mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 09:41 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Arcor] Ist Arcor schlecht? vom 01.06.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Web-Hosting und Internetzugang -> [Arcor] Ist Arcor schlecht?
Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
kruemelchen

Dabei seit: 09.03.2005
Ort: Bochum
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 01.06.2005 20:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Netgear ist gut, sollte kein Problem sein! *zwinker*

Was Arcor selber angeht... *mal ihre alten LJ Einträge dazu raus wühlt Menno!

Code:
11. April gepostet:

Naja, heute war umstellungs Termin... von T-Com zu Arcor... soweit so gut...

15:00 - Mein DSL fällt aus... .* Ööhm... ja? *(scheiss 24h recconect?) ... nein... ein Blick zum DSL modem sagt mir die Leitung ist tot...
15:04 - Ich tausch mal in weiser Vorraussicht die Hardware von der T-Com mit der Arcor Hardware aus... siehe da ein Signal!
15:10 - Ich kann raus telefonieren, aber niemand kann auf meiner Nummer anrufen - Der Teilnehmer ist zur Zeit nicht erreichbar.
15:15 - Ich warte 20 Minuten um jemand von der Arcor Hotline zu erwischen, Fehlermeldung aufgegeben, nebenbei erkundige ich mich noch nach meinen DSL Login Daten, da der Brief noch nicht da ist, Problemlos erhalten...
15:50 - Ich bin wieder ONLINE! X)
16:10 - Mein Telefon klingelt - Irgendwer aus Kettwig is dran - auf jedenfall hab ich seine Leitung - 3MBit... goil!
16:20 - Wieder der nette Herr dran, er hat bei Arcor angerufen... im laufe der nächsten 2 Tage sollte sich da was tun... wenn nicht nochmal anrufen (oh ja!)
17:00 - Bisher alles okay - Telefon geht wieder .... 30 Minütiges gespräch mit dem Typ schon wieder, über dies und das (Habe seinen Namen noch nichtmal aber naja... er ist mal im Haus neben dem Edeka (!!) aufgewachsen. Er braucht die dicke Leitung um Pornos (aha!) übers Netz auf seine Webserver zu schieben... TMI... idiot! :) (soso!)
17:30 - Gespräch beendet...

Mitlerweile ist es 17:56 Uhr... soeben ist meine Leitung wieder gestorben... mal gespannt... *stand by*

18:46 - Die Leitung steht wieder... allerdings immer noch die Falsche - 3MBit und Falsche Rufnummer.

Mal sehen wie das weiter geht...


Das war so in etwa die erste Erfahrung mit Arcor... 3-4 Tage ging garnichts oder nur die hälfte... aber ehr garnichts.

Code:
27. April gepostet:

Njoh... Gestern hat Arcor mich den ganzen Tag offline hängen lassen und auch mein Telefon wollte nicht mehr.

Seit heute Morgen geht immerhin Internet wieder und bis grade ging das Telefon nicht... nu hats geklingelt, wobei sich herausgestellt hat das ich jetzt die Telefon Nummer eines Herrn Knoblauch hab.... super... und er hat meine seit gestern.

*nochmal bei Arcor Anruf* ... was ein drecks Verein... beim nächsten Umzug gehts wieder zu was anderem. Gibts ja nich. -.-

~EDIT~
Hab jetzt nen beschwerde Fax an Arcor abgesetzt mit einer Auflistung der Ausfälle. Die Hotline meinte das geht und hat mir die dementsprechende Fax Nummer gegeben. Jetzt bin ich aber mal gespannt! ;)
~END EDIT~


Da hat Arcor meine Telefonnummer eine ganze Woche offline gesetzt, nur weil jemand anders an Arcor angeklemmt wurde...

Alles in allem nicht sehr berauschend, aber dafür sind se auch billig. * Ööhm... ja? *
Zudem glaube ich das die Probleme was das alles anging aber auch ehr an der wiederwilligkeit der Telekom liegen, immerhin müssen die ja den letzten Meter umklemmen... und das für die Konkurenz... tja ja... * Keine Ahnung... *


Zuletzt bearbeitet von kruemelchen am Mi 01.06.2005 20:47, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
13pixelchen
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Mi 01.06.2005 20:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke Krümelchen. Mir gefällt Dein Avatar und Nick übrigens.
 
