mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 15:29 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Einstiegsgehalt vom 12.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Einstiegsgehalt
Seite: 1, 2, 3, 4 ... 16, 17, 18, 19  Weiter
Autor Nachricht
Michi1984
Threadersteller

Dabei seit: 23.10.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 12.01.2007 07:54
Titel

Einstiegsgehalt

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was sagt ihr zum Einstiegsgehalt von 1500 Brutto, 35 Stunden Woche, 30 Tage Urlaub?
  View user's profile Private Nachricht senden
Sidschei

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 108
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.01.2007 08:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dazu sage ich: "Pech gehabt!"

Andersrum: Lieber 1500 als Hartz4

..die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen... * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Theobr
Gesperrt

Dabei seit: 19.09.2006
Ort: Texel
Alter: 41
Geschlecht: -
Verfasst Fr 12.01.2007 08:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schade das du hier nix angibst wofür du die 1500 brutto bekommst?
Als Praktikant?
Metzger?
Heizungsmonteur?

Was für eine Vorbildung hast du?


Und "Pech gehabt" würde ich dazu nicht sagen.
Du kannst doch bestimmt noch handeln, oder? Biete deinem Arbeitgeber an, das du nach der Probezeit 200 Euro mehr haben möchtest und jährliche Gehaltssteigerungen......
  View user's profile Private Nachricht senden
Michi1984
Threadersteller

Dabei seit: 23.10.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 12.01.2007 08:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Direkt nach der Ausbildung zum Mediengestalter für Tätigkeiten im Bereich Anzeigensatz und ähnliches...
  View user's profile Private Nachricht senden
charon

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.01.2007 08:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja, sofern du das Gehalt nochmal ein wenig hochtreiben kannst ist es doch für einen (einfachen) Mediengestalter in Ordnung. Zumindest wenn man die 30 Tage Urlaub und 35 Stundenwoche berücksichtigt.

Da hab ich in letzter Zeit wesentlich Schlimmeres hier gehört.

sidschei: *ha ha*


Zuletzt bearbeitet von charon am Fr 12.01.2007 08:37, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
neworx

Dabei seit: 04.10.2004
Ort: Berlin (West)
Alter: 30
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 12.01.2007 08:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hi ho,

ich würde mit 1800 brutto verhandeln zu beginnen.

ich denke das ist ok, hängt aber auch immer mit der region und der stärke des betriebes ab.


greetzzzz
  View user's profile Private Nachricht senden
Theobr
Gesperrt

Dabei seit: 19.09.2006
Ort: Texel
Alter: 41
Geschlecht: -
Verfasst Fr 12.01.2007 10:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zur besseren Beurteilung deiner Frage ist es hilfreich wenn du vielleicht noch dein Alter dazuschreibst und aus welcher Region du kommst. Man verdient zum Beispiel in Berlin weniger als irgendwo im ländlichen Gebiet.

Wenn du gerade aus der Ausbildung kommst und "nur" im Anzeigensatz arbeitest, dann finde ich die 1500 brutto als Einstsiegsgehalt nicht gerade viel, aber angemessen.

Du kannst ja vielleicht bei deinem Arbeitgeber noch angeben, dass du nach der Probezeit eine Gehaltserhöhung von z.B. 200 Euro haben möchtest und somit sieht dein Gehalt sogar ganz gut aus.

Der Vorteil bei deinem Job sind die 35 Stundenwoche. Wie sieht es denn aus bei Überstunden? Freizeitausgleich, bekommst du die bezahlt oder "Pech gehabt".


@sidschei
Übrigens war mein Metzgerbeispiel nur ein kleiner Scherz um zu zeigen, dass es für eine Beurteilung der Gehaltssituation weitere Angaben benötigt. Meiner Meinung nach kann man mit solch wenigen Angaben keine vernünftige Einschätzung vornehmen. Also bitte nicht direkt so rumschreien wenn der Witz nicht verstanden wird. OK? Das dazu. Desweiteren kann ich nicht davon ausgehen, dass der TE auch als Mediengestalter arbeitet, AUCH wenn wir uns in einem Mediengestalterforum befinden. Meiner Erinnerung nach gab es hier auch schon Gehaltsanfragen von Informatikern, Drucker, Diplom-Grafiker, Quereinsteiger usw.....


Zuletzt bearbeitet von Theobr am Fr 12.01.2007 10:02, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
teufelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 12.01.2007 10:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

charon hat geschrieben:
Da hab ich in letzter Zeit wesentlich Schlimmeres hier gehört.


*Schnief*



Nimm an, direkt nach der Ausbildung ist das doch nicht so schlecht.
Man siehe Arbeitsstunden im verhältniss zu Gehalt.

Umgerechnet wäre das ein Stundenlohn von 10,70 € und ich denke direkt nach der Ausbildung ist das okay.

Aber hier scheiden sich sie Geister...
ich kann ein Lied davon singen *Schnief*
 
 
Ähnliche Themen Einstiegsgehalt
Einstiegsgehalt eines Mediengestalters?
Frage zum Einstiegsgehalt...
Einstiegsgehalt als Produktionsleiter?
Einstiegsgehalt als Festangestellter?
Einstiegsgehalt als Mediendesignerin (B.A.)?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4 ... 16, 17, 18, 19  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.