mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 17:50 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Recht] Vom Geschäftspartner getrennt - er hat die Domain vom 08.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> [Recht] Vom Geschäftspartner getrennt - er hat die Domain
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
SchmidtBo
Threadersteller

Dabei seit: 04.01.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.09.2005 13:18
Titel

[Recht] Vom Geschäftspartner getrennt - er hat die Domain

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ne Frage für den Vater einer Freundin,

Der ist zur Zeit im Begriff sich erneut Selbstädnig zu machen. Damals hatte er noch einen Partner, der in gewissermaßen mit Schuld dran ist, das es damals den Bach runter ging (was genau vorgefallen ist, weiß ich allerdingst nicht). So, die haben sich aber im Endeffekt einvernehmlich getrennt, und der Vater meiner Freundin hart gerade sei web auftritt vorbeirtet. Nun, macht der alte Partner aber schwierigkeiten, er möchte ihm die Rechte für die Domain aus unerklärlichen Gründen auf einmal doch nicht mehr überschreiben. Was kann da machen? Wenn überhaupt?


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Do 08.09.2005 14:06, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
mahzell

Dabei seit: 16.06.2003
Ort: bochum
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.09.2005 13:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gar nichts, oder wurde diese "einvernehmliche trennung" schriftlich protokolliert?

wurde die domain auf die alte firma angemeldet oder auf eine privatperson?


Zuletzt bearbeitet von mahzell am Do 08.09.2005 13:22, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
pcfan

Dabei seit: 13.09.2002
Ort: Sondershausen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.09.2005 13:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wie hab ich solche fragen vermisst..... *ha ha* *ha ha* *ha ha*

mit dem schreiben ist es immernoch nicht besser, oder?

--

aber mal zum thema, machen kann er imho nichts.

der inhaber der domain kann frei entscheiden was er damit anstellt.

wenn mir ein haus gehört kann ja auch nicht irgend jemand kommen und es wieder haben wollen, weil er mal mit drin gewohnt hat.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
SchmidtBo
Threadersteller

Dabei seit: 04.01.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.09.2005 13:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

die domain ist privat eingetragen. ich glaube nicht das die trennung schriftlich auftragen wurde. ich hab das letzten im whois gesehen, die selber wussten das gar nicht * Ich geb auf... *

ich hab denen auch geraten, das sich dich ne neue eigene domain kaufen sollen, ich hoffe mein rat an denen war richtig? * Ich bin ja schon still... *
  View user's profile Private Nachricht senden
pcfan

Dabei seit: 13.09.2002
Ort: Sondershausen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.09.2005 14:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

SchmidtBo hat geschrieben:
ich hab denen auch geraten, das sich dich ne neue eigene domain kaufen sollen, ich hoffe mein rat an denen war richtig? * Ich bin ja schon still... *


klar, da werden "denen" schon gut was anfangen können mit.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
SchmidtBo
Threadersteller

Dabei seit: 04.01.2005
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 08.09.2005 14:17
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich spreche über mehrere person, du schlaumeier
  View user's profile Private Nachricht senden
pcfan

Dabei seit: 13.09.2002
Ort: Sondershausen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.09.2005 14:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

dann ist es trotzdem völlig falsch.

erzähl du mir bitte nicht wie man richtig schreibt, deine anderen sätze sind ja genauso banane.

--

aber dein rat war trotzdem richtig, da sie ja die alte domain nicht wiederbekommen, ist das die einzig logische konsequenz.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.09.2005 14:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie dem auch sei. Wenn die Domain auf jemand anderen übetragen werden soll (der denic-Eintrag sich ändern soll), dann ist die Unterschrift desjenigen nötig, der momentan beim denic eingetragen ist. Also muß der auch mit der Übertragung einverstanden sein und kann allein entscheiden, was mit der Domain passiert.

Man könnte eventuell was machen, indem man eine Geschäftsform jenseits der GbR gründet und somit ein Anrecht auf die Domain bekommen. Sprich "Firmenname" = "domain".de.


Zuletzt bearbeitet von Lazy-GoD am Do 08.09.2005 14:30, insgesamt 2-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Recht] Domain sperren?
[Recht] Dreiecksverhältnis - Kunde zahlt Domain nicht
[Recht] Recht auf ein Arbeitszeugnis als Freelancer
[Recht] Zugangsdaten | Wer ist im Recht?
[Recht] Recht am Logo
Recht am eigenen Bild vs. Recht am eigenen Gesicht
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.