mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 05:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: CS2 warum schwarze Schrift in der Anzeige künstlich fett? vom 24.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> CS2 warum schwarze Schrift in der Anzeige künstlich fett?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
tiemo
Threadersteller

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.03.2006 10:56
Titel

CS2 warum schwarze Schrift in der Anzeige künstlich fett?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi ich habe irgendeineSchwarzeinstellung in CS2 versehentlich verändert, so daß jetzt "normale" schwarze Schrift in der Bildschirmanzeige künstlich tiefschwarz / fett dargestellt wird, so dass der Unterschied zwischen regular und bold am Bildschirm kaum zu erkennen ist.

Ich habe in den Voreinstellung\Schwarzdarstellung für Bildschirm und Druck: "korrekt anzeigen" gewählt und habe als Textfarbe das Standard-Farbfeld "Schwarz" Auch die Voreinstellung Textmodus: "Kantenglättung an/aus" bringt keinen Unterschied.

Wenn ich mein Textdokument bei gedrückter Maustaste mit dem Scrollbalken aus dem Fenster rausschiebe und wieder zurück, wird der zuvor weggeschobene Text "normal-fett" angezeigt. Sobald ich die Maustaste loslasse wird er wieder irgendwie zur Anzeige dunkler und fetter "aufbereitet". Ich finde den Schalter nicht mehr mit dem ich diesen Effekt ausschalten kann ;-(

wer kann helfen?

vielen Dank
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.03.2006 10:58
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde eher sagen, dein Text steht auf "Überfüllen"
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
tiemo
Threadersteller

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.03.2006 11:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmmm, ich habe in der Überfüllungspalette keine außer der Standard-Überfüllungsvorgabe keine eigene erstellt und an der Standard auch nicht geändert. Die Standardüberfüllungsvorgabe ist allen Seiten zugewiesen.

Wie meinst Du das, mein Text steht auf Überfüllen? Kann ich das irgendwo speziell für den Text abweichend zuweisen?

Tiemo
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 24.03.2006 11:24
Titel

Re: CS2 warum schwarze Schrift in der Anzeige künstlich fett

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schau mal, ob Du die Überdrucken-Vorschau eingeschaltet hast.

Viele Grüße,
Monika
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tiemo
Threadersteller

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.03.2006 11:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

liebe liebe Monika, super das wars! (irgendwann mal angeschaltet und nicht mehr dran gedacht...)

lieben Dank
Tiemo
  View user's profile Private Nachricht senden
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.03.2006 21:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mit der Überdruckenvorschau bist du aber näher am Ergebnis also ohne!

Die Ursache deines Problems liegt nicht in der Ansicht, sondern in irgendwelchen
Einstellungen. Erstelle doch einfach ein neues Dokument und schaue dir dort die
zwei Schriftschnitte an.

Was ist eigentlich CS2 für ein Programm?
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 24.03.2006 21:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

[fränK] hat geschrieben:
Die Ursache deines Problems liegt nicht in der Ansicht, sondern in irgendwelchen
Einstellungen. Erstelle doch einfach ein neues Dokument und schaue dir dort die
zwei Schriftschnitte an.


wenn ein schwarzer Text überdruckt, dann sieht er auf einer Farbfläche fetter aus wenn nur "Papier" dahinter liegt. Bei manchen Schriften kann das ziemlich irritieren. Aber deswegen würde man ja das Überdrucken des Texts nicht deaktivieren.

Die Überdrucken-Vorschau kann außerdem die Arbeit gehörig verlangsamen. Es reicht wirklich, sie nur bei Bedarf einzuschalten, das zu überprüfen, was gerade nötig ist und dann die normale Ansicht wieder einzustellen.

Viele Grüße,
Monika
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
[fränK]
Moderator

Dabei seit: 27.04.2002
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 24.03.2006 22:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Überdruckenvorschau ändert eventuell den Farbton, jedoch nicht die Größe des Objektes!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Schrift künstlich bold setzen?
Indesign: Schrift "künstlich" auf kursiv setzen
Schrift auf fett stellen in Indesign
inDesign: Schrift mit Taste fett machen
Schrift in Kurven (Pfade) wird fett - Warum?
Suche diese Schrift: Serifen, Fett und besonderes -F-
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.