mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 13:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Indesign CS2 aus Schwarz wird im PDF grau vom 05.04.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Indesign CS2 aus Schwarz wird im PDF grau
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
wnedoe
Threadersteller

Dabei seit: 05.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 05.04.2006 23:13
Titel

Indesign CS2 aus Schwarz wird im PDF grau

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Ich habe ein 1c Inserat in Indesign erstellt und wenn ich es aus Indesign am Laserdrucker ausdrucke passt alles. (schwarz ist schwarzbei Text udn Grafik.)

Nach dem Export nach PDF und Laserausdruck ist die Schrift und die schwarze TIF Zeichnung grau gerastert. (~80%grey)

Also hab ich mal alles Betreffende in diesem Forum durchgelesen & Pitstop Trial heruntergeladen.

Dort sieht man daß aller schwarzer Text CMYK ist -> nach Umwandlung in Graustufen und Einstellung auf 100% black passt dann der Audruck des Texts. Die Grafik hat leider dasselbe problem und da ists nicht so einfach mit Pitstop( oder ich zu blöd/unerfahren nach 30 Minutendie ich Pitstop verwende )

Die Fragen:
1.) Ich habe alle Farben aus dem Dokument entfernt und nur mehr [Papier], [Passkreuze] und [Schwarz] übrig.
Alle Bilder sind in Graustufen.
Der ganze Text ist in [Schwarz] - warum wird er dann als CMYK Schwarz und nicht als Graustufen exportiert?

Kann ich beeinflussen, daß beim PDF Export die Schrift richtig exportiert wird?
Wie?

2.) Pitstop zeigt mir an, daß im PDF statt einem Farbkanal vier Farbkanäle (CMYK halt) vorhanden sind, auch wenn ich ein neues Dokument öffne, alle Farben lösche und nur einen schwarzen Testtext reinsetze.

Ist das einfach so oder habe ich da irgendwas in Indesign falsch eingestellt?


3.) Oder ist das nur ein Problem des PDF Ausdrucks am Laserdrucker?
Warum gehts dann aber nach Pitstop CMYK-> K Korrektur?
  View user's profile Private Nachricht senden
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.04.2006 06:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Exportieren > Ausgabe > Farbkonvertierung: keine Farbkonvertierung


Hilft das viell. schon weiter?
Wenn nicht erkläre bitte, wie du exakt beim Export vorgehst, bzw. erläutere deine Einstellungen unter "Exportieren".


Zuletzt bearbeitet von heav am Do 06.04.2006 06:54, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
wnedoe
Threadersteller

Dabei seit: 05.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 06.04.2006 09:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo heav - Einstellung brachte nichts - gleiches Resultat.


Export Einstellungen:

Beschreibung
[Basiert auf "[Druckausgabequalität]"] Verwenden Sie diese Einstellungen zum Erstellen von Adobe PDF-Dokumenten, von denen Sie hochwertige Prepress-Drucke erzeugen möchten. Erstellte PDF-Dokumente können mit Acrobat und Adobe Reader 5.0 oder höher geöffnet werden.

PDF-Vorgabe:[Druckausgabequalität] (geändert)

Kompatibilität:Acrobat 5 (PDF 1.4)

Einhaltung von Standards:Keine

Allgemein
Seiten: Alle
Druckbögen: Aus
Miniaturen generieren: Aus
PDF optimieren: Ein
Acrobat-Ebenen erstellen: n. a.
Lesezeichen einschließen: Aus
Hyperlinks einschließen: Aus
Nicht druckbare Objekte exportieren: Aus
Sichtbare Hilfslinien und Grundlinienraster exportieren: Aus
PDF mit Tags erstellen: Aus
Interaktive Elemente einschließen: Aus
Multimedia: n. a.

