mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 01:52 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Matheaufgabe vom 04.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> Matheaufgabe
Autor Nachricht
puka
Threadersteller

Dabei seit: 26.01.2005
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 04.12.2006 20:20
Titel

Matheaufgabe

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ein Bild soll die gleiche Höhe wie ein Textblock mit 17 Zeilen erhalten.

Berechnen sie die höhe des Bildes.
Versalhöhe: 3,1 mm
X-Höhe: 2,00 mm
Unterlänge: 1,2 mm
Oberlänge: ,1 mm
Zeilenabstand: 5,5 mm
  View user's profile Private Nachricht senden
marta hansen

Dabei seit: 12.08.2005
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 04.12.2006 20:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich würde so vorgehen:

da das bild bestimmt mit der oberlänge anfangen und mit der unterlänge abschließen soll, kann mann nicht einfach 17 x den zeilenabstand nehmen, dann wäre am ende das bild ein kleines stück länger. von daher nimmt man
16 x zeilenabstand (von oberlänge zu oberlänge) + mittellänge (x-höhe) + unterlänge

16 x 5,5mmm + 2mm + 1,2mm = 91,2mm
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
anflo

Dabei seit: 28.02.2006
Ort: Hannover
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 04.12.2006 20:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde eher sagen


16 x 5,5 + 1 x 3,1 + 1 x 1,2 + 1 x 0,1 = 92,4
  View user's profile Private Nachricht senden
Schneemann

Dabei seit: 15.01.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mo 04.12.2006 20:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

16x Zeilenabstand + Versalhöhe.

16 x 5,5 mm + 3,1 mm = 91,1 mm

Als Abschluss bezeichnet man normal die Grundlinie, nicht die Unterlängen.


Zuletzt bearbeitet von Schneemann am Mo 04.12.2006 20:43, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
marta hansen

Dabei seit: 12.08.2005
Ort: Berlin
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 04.12.2006 20:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schneemann hat geschrieben:
16x Zeilenabstand + Versalhöhe.

16 x 5,5 mm + 3,1 mm = 91,1 mm

Als Abschluss bezeichnet man normal die Grundlinie, nicht die Unterlängen.


hm, da könnteste recht haben. hab bei meiner berechnung eh die oberlänge vergessen * Ich geb auf... *
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Matheaufgabe
matheaufgabe, wie rechnen..
ich habe auch ne Frage zu einer Matheaufgabe ...
Matheaufgabe - bitte um Hilfe
Matheaufgabe zur Auflösung...HILFE!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.