) bzw. der Schöpfungshöhe der Vika-Gestaltung

Wäre nett, wenn ihr mir kurz ne Info geben könntet.

Vielen lieben Dank

T.


Zuletzt bearbeitet von drosteman79 am Mo 07.01.2008 12:51, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
nighthawk96

Dabei seit: 22.07.2005
Ort: Im Nordosten Deutschlands
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.01.2008 13:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dem stimme ich zu * Mmmh, lecker... *
  View user's profile Private Nachricht senden
charon

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.01.2008 13:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was ist denn mit "Design" gemeint. Sofern das nicht Wildes ist kannst du die Visitenkarten schon nachbauen.

Aber eventuell kann man der Agentur ja auch einen kleinen Abschlag zahlen um die offenen Daten zu kriegen. Da solltest du dich nicht aber nicht mit auseinandersetzen, sondern mehr dein Bekannter.
  View user's profile Private Nachricht senden
Tine1978
Threadersteller

Dabei seit: 29.10.2007
Ort: Vom GROSSEN See
Alter: 42
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 07.01.2008 13:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke Leute!

Was ich halt wirklich nicht verstehe ist, dass man als Agentur nicht verpflichtet ist die offenen Daten auszuhändigen?
Der Kunde zahlt doch schließlich das Ganze * Keine Ahnung... * !
Naja, bin da vielleicht bissl naiv und ehrlich gesagt habe ich mich seit meinem Abschluss mit solchen Themen nicht mehr beschäftigt. Werde diese aber nachholen müssen. Hab da ganz schöne Defizite.

Übrigens das Design ist wirklich nix Wildes! Eine Sonderfarbe und eine Vektorgrafik von diesem "Gesundheitsfuzzi im Kreis".

Werde meinen Bekannten mal fragen, ob es einen Vertrag gab!

Danke schon mal vorab.
  View user's profile Private Nachricht senden
airball

Dabei seit: 28.08.2002
Ort: BHV / HH
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.01.2008 14:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tine1978 hat geschrieben:
Was ich halt wirklich nicht verstehe ist, dass man als Agentur nicht verpflichtet ist die offenen Daten auszuhändigen?
Der Kunde zahlt doch schließlich das Ganze * Keine Ahnung... * !


Nein. Im Grunde zahlt der Kunde für ein Endprodukt. Das kann eine druckfertige PDF-Datei sein oder aber auch das Produkt in schon gedruckter Form.

Wenn der Kunde nicht ausdrücklich die offenen Daten wünscht (und dafür bezahlt) wird die Agentur einen Teufel tun und diese Rausgeben. Verständlich, ist ja ihre Arbeit.
  View user's profile Private Nachricht senden
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.01.2008 14:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn du dir n auto kaufst krichste doch auch nich die baupläne und die teile dazu um dir n zweitwagen zu bauen oder? du krichst n auto und fertig. dein kunde kricht auch nur das was er bestellt - nämlich seine visitenkarten und vielleicht n druckfähiges pdf zum nachdrucken.

Zuletzt bearbeitet von aUDIOfREAK am Mo 07.01.2008 14:22, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
drosteman79
Gesperrt

Dabei seit: 28.11.2007
Ort: Börlien
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.01.2008 14:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tine1978 hat geschrieben:
Danke Leute!

Was ich halt wirklich nicht verstehe ist, dass man als Agentur nicht verpflichtet ist die offenen Daten auszuhändigen?
Der Kunde zahlt doch schließlich das Ganze * Keine Ahnung... * ! - der Kunde zahlt idR das Endprodukt. Ein Bäcker muß dir ja auch nicht die Rezepte und Zutaten mitliefern weil du ein Brötchen kaufst, Adidas nicht die Schnittmuster der neuen Jacke, und Audi nicht die Baupläne für den schicken neuen A4
Naja, bin da vielleicht bissl naiv und ehrlich gesagt habe ich mich seit meinem Abschluss mit solchen Themen nicht mehr beschäftigt. Werde diese aber nachholen müssen. Hab da ganz schöne Defizite.

Übrigens das Design ist wirklich nix Wildes! Eine Sonderfarbe und eine Vektorgrafik von diesem "Gesundheitsfuzzi im Kreis". meinst du den Vitruv? Das ist kein Gesundheitsfuzzi... Wenn die Schöpfungshöhe für einen urheberrechtlichen Schutz (oder ähnliche Rechte wie z.B. ein Geschmacksmusterschutz ...man weiß ja nie...) nicht besteht kannst du die problemlos nachbauen.

Werde meinen Bekannten mal fragen, ob es einen Vertrag gab! Wenn nicht: schuld eigene.

Danke schon mal vorab.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen cd rechte
logo rechte.
Rechte an Logodatei
Rechte am Kundenlogo
Rechte oder keine!
Rechte oder keine?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.