mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 21.09.2019 17:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: cd rechte vom 10.06.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> cd rechte
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
mikeb7
Threadersteller

Dabei seit: 21.11.2006
Ort: Vienna/Austria
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 10.06.2007 19:06
Titel

cd rechte

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi Leute!

Designe das Mixtape eines befreundeten DJs. Jetz hab ich auf der Seite wo ich die CD produzieren lassen wollte folgendes gefunden:

Urheberrechte:
Der Kunde erklärt sich einverstanden, dass "Name der Druckerei" Informationen über einzelne Aufträge an Urheberrechtsverwertungsgesellschaften weitergibt, welche diese Gesellschaften für die Sicherstellung einer ordnungsgemäßen Lizenzabrechnung bzw. die Kontrolle der Wahrung sämtlicher Urheberrechte benötigen.


Jetzt meine Frage: darf man das Mixtape denn überhaupt dann produzieren? Denn da sind ja Tracks drauf, die nicht von ihm sind. * Ööhm... ja? * Es wäre jedoch nur zu promozwecken und würde nicht verkauft sondern auf parties hergeschenkt
werden.

Zur Rechtslage: es handelt sich um Österreich

danke schon mal und lg
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 11.06.2007 09:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also in d darfst du die tapes rausgeben, wenn

1 du die original platten besitzt
2 das nicht gewerblich macht (sprich um kohle zu verdienen)


ansonsten die rechte einholen. liegen die Rechte nicht vor, drohen Abmahnung, zivilrechtliche Unterlassungs-, Auskunfts und Schadensersatzansprüche, theoretisch sind sogar strafrechtliche Sanktionen möglich.

blablabla

im prinzip zieht mit der klausel die cd-firma ihren kopf aus der schlinge..

ABER: wie das in Österreich ausschaut weiss ich nicht...
 
Anzeige
Anzeige
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.06.2007 09:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

heiko813 hat geschrieben:
also in d darfst du die tapes rausgeben, wenn

1 du die original platten besitzt
2 das nicht gewerblich macht (sprich um kohle zu verdienen)


und wenn wir das dann alle glauben, werd ich am besten schonmal anwalt... *ha ha*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
keks0ne

Dabei seit: 31.03.2005
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.06.2007 10:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

heiko813 hat geschrieben:
also in d darfst du die tapes rausgeben, wenn

1 du die original platten besitzt
2 das nicht gewerblich macht (sprich um kohle zu verdienen)


ansonsten die rechte einholen. liegen die Rechte nicht vor, drohen Abmahnung, zivilrechtliche Unterlassungs-, Auskunfts und Schadensersatzansprüche, theoretisch sind sogar strafrechtliche Sanktionen möglich.

blablabla

im prinzip zieht mit der klausel die cd-firma ihren kopf aus der schlinge..

ABER: wie das in Österreich ausschaut weiss ich nicht...


heisst:

ich kann musik die ich kaufe, vervielfältigen und kostenlos verteilen?! Lächel


Zuletzt bearbeitet von keks0ne am Mo 11.06.2007 10:05, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.06.2007 10:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
und wenn wir das dann alle glauben, werd ich am besten schonmal anwalt...

leute ey....
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
keks0ne

Dabei seit: 31.03.2005
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.06.2007 10:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

haste die ironie nicht gespürt?
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: bielefeld
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 11.06.2007 10:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

keks0ne hat geschrieben:
haste die ironie nicht gespürt?

doch. *ha ha*
war mir nur nich 100pro sicher *zwinker*

aber cool wärs schon. einer von hundert kauft sich ne cd, kopiert diese 99 mal, und schenkt sie allen andern.
ist ja erlaubt. lol...


Zuletzt bearbeitet von type1 am Mo 11.06.2007 10:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 11.06.2007 10:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

jajaaaaa is ja gut:

also ich kenne speziell 2 djs die tapes rausbringen, welche nicht bei der gema gemeldet sind. und das sind bestimmt nicht die einzigen. jeder fängt mal klein an..

wenn wir das rechtlich betrachten wollen, dann hier: gema pdf


ich vergleich das ma mit jemand der spaß an grafik hat und ma zuhause mit nen paar programmen rumprobiert und zb ne einladung für ne hochzeit macht, der kauft ja auch nicht sofort das programm.. wenn er dann später offiziell heimseiten und flyer etc macht, muss er sich die rechte an den sachen auch holen...

aber ok: ohne absegnung vom urherber der musik und ohne gema meldung läuft da rein rechtlich nix


Zuletzt bearbeitet von am Mo 11.06.2007 10:22, insgesamt 2-mal bearbeitet
 
 
Ähnliche Themen logo rechte.
Rechte an Logodatei
Rechte am Kundenlogo
Rechte an Visitenkarten?
Rechte oder keine!
Rechte oder keine?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.