mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 09:11 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: PDF mit Beschnittmarken vom 07.04.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> PDF mit Beschnittmarken
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
femaale
Threadersteller

Dabei seit: 22.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 07.04.2004 08:18
Titel

PDF mit Beschnittmarken

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja hab da mal ne Frage wegen PDF schreiben... Man macht das doch so dass man erst von dem Quark- Dokument eine EPS erzeugt und die dann in den Distiller schmeißt oder??? Nur wie bekomme ich dann dort die Schnittmarken und den Anschnitt mit rein??? Ich verzweifle hier...über Quark hab ich das sonst immer direkt in ein PDF umgewandelt aber das funktioniert hier nicht mehr, ist irgendwas kaputt!!! Hiiiilfe....
*hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden
LordJuly

Dabei seit: 14.03.2003
Ort: im Dörp be Nüss
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.04.2004 08:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du kannst auch direkt über das Drucken/Print menü gehen.
Als kleine Anleitung:
http://www.bugagloede.de/download/docs/PDF_Erzeugung_Quark.pdf
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
femaale
Threadersteller

Dabei seit: 22.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 07.04.2004 08:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke erst mal für die Hilfe, aber darin ist auch nur erklärt wie ich das ganze über Quark erstelle, nur mein Problem ist dass ich wenn ich auf drucken gehe, dort nicht den Distiller einstellen kann sondern nur die Wahl hab zwischen Drucker und Virtual Printer...ich weiß das hat irgendwann mal bei mir funktioniert, aber jetzt nicht mehr, keine Ahnung woran das liegt... Daher mach ich es jetzt immer so dass ich im Quark auf "Seite als eps sichern" klicke und diese EPS dann in den Distiller werfe. Das funktioniert ja auch aber ich kann dann keine Beschnittmarken und keinen Anschnitt hinkriegen...Was nun?
  View user's profile Private Nachricht senden
tschifu

Dabei seit: 28.01.2003
Ort: Ingelheim
Alter: 35
Geschlecht: -
Verfasst Mi 07.04.2004 08:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kein EPS! Sondern eine Postscript-Datei, die eigentlich jeder PS-fähiger Drucker ausgeben kann.
Im Drucker Menü musst du einstellen "Ausgabe als Datei". Dann einfach auf den Distiller ziehen.
Die Passkreuze und Anschnittsmarken erhälst Du genauso wie wenn du Sie in der Druckeinstellung für ein
Dokument machst.
In QX wäre das unter "Dokumente", "Passkreuze-zentriert".
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
femaale
Threadersteller

Dabei seit: 22.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 07.04.2004 08:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Achso....ich probiers mal schnell...
  View user's profile Private Nachricht senden
femaale
Threadersteller

Dabei seit: 22.08.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 07.04.2004 09:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Juchu, hat geklappt...danke
  View user's profile Private Nachricht senden
utor

Dabei seit: 06.02.2003
Ort: bln
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 07.04.2004 10:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

datenaufbereitung für den druck (laser line)

schritt für schritt für die meisten programme.
immer mal wieder nützlich.

bis denne
utor
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ypsiw

Dabei seit: 08.10.2002
Ort: Nienhagen
Alter: 37
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 05.07.2005 19:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

utor hat geschrieben:
datenaufbereitung für den druck (laser line)


Leider geht der Link nicht mehr. Zumindest nicht bei mir.
Ich habe das Problem mit Indesign CS. Habe ein Dokument angelegt (VK 85 x 55 cm) + 3 mm Beschnitt.
Wenn ich jetzt ein .ps schreiben will und Beschnittmarken anklicke, dann setzt er mir die an den Beschnitt und nicht ans Formatende. Habe schon mehrere Varianten ausprobiert, aber irgendwie funzt das nicht. Hat jemand eine Lösung für mich?

Gruß
ypsiw
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Beschnittmarken angeben beim PDF herstellen aus Photosop
Beschnittmarken im Illustrator
Beschnittmarken Freehand
Beschnittmarken im Photoshop
Farbauftrag der Beschnittmarken
Distiller 6: Einstellungen für Beschnittmarken?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.