mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 08:15 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schrift auf fett stellen in Indesign vom 06.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Typografie -> Schrift auf fett stellen in Indesign
Autor Nachricht
mike55
Threadersteller

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 06.03.2006 16:59
Titel

Schrift auf fett stellen in Indesign

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

mich nervt es jedes Mal, dass ich in INdesign die Schriften nicht auf bold stellen kann.
Warum geht das in Photoshop und Indesign nicht?

Ich behelfe mir meist mit einem 0,25 pt Stroke.
Geht das vielleicht einfacher?

danke mike
  View user's profile Private Nachricht senden
Anti78

Dabei seit: 16.09.2003
Ort: Tbb/Mz/M
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 06.03.2006 17:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Weil man normalerweise Schriften, die nicht von Haus aus ein "bold" zur Verfügung haben, lieber nicht auf bold setzen sollte.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 06.03.2006 17:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Grundsätzlich sollte man Spielereien, wie Word etc. es
zulassen, vermeiden. Damit macht man Schriften kaputt.

Es gibt von vielen Schriften verschiedene Schnitte, quasi
getrennte Schriften. Man sollte nur solche verwenden,
z.B. Light, Medium, Bold.

Alles andere entspricht nicht dem Gedanken des Schriften-
machers - die Schrift wird zerstört.

Ebenso sollte man keine Schrift künstlich Kursiv stellen,
verzerren oder sonstiges.


Da ID ein professionelles Programm ist, lässt es solche
typografischen Fehltritte erst gar nicht zu ohne Umwege.
  View user's profile Private Nachricht senden
mike55
Threadersteller

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 06.03.2006 17:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hattet ihr schon mit der Mogellösung (mini stroke um die Schrift) Probleme?
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 06.03.2006 17:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn die Schriften nicht sauber sind, dann können die
Kanten in langen Zacken etc. ausreißen. Zudem machst
du damit das Kerning zunichte.
  View user's profile Private Nachricht senden
blackdiamond_ibk

Dabei seit: 26.06.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 26.06.2006 14:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

habe das selbe problem, eine nur in italic vorhandene schrift mittels faux fett (photoshop kann das) in indesign und co. als vektor zu erstellen.

wer weiß rat?
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen inDesign: Schrift mit Taste fett machen
Indesign: Wie Schrift optimal schräg stellen ?
Schrift in Kurven (Pfade) wird fett - Warum?
CS2 warum schwarze Schrift in der Anzeige künstlich fett?
Suche diese Schrift: Serifen, Fett und besonderes -F-
Wer kennt diese Schrift? Sehr fett, nur Versalien
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Typografie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.