mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 05:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schneidplotter vom 22.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Schneidplotter
Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
DjN
Threadersteller

Dabei seit: 26.03.2004
Ort: Kassel
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 22.05.2004 10:20
Titel

Schneidplotter

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich suche ein sehr günstiges und gutes UNternehmen was mir einige Airbrushvorlagen plotten kann....

Wie groß / klein sollten die Motive sein? Was muss man dabei beachten wenn man die Vektordaten anlegt und was würde das dann ungefähr kosten? Wenn das funktionieren würde und auch die Qualität ok ist, würden einige Vorlagen zu plotten sein.

Für Eure HIlfe wäre ich sehr dankbar und verbleibe hiermit

mit freundlichen Grüßen

Dennis
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 22.05.2004 10:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Plotten kann ich.
Bisher habe ich noch nie ablösbare Folien, die Du dann brauchst, benutzt, daher müsste
ich mich mit den Preisen schlau machen, was die Folien kosten.

Vektordaten 1:1, keine Überlappungen / Überschneidungen, saubere Stützpunkte,
keine Umrisse / Linienstärken, keine Verläufe, jegliches Vektorformat.

Kosten je nach dem wie das Ausschaut und wie lange der Plotter demnach dran läuft
und ob noch eine Aufbereitung der Daten notwendig ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
lechuza

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 22.05.2004 11:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

was würde es denn kosten sowas zu plotten? sagen wir mal 30stk


  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 22.05.2004 11:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Als normale Folie für auf Auto's, Fenster, Schilder etc?

Und die Maße in etwa brauch ich...


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Sa 22.05.2004 11:50, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
lechuza

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 22.05.2004 11:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ne als flock für shirts...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 22.05.2004 11:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nee, da hab ich kein Messer für, alles andere ja... *Huch*

Aber teuer ist das nicht wirklich...

Denke bei der Stückzahl so ca 10€ pro Satz Folien für ein Shirt,
geschätzt, wie gesagt, Flockfolien hab ich nicht und ich
kenne die Folienpreise nicht..
  View user's profile Private Nachricht senden
lechuza

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 22.05.2004 11:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

puh, das ist aber weit mehr als ich erwartet hätte...

nojo, trotzdem dankschön
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 22.05.2004 12:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kann auch sein das die nicht so teuer sind wie ich Schätze...
Ist halt bei jedem der gleiche Aufwand, daher gibt's mit dem
Verfahren nicht wirklich so extreme Preisstaffeln. Das lohnt nur
bei ganz geringen Auflagen.

Bei der Stückzahl lohnen sich eh schon andere Verfahren wie Siebdruck.
Da hast Du einmal die Grundkosten für Film und Sieb,
Schätzungsweise bei Abnahme von 50 Stück mit 2 Farben zwischen 5-10€ je Stück.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Informationen zu Schneidplotter gesucht
Stift für Schneidplotter - Mimaki?
EPS für Schneidplotter aufbereiten
Teile aus Pixelgrafik ausschneiden(Schneidplotter)
Schneidplotter probs. Roland PNC-1000
Schneidplotter Summacut D60 - richtige Wahl ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.