mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 05:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Übersicht Freehand-EPS (mit Sonderfarben) vom 16.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Übersicht Freehand-EPS (mit Sonderfarben)
Autor Nachricht
luise
Threadersteller

Dabei seit: 20.12.2005
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 16.01.2007 11:35
Titel

Übersicht Freehand-EPS (mit Sonderfarben)

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Es gibt 5 Möglichkeiten für ein EPS aus freehand 9 (MAC) zu erstellen.
Welche davon ist am geeignetsten, um sie dem Kunden (PC und für den späteren Druck) zu geben?
Es handelt sich um eine reine Vektorgrafik, allerdings in HKS-Sonderfarben!
(Ausserdem würde es ja nicht schaden, die ganzen EPS-Formate mal aufzudröseln)

A)Exportieren als:

1) Photoshop-EPS - dann hab ich ja keine Pfade mehr
2) MS-DOS-EPS
3) Macintosh-EPS - kann nur Probleme geben mit PC...
4) Generic EPS - beim Wiederöffnen erscheint nur leerer Kasten. Soll auch nicht für HKS klappen.
5) DCS2 EPS
6) Quark-EPS

mit den Optionen Auflösung/Antialisaing/Alpha-Kanal miteinbeziehen?


oder

B) Sichern unter:

7) Editierbare EPS - soll nicht von allen Progs lesbar sein. Endet auch mit .fh9 statt mit .eps

Dankeschön schonmal fürs Durchlesen.
Lu


Zuletzt bearbeitet von luise am Di 16.01.2007 11:43, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 16.01.2007 12:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was will der Kunde denn am PC mit der Grafik machen?

Dass FH beim Öffnen eines EPS nur einen Kasten zeigt, sagt erstmal gar nichts. FH kriegt längst nicht jedes EPS auf, geschweige denn so, dass es editierbar ist.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
luise
Threadersteller

Dabei seit: 20.12.2005
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 16.01.2007 12:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Monika,

habe dem Kunden ein Logo erstellt, das er als tiff und eps von mir erhält.
Es soll natürlich auch von anderen Grafikern weiterverwendet werden können, also druckreif sein und von mir aus soll er es auch selber (per PC) öffnen können - und um die Aufgabe nicht allzu einfach zu lassen: auch in Word...

Das editierbare EPS aus fh9 hab ich ja selber erstellt und beim Öffnen erscheint, wie gesagt, nur der Kasten.
Mein "Bauchgefühl" sagt mir, dass es wohl doch am sichersten ist, ihm ein MS-DOS-EPS zu geben.

Und, ja, ich weiß, ich bin total verstaubt mit meinem ollen freehand. Gewöhne mich nur widerborstig an Illustrator, Dein Buch steht aber tatsächlich schon auf meiner Einkaufs-Liste Lächel

Lu
  View user's profile Private Nachricht senden
luise
Threadersteller

Dabei seit: 20.12.2005
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 16.01.2007 13:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe jetzt mal alle EPS-Arten aus Freehand9.0. aufgelistet und getestet. Das editierbare EPS ist das einzige, was als Vektor geblieben ist.
Irgendwer mit mehr Ahnung als ich?! Auflösung ist nicht so dolle (klick):




Zuletzt bearbeitet von luise am Di 16.01.2007 14:35, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
luise
Threadersteller

Dabei seit: 20.12.2005
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 16.01.2007 15:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Niemand? *Schnief*
  View user's profile Private Nachricht senden
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 16.01.2007 16:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Verwende zwar Freehand MX, sollte aber diesbezüglich nicht anders sein als bei FH 9.

Ich gehe immer über den "Sichern unter" Dialog und speichere als editierfähige EPS-Datei - da gabs noch nie Probleme, auch Plattformübergreifend nicht. Kann's dann auch stressfrei in anderen Anwendungen einfügen/öffnen.

Und als Endung schreibe ich einfach manuell ".eps" rein - feddich. Hat bisher noch immer geklappt. Warum Freehand da so viele verschiedene eps-Formate anbietet weiss der Himmel Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
luise
Threadersteller

Dabei seit: 20.12.2005
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 16.01.2007 17:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ah, okay, manuell .eps hinterschreiben. Genau das mach ich dann jetzt auch.
Danke, hilson!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Freehand 10 eps in Sonderfarben umwandeln?
Illustrator eps mit Sonderfarben in Photoshop öffnen
Sonderfarben (Pantone) Mit Freehand, aber wie?
[FreeHand] Transparenzen und Sonderfarben
[Freehand] Logodaten-Export in Sonderfarben.
Illustrator eps - Freehand eps PROBLEME
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.