mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 27.01.2021 12:04 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ausbildung in der Werbeagentur oder...? vom 16.02.2009


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Ausbildung in der Werbeagentur oder...?
Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
MariaTragedy
Threadersteller

Dabei seit: 16.02.2009
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 16.02.2009 19:28
Titel

Ausbildung in der Werbeagentur oder...?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Ich bin zurzeit auf der suche nach einer Ausbildungstelle und habe 2 zusagne bekommen, eine ist von einer Werbeagentur und das andere ist ein Hersteller und Vertrieb von trendiger Jeans-Street-Fashion Bekleidung. Interessiern tuh ich mich natürlcih mehr für Mode aber Werbung würde ich auch gerne machen...Meine Frge ist, könnte mir die Klamotten Marke ganau so viel in den Grafischen Bereich bieten? Hat villeicht schon eine Ausbildung in so einer Firma gemacht?
Ich muss mich ziemlcih schnell entscheiden wa sich nehmen will,damit cih shcon mit Wohnungschuche anfangen kann...

Schon mal vielen Dank!

Maria
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Airlebnis

Dabei seit: 02.03.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 16.02.2009 19:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was genau bedeutet "hersteller und vertrieb von trendiger jeans-street-fashion bekleidung"? bedeutet das, du lernst in der marketingabteilung eines modelabels und bist für deren kommunikation zuständig? dann könnte es passieren, dass du in deiner zeit der ausbildung nichts anderes machen wirst, als das, was ich persönlich sehr langweilig finden würde. selbst, wenn du dich für mode interessierst, kann es eben sein, dass dir die jeans nach 2 jahren zum hals raus hängen.

in einer agentur kann es dir eben passieren, dass du mehrere kundenbranchen bedienen kannst und somit mehr abwechslung hast. ohne jedoch zu wissen, was für ein oder ob die alternative agentur ein kundenspektrum hat.
du bekämst auch vielleicht ein besseres gespür dafür, wie man für die einzelnen branchen an die gestaltung ran geht. gestaltungen im "trendigen street-fashion-bereich" werden sicher in einigen fällen anders ausfallen, als z.B. für einen konservativen kunden aus der medizinbranche.


Zuletzt bearbeitet von Airlebnis am Mo 16.02.2009 19:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Dreieckspixel

Dabei seit: 30.12.2005
Ort: Verl
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.02.2009 19:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Einer aus meiner Berufsschulklasse ist bei einem "Modehersteller" was ich da so mitbekommen habe macht er dort nichts anderes als in einer Werbeagentur aber eben nur für diesen eigen Kunden (deine Lehrstelle) sprich die meisten Modelabels die bekannter sind haben ihre CI's und wenn du ausschliesslich nur Werbung für einen selbst machen sollst ist es immer und immer wieder das gleiche Design und irgendwann wird es langweilig. Nimm lieber die Werbeagentur, auch wenn da meist die Ausbildung härter ist und man oft in die Scheisse tritt da viele Werbeagenturen nach günstigen Arbeitsplätzen sind. Bei dem Modedings wärst auch nach der Lehre dabei sofern man sich nicht dumm anstellt *bäh*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MariaTragedy
Threadersteller

Dabei seit: 16.02.2009
Ort: -
Alter: 28
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 16.02.2009 22:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja ,also ich werde das gleiche wie in einer werbeagentur machen,nur halt für die firma! das stimmt! aber vllt könnte ich dann nach der ausbildung mehr in dem bereich machen,qeil werbeagenturen finde ich ein bisschen langeweilig,und 80 % was da gemacht wird für kundne,interresiert mich kaum!ist eine sehr schwere entscheidung für mich,viel coole wär natürlcih das modelabel,weil es sehr bekannt ist und wenn es ein bisschen langweilig wird,aber dafür nicht so anstrengt wie in einer werbeagentur Grins

mehr ratschläge? Lächel
aber schon mal danke Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Colorblind

