mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 17.10.2021 17:43 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Verbindungsprotokoll und Webseiten sperren? vom 01.12.2011


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software -> Verbindungsprotokoll und Webseiten sperren?
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
Joop
Threadersteller

Dabei seit: 11.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 01.12.2011 15:15
Titel

Verbindungsprotokoll und Webseiten sperren?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo alle zusammen,

Die Vorgeschichte: (Muss nicht gelesen werden)
Unser neuer Mitarbeiter <-- Schuld! schläft * Ich bin müde... * sehr oft ein und wenn er mal wach ist geht er seinen Freizeit Aktivitäten wie facebook *ha ha* oder sonstigen Beschäftigungen nach. UND WENN er das nicht machr macht er eine Zigarettenpause *Whaazzzz uppp?* .

Lösung? *Whaazzzz uppp?* :
Kann ich irgendwie ein Verbindungsprotokoll finden? Dieser http://www.macuser.de/forum/f21/verb...tokoll-369143/ (Verbindungsprotokoll) Artikel hilft mir leider nicht weiter. Also ich meine ein Protokoll wo man sieht auf welcher Internetseite er war und wenn möglich wie lange.

Kann ich eine Internetseite über unseren MacMini Server sperren? Oder geht das nur mit der Kindersicherung auf dem Rechner

In unserem Arbeitsvertrag steht drin das die Private Nutzung von Internet und emails untersagt ist.


Unsere Hardware:
Neuer MacMini 10.6.8
Neuer 27" iMac 10.6.8

Grüße Tino
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.12.2011 15:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Darf man das?
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
jense

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: Dizzledope
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.12.2011 15:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

im konfigurationsmenü eures routers müsste es ein protokoll geben. dort kannst du auch entsprechende seiten sperren.
  View user's profile Private Nachricht senden
rover88

Dabei seit: 21.09.2005
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.12.2011 15:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ihm "nachspionieren" ist rechtlich sehr fraglich ... je nach Betriebsgrösse müssen hier Betriebsrat und sowas mit ins Boot genommen werden. Sollte ihm gekündigt werden aufgrund von Protokollen, welche Seiten er wann besucht hat, ist diese Kündigung vorm Arbeitsgericht meistens in der ersten Runde wider von Tisch.

Besser ist es, im Router oder im Server dafür zu sorgen, dass bestimmte Seiten oder Inhalte nicht geladen werden. Wir verwenden McAffee Web Gateway, früher als Webwasher bekannt.

// r88
  View user's profile Private Nachricht senden
Eisensafran

Dabei seit: 14.05.2009
Ort: Regensburg
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.12.2011 15:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

type1 hat geschrieben:
Darf man das?

Und vor allem: Will man das? Würde ein Dialog nicht viel mehr bewirken, als eine technische "Lösung"? Vielleicht gibt es gute Gründe für seine Passivität.
(Und das einschlafen deutet auf eine Krankheit hin, daher: Willst du dich wirklich auf so dünnes Eis wagen?)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
jense

Dabei seit: 04.11.2003
Ort: Dizzledope
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 01.12.2011 15:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

och nö du, ich mach in langweiligen meetings auch gerne mal ein nickerchen. ich nenn das dann im brainstorming, wenn ich drauf angesprochen werde...

nachteil des sperrens im router: die geschäftsführung kann dann natürlich auch nicht mehr facebooken oder youpornen. *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden
Joop
Threadersteller

Dabei seit: 11.12.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 01.12.2011 16:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Er wurde ja jetzt offiziel abgemahnt. Allerdings hat das nichts bewirkt. Mein Chef hat mit ihm drüber gesprochen also es ist keine Krankheit sagt er selbst. Seine Antwort darauf war Guck rechts! "Es war ein langes Wochenende * Wo bin ich? * " … schon ein wenig dreist. Wer jeden Tag einschläft, jetzt sogar innerhalb von 10 min zwei mal und 28 Jahre alt ist sollte eigentlich wissen was Sache ist. Das Problem ist das es die Arbeitsmoral von allen Mitarbeitern nicht gerade verbessert.

Weiß jemand nicht eine Lösung wo die Protokolle genau liegen. Über den Router kann ich leider nur eine Zeitbegrenzung einstellen. -.-
  View user's profile Private Nachricht senden
xaos

Dabei seit: 06.10.2004
Ort: Kargath
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 01.12.2011 17:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mac OS X?

Da müßte doch was mit der Kindersicherung gehen, erlaubte Programme, erlaubte Webseiten (sofern er überhaupt Browser benötigt/nutzen darf) etc.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Füllung sperren?
[Outlook] Druckfunktion sperren
[XP] Internetverbindung für ein Userprofil sperren
[Word] Bilder sperren?
Eine Ebene im PDF sperren
PowerPoint Präsentation für Änderungen sperren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Hard- und Software


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.