mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 18:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [AP05] Mediendesign_Print (Materialsammlung) vom 06.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> [AP05] Mediendesign_Print (Materialsammlung)
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 54, 55, 56, 57, 58 ... 63, 64, 65, 66  Weiter
Autor Nachricht
fragezeichen07

Dabei seit: 26.05.2005
Ort: weit weg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 26.05.2005 15:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das freut mich, dass das angeben wird!!!!!!!!! *ha ha*

und zu pdf möcht ich auch noch was wissen. wie weit geht ihr da??
die lern-pdfs und internetlinks sind so ein durcheinander.
ich denk wichtig ist job ticket und job options. was sind die pdf x3 usw?? im abc steht halt davon nix und im kompedium auch net?!?!! ich find das ist ein bescheidenes thema!
  View user's profile Private Nachricht senden
Eve305

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 26.05.2005 17:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey, kann mir vielleicht jemand den Unterschied zwischen PJTF und JDF erklären, das wäre echt super!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Medienverunstalter

Dabei seit: 03.02.2003
Ort: Neutraubling
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.05.2005 17:33
Titel

PJTF und JDF

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Portable Job Ticket Format war so was ähnliches wie der Vorläufer zum Job Definition Format.
Im PJTF kannst du Zusatzinformationen wie die PDF behandelt oder weiterverarbeitet wird, abspeichern.

z.B. Wenn du mit der Signastation ausschiesst, wird eine PJTF erzeugt in der steht, wie die Seiten ausgeschossen werden. Dann kannst du deine PDF und deine PJTF in dein Workflow-System laden und die Seiten werden richtig angeordnet.
Oder die Art, wie die PDF aufbereitet werden soll (Farbanzahl, Schriftbehandlung etc.) kann in diesem PJTF stehen. Leider waren die Dinger nicht miteinander kompatibel und es gab wenig Systeme, die darauf aufgesetzt haben. Deshalb wurde die Entwicklung von PJTF eingestellt, und es kommt auch nichts mehr von Adobe in dieser Richtung.

JDF ist der derzeit aktuelle Standard zum Informationsaustausch und der Informationsweitergabe in Cip4-Systemen. Adobe, MAN-Roland und Agfa haben damit angefangen, jetzt machen eigentlich alle Cip4-Teilnehmer auch dort mit. Da die Möglichkeiten von JDF sehr ausgefallen sind, würde ich dir http://www.cip4.org/ emfpehlen. Da kannste alle Infos holen, und eben in der von dir gewünschten Menge.


MfG
Florian
  View user's profile Private Nachricht senden
Bastiwelt

Dabei seit: 21.02.2004
Ort: Wiesbaden
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.05.2005 17:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich suche immer noch eine tabellarische Übersicht von:

Allen -auch aktuellen- Computerschnittstellen inkl. deren richtigen Geschwindigkeiten (Die "Fachbücher" schreiben z.T. Schund)
Modem-, Netzwerk und DSL-Verbindungen inkl. Geschwindigkeiten

Gibts da was? Danke schonma.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Eve305

Dabei seit: 11.02.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 26.05.2005 17:42
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielen Dank, für die ausführlich Antwort, werd mir den Link gleich mal angucken!!
  View user's profile Private Nachricht senden
Medienverunstalter

Dabei seit: 03.02.2003
Ort: Neutraubling
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 26.05.2005 17:43
Titel

Arbeit?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Naja, da is halt ein wenig Arbeit dahinter:

Schnittstellen:
FW 400, 800
USB 1.1, 2
SCSI, (mit ganz vielen Varianten)
IDE
S-ATA
etc. pp. (musst einfach nen neuen Rechner im Netz anschaun und nach den Begriffen googeln)

Und das ganze dann auch eben fürs alte 56k-Modem, für ISDN und die verschiedenen DSL-Geschwindigkeiten. Wobei ich mich nicht darauf festlegen würde, dass die Prüfungskommission jetzt nach der alleraktuellsten SATA-II-Platte oder nach FibreChannel fragen wird. Die Fragen schon den alten Mist ausm Buch Grins

MfG
Florian
  View user's profile Private Nachricht senden
fragezeichen07

Dabei seit: 26.05.2005
Ort: weit weg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 26.05.2005 18:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

steht im jdf dann das gleiche wie im pjtf (jobticket)...oder ist das jdf dann was ganz anderes!!!??

gibts da nix zusammengefasstes?? ich weiss einfach nicht was ich zu pdf für druckausgabe lernen soll???
was ist pdf x3 und die ganzen arten....
bitte helft mir Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Dekay23

Dabei seit: 15.10.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 26.05.2005 19:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Za Bang!

http://www.clever-printing.de/nutzen.html


Die Broschüre is ma richtig gut!! Alle über das Thema PDF ,Distiller u.s.w
Hoffe das hilft Dir!


Zuletzt bearbeitet von Dekay23 am Do 26.05.2005 19:59, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [AP05] Mediendesign_Non-Print (Materialsammlung)
[AP05] Medienoperating Non-Print (Materialsammlung)
[AP05 - Praxis] Mediendesign - PRINT
[AP05 Winter] Mediendesign - Print Stoffsammlung
[AP05] Medientechnik_DigitaleAusgabe (Materialsammlung)
[AP05] Medientechnik_Offset (Materialsammlung)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 54, 55, 56, 57, 58 ... 63, 64, 65, 66  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.