mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 01:44 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Einstiegsgehalt vom 12.01.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Einstiegsgehalt
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 15, 16, 17, 18, 19  Weiter
Autor Nachricht
Cusari_o
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 11.04.2008 14:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tacker hat geschrieben:
ezbo hat geschrieben:
Oder was meint ihr zu 1.400 € Brutto bei hervorragenden Kenntnissen in z.B. der kompletten Adobe Produktpalette, Webdesign von XHTML bis hin zu CMS-Systeme wie Typo3, Erzeugung dynamischer Web Inhalte, Umgang mit Hardware und Problemlösungen, Netzwerk, DOS - WIN XP, MAC, Linux/Unix, ...

Mindestens 2.000 Brutto.


Höchstens 1800 Brutto!
 
ezbo

Dabei seit: 16.08.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.04.2008 14:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mischpult hat geschrieben:
Bitte bedenkt auch - was nuetzen Kenntnisse wenn sie im Betrieb keine Anwendung finden. Sprich was machst du wirklich ezbo und was kannst du sind 2 Sachen. Ich kann auch herrvoragend Kuchen & Kekse backen, nur dafuer bezahlt mich das Unternehmen nicht. *zwinker*


Ein Beispeil. Website für Kunden. Haben uns erstmal ein externes Angebot geholt.

Angebot war, 5.000€ nur für den Bau der Seite ohne Web-Shop, Design hätte geliefert werden müssen

ich hab das ganze mit Shop jetzt auf 3 Tage erledigt, fragt mich nicht wieviel es letztendlich den Kunden kosten wird... das krieg ich irgendwie als Azubi nicht so mit... * Nee, nee, nee *

Eigentlich hab ich die Page auch so nebenbei gemacht, also immer mal ein paar Stunden solange keine dringenden Print Jobs da waren * Ich geb auf... *


Zuletzt bearbeitet von ezbo am Fr 11.04.2008 14:14, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Kitty777

Dabei seit: 25.07.2006
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 11.04.2008 14:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Cusari_o hat geschrieben:
tacker hat geschrieben:
ezbo hat geschrieben:
Oder was meint ihr zu 1.400 € Brutto bei hervorragenden Kenntnissen in z.B. der kompletten Adobe Produktpalette, Webdesign von XHTML bis hin zu CMS-Systeme wie Typo3, Erzeugung dynamischer Web Inhalte, Umgang mit Hardware und Problemlösungen, Netzwerk, DOS - WIN XP, MAC, Linux/Unix, ...

Mindestens 2.000 Brutto.


Höchstens 1800 Brutto!


Warum sagst du hier höchstens? Ich finde wer print und non-print gleichermaßen beherrscht ist schon klar im Vorteil bei Gehaltsverhandlungen, denn das können die wenigsten, ich leider eingeschlossen *Schnief*

Auch wenn der Betrieb das nicht unbedingt benötigt, kann man ja auch gut und gerne vorschlagen sowas im Betrieb einzubringen, damit man auch andere Kundenwünsche befriedigen kann. Die meisten Kunden wollen ja beides, die wenigsten wollen NUR Print oder NUR ne Webseite.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
tacker

Dabei seit: 22.03.2002
Ort: Offenbach am Main
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.04.2008 14:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beide Antworten habe durchaus ihre Berechtigung. Letztendlich kann man mit der gleichen Qualifikation an verschiedenen Standorten unterschiedlich viel Geld verdienen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Cusari_o
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Fr 11.04.2008 15:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Kitty777 hat geschrieben:
Cusari_o hat geschrieben:
tacker hat geschrieben:
ezbo hat geschrieben:
Oder was meint ihr zu 1.400 € Brutto bei hervorragenden Kenntnissen in z.B. der kompletten Adobe Produktpalette, Webdesign von XHTML bis hin zu CMS-Systeme wie Typo3, Erzeugung dynamischer Web Inhalte, Umgang mit Hardware und Problemlösungen, Netzwerk, DOS - WIN XP, MAC, Linux/Unix, ...

Mindestens 2.000 Brutto.


Höchstens 1800 Brutto!


