mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 11:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [AP05] Mediendesign_Print (Materialsammlung) vom 06.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> [AP05] Mediendesign_Print (Materialsammlung)
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 52, 53, 54, 55, 56 ... 63, 64, 65, 66  Weiter
Autor Nachricht
PsychoLychee

Dabei seit: 22.01.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.05.2005 09:52
Titel

Re: Woher hat der ZFA seine Fragen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Medienverunstalter hat geschrieben:
Wenn deine Berufsschullehrer dir am Anfang des 2. Lehrjahres mitteilen, sie können dir eh nichts mehr beibringen ist das Vertrauen in den Vortrag des Lehrers auch ein wenig gesenkt... Grins

Wow, bist du dann überhaupt noch zur Schule gegangen?
Bin übrigens auch der Meinung, dass man in der Prüfung besser damit fährt, sich auf die von der ZFA "akzeptierte" "Fach"literatur zu berufen als auf die eigenen (womöglich aktuelleren) Erkenntnisse. Wenn wir schon wissen, was die hören wollen, können wir's denen ja auch sagen.

Und udid: Ich fühl mich nach viel Lernen auch immer so, als wäre nix hängengeblieben, und wenn dann jemand eine konkrete Frage stellt (eine dahergelaufene Prüfung zum Beispiel) kommt das alles wieder. Das wird schon mit dem "Kräfte mobilisieren". *Thumbs up!*


Zuletzt bearbeitet von PsychoLychee am Do 26.05.2005 09:55, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.05.2005 09:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

/me lächelt deprimiert zum mv rüber

sagt mal, in welchen Büchern steht eigentlich der nonprint teil?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Sukie

Dabei seit: 15.03.2005
Ort: Oberhausen
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 26.05.2005 09:53
Titel

Re: Woher hat der ZFA seine Fragen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Medienverunstalter hat geschrieben:
Naja, ich hab' halt nur ein wenig das Gefühl, dass sich der ZFA an den "Standardwerken" stark orientiert. Am KdM, am ABC und auch an diesem grauen Ding. Außerdem hab ich es die letzten paar Tage in meiner Lernkommune dauernd gezeigt bekommen: Zuviel ist einfach zuviel. Wenn ich aus meinem Handbuch der Printmedien lern, isses zu viel. Wenn ich aus dem Internet lerne, isses meistens falsch. Wenn ich aus dem Beruf-und-Schule-Fundus lerne, hab' ich wenigstens die Chance das der ZFA die gleiche Info als Prüfungsgrundlage verwendet, und ich deshalb mit falschen Dingen eine Antwort richtig beantworten kann. Ich werd' einfach über ein paar grobe Fehler (Papiergeschwindigkeit 1600 m/s z. B. Grins ) hinwegsehen und die "neuen Erkenntnisse" am Nachmittag des 31. wieder vergessen.

MfG
Florian

PS: Wenn deine Berufsschullehrer dir am Anfang des 2. Lehrjahres mitteilen, sie können dir eh nichts mehr beibringen ist das Vertrauen in den Vortrag des Lehrers auch ein wenig gesenkt... Grins


Papiergeschwindigkeit? *rofl*

Nee, ich bin ja schon froh, wenn ich die Fragestellungen im "kleinen grauen" richtig verstanden habe.

Besser ein paar Lollies (lutschen hält angeblich den Geist wach) und sonstiges Nervenfutter, dann ein wenig rumsinnieren und rumschwafeln...

PS: Ich mach ne Umschulung, daher keine Berufsschullehrer, sondern Ausbilder. Nuja, bei uns anner Schule ist noch keiner wegen Doofheit durch die Prüfung gefallen, das stärkt eher mein Vertrauen in die Ausbilder (oder in die geistigen Kapazitäten von Umschülern im Allgemeinen...)
  View user's profile Private Nachricht senden
Medienverunstalter

Dabei seit: 03.02.2003
Ort: Neutraubling
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.05.2005 09:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

saucer hat geschrieben:
/me lächelt deprimiert zum mv rüber

sagt mal, in welchen Büchern steht eigentlich der nonprint teil?


http://www.oreilly.de/ Grins

Und nun genug Off-Topic, Hr. Moderator!
  View user's profile Private Nachricht senden
saucer

Dabei seit: 19.05.2002
Ort: München
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.05.2005 09:55
Titel

Re: Woher hat der ZFA seine Fragen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sukie hat geschrieben:

Papiergeschwindigkeit? *rofl*


steht im abc oder im grauen zum thema papierproduktion.
macht übrigens spass solche themen im grauen mal mitm kompendium zu vergleichen - wieso kauf ich mir zwei bücher die eh nur ne 1:1 kopie sind?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Sukie

Dabei seit: 15.03.2005
Ort: Oberhausen
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 26.05.2005 09:58
Titel

Re: Woher hat der ZFA seine Fragen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

saucer hat geschrieben:
Sukie hat geschrieben:

Papiergeschwindigkeit? *rofl*


steht im abc oder im grauen zum thema papierproduktion.
macht übrigens spass solche themen im grauen mal mitm kompendium zu vergleichen - wieso kauf ich mir zwei bücher die eh nur ne 1:1 kopie sind?


Da sieht man mal wieder, wie *oft* ich da reingeschaut habe... Na, dafür kenn ich alle Fragen, die definitiv NICHT in der Prüfung vorkommen. Wir sind in der Schule tatsächlich alle alten Prüfungen durchgegangen und davon kommt bestimmt keine Frage mehr dran. *höhö* *hehe*
  View user's profile Private Nachricht senden
PsychoLychee

Dabei seit: 22.01.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.05.2005 10:00
Titel

Schriften

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Welche Schriftenklassifikation ist eigentlich jetzt die "einzig wahre"? Die mit den Gruppen I bis XI (steht im ABC) oder die andere mit nur 5 Gruppen, die alle nochmal unterteilt sind (steht im "kleinen Schwarzen").
Es kann nur eine geben. Dem Highlander-Prinzip folgend will ich nämlich nur eine wirklich lernen und die andere nur mal überfliegen. Und momentan tendiere ich zur ABC-Version.
  View user's profile Private Nachricht senden
Sukie

Dabei seit: 15.03.2005
Ort: Oberhausen
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 26.05.2005 10:04
Titel

Re: Schriften

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

PsychoLychee hat geschrieben:
Welche Schriftenklassifikation ist eigentlich jetzt die "einzig wahre"? Die mit den Gruppen I bis XI (steht im ABC) oder die andere mit nur 5 Gruppen, die alle nochmal unterteilt sind (steht im "kleinen Schwarzen").
Es kann nur eine geben. Dem Highlander-Prinzip folgend will ich nämlich nur eine wirklich lernen und die andere nur mal überfliegen. Und momentan tendiere ich zur ABC-Version.


Ich lerne nur die "alte", angeblich ist die neuere mit den 5 Gruppen noch nicht wirklich etabliert. Vor allem, weil manche Schriften in der neuen doppelt vorkommen, wie wir festgestellt haben. Ist mir zu verwirrend.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [AP05] Mediendesign_Non-Print (Materialsammlung)
[AP05] Medienoperating Non-Print (Materialsammlung)
[AP05 - Praxis] Mediendesign - PRINT
[AP05 Winter] Mediendesign - Print Stoffsammlung
[AP05] Medientechnik_DigitaleAusgabe (Materialsammlung)
[AP05] Medientechnik_Offset (Materialsammlung)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 52, 53, 54, 55, 56 ... 63, 64, 65, 66  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.