Komprimierung
Farbbilder
Bikubische Neuberechnung bei: 300 ppi
bei Bildern mit mehr als: 450 ppi
Komprimierung: Automatisch
Kachelgröße: n. a.
Qualität: Maximum

Graustufenbilder
Bikubische Neuberechnung bei: 300 ppi
bei Bildern mit mehr als: 450 ppi
Komprimierung: Automatisch
Kachelgröße: n. a.
Qualität: Maximum

Einfarbige Bilder
Bikubische Neuberechnung bei: 1200 ppi
bei Bildern mit mehr als: 1800 ppi
Komprimierung: CCITT Group 4

Text und Strichgrafiken komprimieren: Ein
Bilddaten auf Rahmen beschneiden: Ein

Marken und Anschnitt
Schnittmarken: Aus
Beschnittzugabemarken: Aus
Passkreuze: Aus
Farbkontrolls.: Aus
Seiteninformationen: Aus
Seitenmarkentyp: Standard
Stärke: 0,25 Pt
Offset: 2,117 mm
Beschnittzugabe-Einstellungen des Dokuments verwenden: Aus
Anschnitt oben: 0 mm
Anschnitt unten: 0 mm
Anschnitt links: 0 mm
Anschnitt rechts: 0 mm
Infobereich einschließen: Aus

Ausgabe
Farbkonvertierung: Keine Farbkonvertierung
Ziel: Dokument-RGB - sRGB IEC61966-2.1
Berücksichtigung der Profile:Profile nicht einschließen

Überdrucken simulieren: n. a.
Name des Ausgabemethodenprofils: n. a.
Ausgabebedingung: n. a.
Kennung der Ausgabebedingung: n. a.
Registrierung: n. a.

Erweitert
Schriften teilweise laden, wenn kleiner als: 100%
PDF auslassen: Aus
EPS auslassen: Aus
Bitmap-Bilder auslassen: Aus
Transparenzreduzierungsvorgabe: n. a.
Abweichende Einstellungen auf Druckbögen ignorieren: n. a.

Sicherheit
n. a.

Warnungen
  View user's profile Private Nachricht senden
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.04.2006 09:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wnedoe hat geschrieben:
Ziel: Dokument-RGB - sRGB IEC61966-2.1



Guck rechts! CMYK
  View user's profile Private Nachricht senden
worshipper

Dabei seit: 01.10.2004
Ort: worshipper fear satan
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.04.2006 09:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ist dein pdf drucker auf SW oder Farbe beim druck gestellt?
  View user's profile Private Nachricht senden
wnedoe
Threadersteller

Dabei seit: 05.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 06.04.2006 09:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Im Export/Ausgabe Dialog steht
bei Zielprofil: n.a. (inaktiv und nix auszuwählen da ja keine Farbkonvertierung ausgewählt wurde also kanns ja kein Ziel geben.)

warum in der Übersichtsdatei die ich eingefügt habe dann das RGB profil steht weiß ich nicht.
  View user's profile Private Nachricht senden
heav

Dabei seit: 10.02.2004
Ort: Heimat der Inspiration
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 06.04.2006 09:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wähl mal bei der Adobe-PDF-Vorgabe "PDF-X3:2002" aus und schau, was dabei raus kommt
  View user's profile Private Nachricht senden
wnedoe
Threadersteller

Dabei seit: 05.04.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 06.04.2006 09:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

PDF/X3 2002 gewählt - > keine Verbesserung

Pit Stop Medlungen bei preflight mit PDF Profil b&W

Schweregrad Beschreibung

8 Fehler Objekt überlappt Seitenzone (20x)
N Korrigiert Mattheit geändert (6x)
N Fehler Dokument verwendet 4 Farbkanäle, sollte jedoch gleich 1 verwenden
8 Korrigiert Schwarzer Text ist auf Überdrucken eingestellt
8 Warnung Bildvergrößerung bzw. -verkleinerung der X- und Y-Achse unterscheidet sich um 0 %
N Korrigiert Farbe umgewandelt (1x)


Zuletzt bearbeitet von wnedoe am Do 06.04.2006 09:48, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen indesign: aus schwarz wird grau? (96% schwarz)
InDesign CS2 zu PDF X3 Schrift nicht 100% Schwarz
PDF Problem: schwarz von Tiffs wird grau gedruckt
Schwarz wird in InDesign grau
Indesign exportiert grau statt schwarz
Exportieren von zB InDesign zu PDF -- Schwarz =/= schwarz??
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.