mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 05:06 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schwarze Schrift in Screenshots, wirklich schwarz bekommen, vom 23.10.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Schwarze Schrift in Screenshots, wirklich schwarz bekommen,
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
system

Dabei seit: 26.04.2004
Ort: HH
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.10.2006 16:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

chrikle hat geschrieben:


Das Bild vom RGB-Modus in CMYK umwandeln, und dann die
Farbkanäle (zum Beispiel über die Gradationskurven) entsprechend
anpassen.

Gruß
Chris

Dieser Weg auf jeden Fall nicht...
  View user's profile Private Nachricht senden
chrikle

Dabei seit: 02.05.2002
Ort: NRW
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.10.2006 17:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

system hat geschrieben:
chrikle hat geschrieben:


Das Bild vom RGB-Modus in CMYK umwandeln, und dann die
Farbkanäle (zum Beispiel über die Gradationskurven) entsprechend
anpassen.

Gruß
Chris

Dieser Weg auf jeden Fall nicht...


WOHL!


Jetzt du wieder . . .

Merkste was? Voll Kindergarten, was du machst!

Mehr sag ich dazu nicht!

Gruß
Chris
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
system

Dabei seit: 26.04.2004
Ort: HH
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.10.2006 10:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

chrikle hat geschrieben:


Das Bild vom RGB-Modus in CMYK umwandeln, und dann die
Farbkanäle (zum Beispiel über die Gradationskurven) entsprechend
anpassen.




Wer über Gradationskurven einen unbunten Bildaufbau erreichen will - dies wäre bei der gestellten Aufgab das Ziel - sollte sich nicht in einem Fachforum für Mediengestalter tummeln, sondern lieber kleine Brötchen backen gehen!


Zuletzt bearbeitet von system am Di 24.10.2006 10:22, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.10.2006 10:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Geht's auch sachlicher?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
system

Dabei seit: 26.04.2004
Ort: HH
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.10.2006 10:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Eigentlich schon - nur wenn 4 Antworten lang nur - nett ausgedrückt - deutlich falsche Vorschläge kommen, wird dieses Forum ad absurdum geführt.
Es braucht hier deutlich mehr Fachniveau, dann werde ich mich auch hüten Bösartigkeiten von mir zu geben.
Ansonsten werde ich gänzlich darauf verzichten hier zu helfen.
  View user's profile Private Nachricht senden
chrikle

Dabei seit: 02.05.2002
Ort: NRW
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.10.2006 10:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

system hat geschrieben:
chrikle hat geschrieben:


Das Bild vom RGB-Modus in CMYK umwandeln, und dann die
Farbkanäle (zum Beispiel über die Gradationskurven) entsprechend
anpassen.



Was bist du von Beruf?
Wer über Gradationskurven einen unbunten Bildaufbau erreichen will - dies wäre bei der gestellten Aufgab das Ziel - sollte sich nicht in einem Fachforum für Mediengestalter tummeln, sondern lieber kleine Brötchen backen gehen!


Moin!

Bist du immer so gereizt? Du machst dich ja voll lächerlich!
Fachforum... Nach deiner Theorie dürften also erst gar nicht solche Fragen hier gestellt werden, oder was?
Weil wir doch alle so schlau sind wie du?! Und nur deine Lösungen die richtigen sind. *ha ha*

Ich sag ja: Mehrere Wege führen nach Rom! Und da man nur "ahnen" kann, wie das Bildmaterial aussieht,
kann man eh nur "ungefähr" sagen, wie man zum Ziel kommt. Mein Lösungsvorschlag war halt einer.
Und deiner ist keineswegs verkehrt. Das habe ich auch nicht gesagt. Aber du reitest hier auf meine
Lösung drauf rum, das man meinen Könnte du hättest das alleinige Wissen und bist der "Gott of Photoshop"!

Bist du im "normalen" Leben auch so unverschämt? Denk mal drüber nach!!



@HarryHallers
Ich hoffe dir konnte auf jeden Fall bei deinem Problem geholfen werden?
Ansonsten bin ich jetzt raus aus diesem Thema.

Gruß
Chris
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
system

Dabei seit: 26.04.2004
Ort: HH
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.10.2006 10:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

chrikle hat geschrieben:

Ich sag ja: Mehrere Wege führen nach Rom! Und da man nur "ahnen" kann, wie das Bildmaterial aussieht,
kann man eh nur "ungefähr" sagen, wie man zum Ziel kommt.

Es ist ein Screenshot. Hast du dir die Frage durchgelesen?
Es ist also nicht ungefähr klar wie das Bild aussieht, sondern ganz genau klar.

chrikle hat geschrieben:

Mein Lösungsvorschlag war halt einer.

Leider falsch, da er nicht zu dem gewünschten Ergebnis führen wird, ohne den Rest des Bildes zu zerstören. Probiere es doch wenigstens einmal aus.
chrikle hat geschrieben:

Bist du im "normalen" Leben auch so unverschämt? Denk mal drüber nach!!

Durchaus - meine Azubis haben hier nicht viel zu lachen (Gruß an Buff-Daddy). So schlimm ist es nicht, aber ich sage immer deutlich meine Meinung - es hilft (meistens)!

Die Admins dürfen den Off-Topic-Teil aber gerne wieder entfernen.
  View user's profile Private Nachricht senden
chrikle

Dabei seit: 02.05.2002
Ort: NRW
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 24.10.2006 10:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Moin!

Aber du hast schon die Farbwerte gesehen, die HarryHallers als CMYK genannt hatte?
Da in CMY nur minimale Werte vorhanden sind, wird das wohl nicht das ganze Bild
zerstören, wenn man da gerade mal die Gradationskurve anpasst?

Einigen wir uns doch einfach darauf, das HrrayHallers nun mehrere Vorschläge
bekommen hat, und er nun selbst auf den Weg der Erfahrung schauen kann,
was für ihm am Besten ist. *zwinker*

Gruß
Chris

PS: Ich bin aber nicht einer deiner Azubis *bäh* | Da hätten wir beide wohl nicht viel zu Lachen Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen schwarze und weiße schrift auf hintergrund
indesign: schwarze schrift auf foto aussparen?
Schwarze Schrift für Druck (Ausgabe in PDF)
CS2 warum schwarze Schrift in der Anzeige künstlich fett?
Schwarze Schrift auf pinker Form - Immer unschöne Kontur
Gerasterte Schrift 80% Schwarz im Vierfarbdruck
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.