mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 05.12.2016 01:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Kündigung bei 1&1 wegen Wechsel zu Arcor vom 23.02.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Web-Hosting und Internetzugang -> Kündigung bei 1&1 wegen Wechsel zu Arcor
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
JonnyB80
Threadersteller

Dabei seit: 23.02.2006
Ort: Lünen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.02.2006 18:06
Titel

Kündigung bei 1&1 wegen Wechsel zu Arcor

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

ich werde in den nächsten Wochen umziehen und muss in der neuen Wohnung Telefon und Internet neu anmelden.
Ich bin dabei auf das aktuelle Angebot (DSL-Flat 2000, ISDN, Telefon-Flat, etc. 49,90 €) von Arcor gestoßen und will das auch haben, da es wesentlich billiger ist als 1&1 DSL 2000 - DeutschlandFlat zusammen mit T-Net standard.

Hä? Jetzt die spannende Frage, wie komme ich frühzeigig aus einem Laufzeitvertrag bei 1&1 raus.

------------------------------------------
Zitat:

Ein Umzug erfüllt nicht den Bestand des wichtigen Kündigungsgrundes.

· Zur Begründung:

Unsere DSL-Verträge sind nicht ortsgebunden, da sie Deutschlandweit genutzt
werden können. Neben der DSL-Einwahl über eine von 1&1 bereitgestellte
DSL Leitung, steht Ihnen auch die Einwahl mit Ihrer Benutzerkennung über eine Analog- oder ISDN-Leitung zur Verfügung.
Wir bieten Ihnen in den Verträgen weiterhin Mehrwertdienste an, die als
Grundlage für ihre Nutzung, nicht den Zugang über DSL bedürfen. Dazu zählt
unter anderem Mailadressen, Domain und Internettelefonie.

Bitte beachten Sie hierzu auch die Leistungsbeschreibung des Tarifes innerhalb Ihres Control-Centers.

Im Falle der Kündigung des bisherigen Telekomanschlusses, fällt auch der
dortige 1&1 DSL Netzanschluss weg. Dadurch wird von uns die Abbuchung
der monatlichen Grundgebühr für diesen eingestellt. Wir berechnen einzig den
Internetzugangstarif weiter.

Wir bieten Ihnen, im Rahmen Ihres Wohnungswechsels an, den 1&1 DSL-Netzanschluss
am neuen Wohnort zu schalten. Wir benötigen dazu, die neue Anschrift und
Rufnummer. Teilen Sie uns diese bitte mit.

Die einmalige Pauschale zur Einrichtung Ihres 1&1 DSL-Netzanschluss beträgt
99,95 Euro. Alternativ kann die Kundin den Vertrag zum Ende der Mindestvertragslaufzeit
kündigen.


Zitat ende * Ich geb auf... *
------------------------------------------

Bitte um Tips und Hilfe .... Gruß

JonnyB80
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.02.2006 18:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du hast ne mindestlaufzeit und die ist nunmal einzuhalten. ist bei nem mobilfunkanbieter ja auch nicht anders.
das wird sich wohl nicht so ohne weiteres ändern lassen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.02.2006 18:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist eben das dumme mit den Laufzeiten. Da musst zum Ablauf des Vertrages kündigen.
  View user's profile Private Nachricht senden
JonnyB80
Threadersteller

Dabei seit: 23.02.2006
Ort: Lünen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.02.2006 18:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tja,

aber der vertrag, den ich damals bei 1und1 abgeschlossen habe, war so ein gesamtpaket - ihr wisst schon, so ein rundum sorglos paket - lol.

jetzt kann der provider aber das paket nicht mehr ganz anbieten - er macht ja sogar zugeständnisse.

währe das dann nicht eine möglichkeit vor ende der MVLZ rauszukommen?


thx
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.02.2006 19:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ist der Anbieter Schuld, dass DU umziehen willst? Nein. Und er kann Dir an Deinem neuen Wohnort doch auch wieder nen DSL-Anschluß bereitstellen, also erfüllt er seine vertraglichen Leistungen.

Nicht ganz ernstgemeint, aber versuchen könntest Du's, wenn Du so viel Wert drauf legst:
Wenn Du die loswerden willst, sieh zu, dass Du Dir ganz ganz viele Daten bis zu Deinem Umzug runterlädst, mit Glück wollen Sie Dir dann anbieten, den Vertrag zu kündigen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
stsy2k

Dabei seit: 30.01.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.02.2006 19:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

JonnyB80 hat geschrieben:
jetzt kann der provider aber das paket nicht mehr ganz anbieten - er macht ja sogar zugeständnisse.

Was ist nicht mehr möglich?
  View user's profile Private Nachricht senden
JonnyB80
Threadersteller

Dabei seit: 23.02.2006
Ort: Lünen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.02.2006 20:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

2. Leistungsumfang
2.1
Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich aus den Vereinbarungen der Vertragspartner sowie der für den jeweiligen Anschluss geltenden Leistungsbeschreibung.

deren AGBs

siehe auch oben das Zitat. das war die Antwort, die ich vom support@1und1.de bekommen hab.



an burnout: ich glaub das klappt nicht mehr. meine gehört zu haben, dass die masche des providers nicht ganz rechtens sei ?!?!
außerdem hab ich doch schon 35GB / monat
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 23.02.2006 20:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

JonnyB80 hat geschrieben:
an burnout: ich glaub das klappt nicht mehr. meine gehört zu haben, dass die masche des providers nicht ganz rechtens sei ?!?!
außerdem hab ich doch schon 35GB / monat


in dem fall würde ich doch mal ganz frech bei 1&1 anfragen, ob sich dein account für die denn noch rechnet und denen mitteilen, dass du dich bereiterklären würdest, einer kündigung zuzustimmen. versuchen kann mans ja?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Arcor] Ist Arcor schlecht?
[Arcor] Internetzugang - die ewige Geschichte
Vorsicht bei dem Versuch Arcor Privatkunde zu werden !
ARCOR - Kennwort wird immer verdoppelt!
Nach Providerwechsel: Kein E-Mailversand über Arcor
Arcor-DSL 2000 unmöglich langsam
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Web-Hosting und Internetzugang


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.