mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 17:24 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Schneidplotter vom 22.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Schneidplotter
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Autor Nachricht
lechuza

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 22.05.2004 12:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja, das ist klar, aber plotten könnte man halt auch in geringerer auflage, das war jetzt bloß mal so ein anhaltspunkt mit den 30 stk.

machst du sieb auch?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 22.05.2004 12:40
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab ich mal. Zu viel Aufwand, rechnet sich nicht wirklich.
Nur noch große Baustellenschilder, ansonsten lohnt Handdruck nicht mehr.

Inzwischen war ich mit Siebdruck immer hier:
http://www.hsk-schilder.de
Recht schnell, gut und günstig.

Anfragen kannst Du ja da mal.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
lechuza

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 22.05.2004 13:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ok, alles klar, thx...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
patrickpaulsen

Dabei seit: 15.05.2004
Ort: Hannover
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 23.05.2004 13:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@ lechuza

Ich kann da ebenfalls Angebote machen! Allerdings sind die Materialien halt unterschiedlich teuer. Deshlab müsste ich noch wissen, ob es Aufkleber oder Flex-Drucke (t-Shirt Druck) werden sollen

Für das Motiv in einer Höhe von 40 cm, in einer Farbe als Plottaufkleber würde bei 25 € liegen.
Bei 30 Stück würde ich noch 15% von der Summe abziehen.

Zweifarbig wäre es halt doppelt so teuer, da ich dann zwei Materialien verbrauche.

Quittung gibts natürlich auch.

Das Gleiche als T-Shirt-Flex-Druck würde bei ca. 20€ (Einfarbig) liegen.
Zwei Farben halt wieder doppelt so teuer.

Ein exaktes Angebot kann ich auch gerne machen. Dazu bräuchte ich aber die Vectorvorlage und Maße.
  View user's profile Private Nachricht senden
patrickpaulsen

Dabei seit: 15.05.2004
Ort: Hannover
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 23.05.2004 13:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

PS.: Ich werde morgen mal genau Preise hier einstellen. Dann kann sich jeder die Preise individuell heraussuchen.
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 23.05.2004 13:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bissel überheftig teuer...
  View user's profile Private Nachricht senden
patrickpaulsen

Dabei seit: 15.05.2004
Ort: Hannover
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 23.05.2004 14:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja, ich kenn die Preise im Wettbewerb nicht.
Bevor ich hier alle mit Spotpreisen "alá Aldi" überrumpel, habe ich erstmal ne ca. Preisrichtung genannt.

Wie gesagt, werde ich mich nochmal morgen melden. Bei höheren Mengen (z.B. ab 20 Stück) lässt sich natürlich auch preislich was machen. Einzelstücke sind hingegen ziemlich aufwändig.

Wie gesagt... morgen kommen sicherlich bessere Preise und genauere Preise...!
  View user's profile Private Nachricht senden
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 23.05.2004 14:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

patrickpaulsen hat geschrieben:
Naja, ich kenn die Preise im Wettbewerb nicht.

Fataler Fehler.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Informationen zu Schneidplotter gesucht
Stift für Schneidplotter - Mimaki?
EPS für Schneidplotter aufbereiten
Teile aus Pixelgrafik ausschneiden(Schneidplotter)
Schneidplotter probs. Roland PNC-1000
Schneidplotter Summacut D60 - richtige Wahl ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.