Warum sagst du hier höchstens? Ich finde wer print und non-print gleichermaßen beherrscht ist schon klar im Vorteil bei Gehaltsverhandlungen, denn das können die wenigsten, ich leider eingeschlossen *Schnief*

Auch wenn der Betrieb das nicht unbedingt benötigt, kann man ja auch gut und gerne vorschlagen sowas im Betrieb einzubringen, damit man auch andere Kundenwünsche befriedigen kann. Die meisten Kunden wollen ja beides, die wenigsten wollen NUR Print oder NUR ne Webseite.


Mein "höchstens" war eher ironisch gemeint, da ich ezbo nicht kenne und nicht weiß was "Umgang mit Hardware" heisst. Heisst es, er kann Laptops stapeln? Oder was heisst Netzwerk? Weiß er wo die Daten auf nem Server liegen? Außerdem schreibt er von einem hervorragenden Umgang mit der kompletten Adobe-Produktpalette.....Ein bisschen weit hergeholt, oder? Oder er weiß nicht was alles zur Produktpalette gehört?!

Verstehst du was ich meine? Schwätzen kann jeder, aber beweisen können sich leider nur die wenigsten.

Man bekommt hier schonmal ab und zu mit wie sich die bestimmten User in den Fachforen verhalten und man lernt sie ein bisschen einzuschätzen. Einen Achim z.B. würde ich als Chef ein gutes Gehalt zahlen, weil er ein ungeheures Fachwissen hat, einen Cusario würde ich auch ne Menge Geld zahlen, weil er ne Menge gute Referenzen vorzuweisen hat aber alleine zu sagen das man ne Menge kann reicht nicht.

Also, wenn das zu 100% stimmt was ezbo daoben sagt, er seine ganzen Qualitäten in seiner Firma unter Beweis stellen kann, dann ist er unterbezahlt.... Hat er trotzdem diese Fähigkeiten, darf aber nur Regale einräumen (wie es in seinem Arbeitsvertrag steht) dann ist er supergut bezahlt.


Edit
und das kommt noch dazu tacker


Zuletzt bearbeitet von am Fr 11.04.2008 15:04, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
designzicke

Dabei seit: 11.01.2006
Ort: Monaco di Baviera
Alter: 43
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 11.04.2008 15:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich bin jetzt seit fast 4 Jahren mit meinem Studium fertig.

War vorgestern bei einem Vorstellungsgespräch, das ziemlich merwürdig verlaufen ist. Der Typ hat mir ein Einstiegsgehalt von 1.500,- Brutto und 24 Tage Urlaub geboten (Das bekommt wohl jeder als Einstiegsgehalt). Meine Arbeitsproben wollte der auch nicht sehen (Ich hab's mir aber nicht nehmen lassen mir Referenzen zeigen zu lassen. Waren auch nicht gerade der Brüller...). Wie es aussieht stellen die bei diesem Einstiegsgehalt wohl jeden ein und wenn die sehen dass der nur Müll produziert, kann er wahrscheinlich nach der Probezeit gehen... Hmm...?! Nach der Probezeit sollte es dann 1.900,- € geben. * Wo bin ich? *

Ich habe dann klipp und klar gesagt, dass ich unter diesen Bedingungen mir keine Festanstellung vorstellen kann, da ich ja jetzt schon 80% mehr verdiene. *Whaazzzz uppp?*

Sorry, aber 4 Jahre Berufserfahrung und 1.500,- Brutto... * Ich muß mich mal kurz übergeben... * *balla balla*
  View user's profile Private Nachricht senden
Kitty777

Dabei seit: 25.07.2006
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 11.04.2008 17:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn ich mir vorstelle, dass ich nach nem Studium nicht mehr verdiene als als MG, würde es mir auch echt vergehen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
wipeout

Dabei seit: 19.05.2005
Ort: -
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 11.04.2008 19:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

studium oder nicht ist doch vollkommen pillepalle...die meisten studenten, die ich kenne sind auch nicht besser als die mgs die ich kenne
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Einstiegsgehalt
Einstiegsgehalt eines Mediengestalters?
Frage zum Einstiegsgehalt...
Einstiegsgehalt als Produktionsleiter?
Einstiegsgehalt als Festangestellter?
Einstiegsgehalt als Mediendesignerin (B.A.)?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 15, 16, 17, 18, 19  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.