Anzeige
Anzeige
kruemelchen

Dabei seit: 09.03.2005
Ort: Bochum
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 01.06.2005 20:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

13pixelchen hat geschrieben:
Danke Krümelchen. Mir gefällt Dein Avatar und Nick übrigens.


Aeh... Danke! *ha ha*

Mehr vom Avatar (Aeris) und noch anderen Figürchen gibts auf http://www.vgcats.com/ << Onlinecomic, genial!! * Applaus, Applaus *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vic20359

Dabei seit: 15.05.2005
Ort: Hamburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 04.06.2005 17:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

AUF KEINEN FALL ARCOR!

hab nur super schlechte erfahrungen mit denen gemacht... hatte dsl 768, zeitweise hat das totaaal gelahmt, ich konnte nichts uploaden, nichtmal emails verschicken (und das lag wirklich nicht an meinen faehigkeiten, klappte naemlich vorher und nachher wunderbar mit anderen providern).

wollte nach nem jahr kuendigen, soweit so gut.

bekam dann aber ueber monate noch rechnungen, mahnungen, zahlungsaufforderungen geschickt.
hab viele euros an deren teure hotline verschwenden, viele boese briefe/faxe/emails schicken und denen mit der presse drohen muessen, damit die kompetenterweise dann endlich eingetragen haben, dass ich schon ein halbes jahr keiner ihrer kunden mehr war.

bin jetzt seit fast 2 jahren bei hansenet und fuehle mich da in guten haenden. schnelle ladezeiten, service top. soll auch bald bundesweit (oder jetzt schon?) verfuegbar sein. nutze aber noch deren altes angebot fuer knapp 49 euro monatlich (lohnt sich aber), jetzt gibts ja alice Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
13pixelchen
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Sa 04.06.2005 17:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

tja, verfügbarkeit nicht vorhanden, also kann ich vergessen. Wieso hab ich das nicht als erstes geprüft...?
 
Waschbequen
Account gelöscht Threadersteller


Ort: -

Verfasst Sa 04.06.2005 18:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bin seit Anfang Februar bei Arcor und kann mich nicht beklagen. Der Wechsel hat insgesamt 6 Wochen gedauert, aber man hängt ja zwischendrin nicht in der Luft, d.h. der Telekom-Anschluss wird ja auch erst mit Aufschaltung von Arcor abgeschalten.

Das einzige worum man sich kümmern muss ist die Kündigung des DSL-Tarifs beim jeweiligen Provider. Falls Luft dazwischen ist, gibt es auch günstige DSL By Call bzw. by Volumen Tarife. Damit bin ich in der Zwischenzeit damals billiger gekommen als mit meiner vorherigen T-Online Flatrate.

Siehe auch

http://blogs.dotnetgerman.com/thomas/PermaLink,guid,ce3efb01-b12b-4a97-a724-9f7956b282a3.aspx
 
am77

Dabei seit: 05.06.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 09.06.2005 21:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bei mir hat die Sache sage und schriebe 4,5 MONATE gedauert.
Hab auch von Leuten gehört, die haben ein halbes Jahr gewartet, und aber noch stäündig da angerufen und Stress gemacht (was scheinabr nix hilft).
Kenn aber auch ein Mädel, die wohnt vielleicht nen halben Kilometer weiter, beri der hats nur ein paar Wochen gedauert ... keine Ahnung, worans liegt.
Info bekommt man von Arcor sicher nicht dazu.

Jetzt wo´s da ist, bin ich bisher sehr zufrieden.
In ner 4er WG lohnt sich Telefon- und Internet-Flat halt schon.
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht
Threadersteller


Ort: -
Alter: -
Verfasst Do 09.06.2005 21:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie wärs denn mit www.ish.de
 
 
Ähnliche Themen [Arcor] Internetzugang - die ewige Geschichte
Vorsicht bei dem Versuch Arcor Privatkunde zu werden !
ARCOR - Kennwort wird immer verdoppelt!
Nach Providerwechsel: Kein E-Mailversand über Arcor
Arcor-DSL 2000 unmöglich langsam
Kündigung bei 1&1 wegen Wechsel zu Arcor
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Web-Hosting und Internetzugang


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.