Dabei seit: 11.10.2007
Ort: hoher Norden
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 16.02.2009 22:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ehrlich gesagt hab ich das Gefühl, dass du ganz falsche Vortsellungen vom MG hast * Such, Fiffi, such! * Was ist denn so viel anders wenn du in einer Agentur arbeiten würdest? Langweilig wirds da doch auch nur in den seltensten Fällen und was du mit "80 % was da gemacht wird für kundne,interresiert mich kaum!" meinst, versteh ich auch nicht...
Glaub uns mal, in diesem ominösen Modelabel wirds sicher schnell langweilig für dich weil du dir immer für dasselbe Zeug was neues ausdenken musst und evtl. auch nicht immer was zu tun hast. Und deine Lehrstelle danach auszuwählen, wo du dich am wenigsten anstrengend musst, ist doch totaler Scheiß.
Und wenn du später weiter als MG arbeiten willst (vielleicht sogar in nem komplett anderem Betrieb oder ner Agentur), wärst du sicher dankbar für die Erfahrungen die du in einer Agentur gemacht hättest.
Überleg dir lieber nochmal was du da für einen Beruf anstreben willst. In meinen Ohren klingt es einfach nach "MG sein ist chillig - ein paar Bildchen am PC zusammenschustern kann jeder, außerdem komm ich so zu nem tollem Modelabel"

Sorry wenn ich dich da falsch einschätze, aber es kommt einfach so rüber.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mineur

Dabei seit: 31.01.2007
Ort: Düsseldorf
Alter: 31
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.02.2009 23:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja sehe ich auch so... nimm die werbeagentur... mehr abwechslung... mehr kontakte... mehr erfahrung... eine ausbildung soll dich ausbilden und dich nicht langweilen...

außerdem ist es mir neu dass große labes ihre eigenen ci´s haben... sie suchen sich ständig neue um Eintönigkeit zu vermeiden... für die etwas kleineren ist es aber günstiger eigene zu beschäftigen...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
radschlaeger
Moderator

Dabei seit: 10.12.2004
Ort: Neuss
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.02.2009 23:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mineur hat geschrieben:
ja sehe ich auch so... nimm die werbeagentur... mehr abwechslung... mehr kontakte... mehr erfahrung... eine ausbildung soll dich ausbilden und dich nicht langweilen...

außerdem ist es mir neu dass große labes ihre eigenen ci´s haben... sie suchen sich ständig neue um Eintönigkeit zu vermeiden... für die etwas kleineren ist es aber günstiger eigene zu beschäftigen...


gardeur und co erfinden zu jeder saison gerne eine neue bildsprache - behalten aber das grundgerüst in der regel bei.
  View user's profile Private Nachricht senden
Airlebnis

Dabei seit: 02.03.2005
Ort: Düsseldorf
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 17.02.2009 07:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich habe mich in meiner ausbildung auch mit "gips", "dämmstoffen" und "putz" rumgeschlagen. sicher nicht so spannend wie mode, aber hinterher wurde dieser kunde sogar zu einer meiner lieblingskunden. es kommt eben drauf an, was du draus machst, weniger, für was du gerade wirbst.
ich würde mich an deiner stelle nicht zu sehr darauf versteifen, was dich interessiert und was nicht.

werbeagentur bedeutet auch nicht gleich anstrengend. selbst bei dem anderen betrieb, wo du dich nur mit mode beschäftigen wirst, wird es zeiten geben, die sehr anstrengend werden.
und sich auf einer "weniger anstrengenden" lehrstelle auszuruhen wirst du irgendwann bereuen können, wenn du merkst, dass deine berufschulklasse viel weiter ist als du, weil sie in ihren betrieben vielleicht mehr gefordert werden.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Preisliste Werbeagentur
Werbeagentur von Volkswagen?
Eigene Werbeagentur
Arbeitszeit in Werbeagentur
Praktikum bei einer Werbeagentur
Stundensatz Werbeagentur
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.