mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 15:46 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie erstelle ich einen Katalog? vom 16.07.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Wie erstelle ich einen Katalog?
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Autor Nachricht
Bastiwelt

Dabei seit: 21.02.2004
Ort: Wiesbaden
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 16.08.2004 13:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX hat geschrieben:
Naja, Wie bekommst du die Daten, wie werden sie verwaltet, Schnittstellen, u.s.w, halt so das "Drumherum"... poste doch ins Forum, ich finde das sehr interessant, weil es ein Teilgebiet ist, das hier leider sehr kurz kommt.


Hmm.. mal so eine Möglichkeit wie's laufen könnte:

- Kunde gibt Auftrag für Katalog und ein paar Daten (oder die Daten des vorherigen Katalog)
- Agentur erstellt Layout von Titel und beispielhaften Innenseiten
- Feedback vom Kunden (das hin und her, bis Kunde einverstanden)
- Beratung erarbeitet mit Kunden den Umfang und die Produktübersicht
- Art Director beginnt mir Grundaufbau des Kataloges
- Creative Director sichtet Bildmaterial, beauftragt in Abstimmung mit Beratung und Kunden Fotografen für Produkt- oder Stimmungsbildern
- Text erarbeitet textlichen Seitenaufbau, Reihenfolge, Produktbeschreibungen
- Art Director (oder Junior Art Director oder Grafiker) setzen Bilder und Texte in den Katalog
- ggf. Bildkorrektur durch (Junior) Art Director
- immer wieder zwischendurch Korrektur mit Kunden, bzw. Absprachen mit Texter oder Fotograf
- nach Freigabe durch Kunden: eventuell Litho, dann Druck
- Belegexemplar abstauben
- fertig.


Wollteste sowas wissen?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 16.08.2004 13:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja, okay, das ist ja eher noch eine herkömmliche Geschichte... hier
geht es ja eher um / oder ich meinte eher automatisierte/datenbankgestütze
Systeme.

Aber schöne Berufsbezeichnungen habt ihr *zwinker*


Zuletzt bearbeitet von am Mo 16.08.2004 13:38, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
Anzeige
Anzeige
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 16.08.2004 13:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bastiwelt hat geschrieben:
XSchinkenX hat geschrieben:
Naja, Wie bekommst du die Daten, wie werden sie verwaltet, Schnittstellen, u.s.w, halt so das "Drumherum"... poste doch ins Forum, ich finde das sehr interessant, weil es ein Teilgebiet ist, das hier leider sehr kurz kommt.


Hmm.. mal so eine Möglichkeit wie's laufen könnte:

- Kunde gibt Auftrag für Katalog und ein paar Daten (oder die Daten des vorherigen Katalog)
- Agentur erstellt Layout von Titel und beispielhaften Innenseiten
- Feedback vom Kunden (das hin und her, bis Kunde einverstanden)
- Beratung erarbeitet mit Kunden den Umfang und die Produktübersicht
- Art Director beginnt mir Grundaufbau des Kataloges
- Creative Director sichtet Bildmaterial, beauftragt in Abstimmung mit Beratung und Kunden Fotografen für Produkt- oder Stimmungsbildern
- Text erarbeitet textlichen Seitenaufbau, Reihenfolge, Produktbeschreibungen
- Art Director (oder Junior Art Director oder Grafiker) setzen Bilder und Texte in den Katalog
- ggf. Bildkorrektur durch (Junior) Art Director
- immer wieder zwischendurch Korrektur mit Kunden, bzw. Absprachen mit Texter oder Fotograf
- nach Freigabe durch Kunden: eventuell Litho, dann Druck
- Belegexemplar abstauben
- fertig.


Wollteste sowas wissen?


Viel zu viele Zwischenmenschen die da beteiligt sind!

Wir produzieren hier Kataloge zu zweit!
 
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 16.08.2004 13:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Wir produzieren hier Kataloge zu zweit!


Was verwendet ihr denn für Systeme? (nicht, dass das hier langsam nach Industriespionage aussieht *zwinker*... rein Interessehalber!!!
 
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 16.08.2004 13:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was meinst du mit Systeme?
 
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 16.08.2004 13:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich glaube, wir reden aneinander vorbei. Mich interessieren hauptsächlich Möglichkeiten ab vom konventionellen Satz in "normaler" Layoutsoftware (Text ziehen, Bilder ziehen, setzen) strukturiert Katalogdaten zu verwalten und - vielleicht sogar zweigleisig in einer CrossMEdia-Produktion - diese Daten für die automatisierte Erstellung von Katalogseiten (siehe auch: Achims Link ein paar Seiten vorher) bereitzustellen.

Da gibt es verschiedenste Ansätze, und ich würde gerne wissen, was sich so bewährt: EIgene Softwarelösungen, eingekaufte Pakete, Plugins-/extensions, Datenbankanbindungen, CMSysteme.
 
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mo 16.08.2004 13:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zuerst: Wir sind ein Buchverlag!

Mein kollege fängt an und macht ein "Klebemuster". D.h. er schreibt auf diesen kleinen handlichen postit den Titel der Bücher und klebt diese (je nach dem wieviel Titel auf eine Seite kommen sollen) auf ein DIN A4 Blatt.
Wenn soweit feststeht wieviele Seiten zusammenkommen und wie die Platzierungen sind übergibt er mir das "klebemuster". Ich habe vorher in Indesign schon Musterseiten, Stilvorlagen, Farben usw. angelegt. Jetzt suche ich die einzelnen Cover raus und platziee diese grob auf den jeweiligen Seiten. Zwischendurch geben ich noch drei/vier Druckanfragen raus.
Mein Kollege sammelt in der Zeit die Texte zu den einzelenen Büchern aus einen speziellen Verlagsprogramm und stellt diese Liste in Word zusammen. Jetzt setze ich die Texte in Indesign ein und schreibe eine PDF und drucke diese aus. Die PDF und der Ausdruck gehen an die Lektoren und den Herstelllungsleiter. Während die Texte kontrollieren und die bibliografischen Angaben kontrollieren gestalte ich den Katalog und mache der besten und billigsten Druckerei klar, das sie für 300€ weniger drucken dürfen.
Nach ca. 3 Tagen setzen sich mein Kollege, der Cheflekor, der Herstellungsleiter zusammen und besprechen gegebenenfalls einzelne Titel die vertauscht werden müssen oder anders platziert usw. Dann erledige ich innerhalb von drei Tagen die Reinzeichnung und mache das ganze fertig für die Druckerei.

Nix mit Art Director und Junior und was weiss ich was alles.
 
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 16.08.2004 14:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Verlage mit angeschlossenen Setzereien sind ja auch selten geworden... Das kenne ich aber auch so, dass viele (oder immer mehr) Verlage ihre Texte in einer datenbankähnlichen Struktur speichern und teilw. sogar online für den Setzer/Korrektor/Redakteur etc. verfügbar machen, was sich wirklich bewährt.

Ich denke aber, dass es "die" und "die" Kataloge gibt. Der Hochglanzprospekt der Agentur mit den vielen ArtDirectors hat sicherlich wenig mit der hocheffizienten Herstellung eines Otto-Katalogs zu tun, sowohl was Qualität als auch Quantität angeht.

Dennoch bin ich sicher, dass automatischen Lösungen die Zukunft gehört.
 
 
Ähnliche Themen Teufelshörner, wie erstelle ich Sie?
Wie erstelle ich eine 3D-Schrift?
Wie erstelle ich eine Zeitung?
wie erstelle ich einen Freistellerpfad in PS CS
wie erstelle ich so eine Grafik?
Wie erstelle ich eine Explosionszeichnung?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.