mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 01:23 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Das richtige Programm für Rechnungen vom 26.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Das richtige Programm für Rechnungen
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
lechuza

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.09.2005 16:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

McMaren hat geschrieben:
wenn du monatlich nur eine geringe zahl an rechnungen ausstellst, kannst du das auch in jedem x-beliebigen programm erstellen. ein paar zahlen addierten und die mwst ausrechnen schaff ich bei meiner geringen "auflage" auch so. Lächel


so mache ich das auch, allerdings dachte ich mir die ganze zeit schon, dass das eigentlich ziemlich scheiße ist...

weiß jemand, ob man zb in indesign daten aus solchen programmen, bzw aus excel übernehmen kann?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.09.2005 16:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lechuza hat geschrieben:
....
so mache ich das auch, allerdings dachte ich mir die ganze zeit schon, dass das eigentlich ziemlich scheiße ist...
weiß jemand, ob man zb in indesign daten aus solchen programmen, bzw aus excel übernehmen kann?


Kann ich nur dringend von abraten - dann schreibste deine Rechnungen in Quark oder Freehand (hab ich alles schon gesehen), und nachher ist die Sucherei nach ner Rechnung, ner Adresse oder was hab ich damals berechnet, groß.

Jeder Euro, den ihr in sone Verwaltung steckt, macht sich nach einem halben Jahr bezahlt - Ehrenwort.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
lechuza

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.09.2005 16:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich hab doch dann sämtliche daten in excel (oder nem anderen programm), und die sollen dynamisch in indesig übernommen werden...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.09.2005 16:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lechuza hat geschrieben:
ich hab doch dann sämtliche daten in excel (oder nem anderen programm), und die sollen dynamisch in indesig übernommen werden...


Brrr. Geht bestimmt. Wenn du das so machen möchtest. Ich würd' es so nicht machen.
Photoshop ist für Bildbearbeitung, Indesign für Layout, Exel ist ne Tabellenkalkulation und die können ihre eigenen Jobs am besten. Und ne Auftragsbearbeitung ist ne Auftragsbearbeitung.

Es lebe Gertrude Stein: 'eine Rose ist eine Rose ist eine Rose' oder war es ein Hund?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lechuza

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.09.2005 16:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja das is schon klar, ich geb dir ja eigentlich auch recht...aber es muss doch auch ne möglichkeit geben, die rechnung in nem ordentlichen layout zu verpacken!?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.09.2005 16:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Liebelein - das machen die Auftragsdinger auch. Da kannste deinen Briefbogen reinkloppen, deine Schriften und watt weiß ich noch. Und sie rechnen von selber. Ich denk da immer noch an den grafiker, der seine Rechnungen mit Quark und nem Taschenrechner runterklimperte.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lechuza

Dabei seit: 23.09.2003
Ort: Hamburg
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.09.2005 16:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MacCon hat geschrieben:
Und sie rechnen von selber. Ich denk da immer noch an den grafiker, der seine Rechnungen mit Quark und nem Taschenrechner runterklimperte.


solche idioten Ooops
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 27.09.2005 16:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

lechuza hat geschrieben:
MacCon hat geschrieben:
Und sie rechnen von selber. Ich denk da immer noch an den grafiker, der seine Rechnungen mit Quark und nem Taschenrechner runterklimperte.


solche idioten :oops:


Soweit biste mit Excel und Indesign nicht davon entfernt :)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Rechnungen
Rechnungen schreiben
Rechnungen aber wo die Druckkosten?
Rechnungen mit 7 oder 19% ausweisen?
rechnungen auch ohne gewerbe ??
Rechnungen auf eigenen Namen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.