mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 07:18 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [AP05] Mediendesign_Print (Materialsammlung) vom 06.04.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie -> [AP05] Mediendesign_Print (Materialsammlung)
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 48, 49, 50, 51, 52 ... 63, 64, 65, 66  Weiter
Autor Nachricht
PixelSchubser

Dabei seit: 19.08.2004
Ort: LDK
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.05.2005 13:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beim UCR/Unterfarbenreduzierung bestehen ja die meisten Farb- und Graumischungen weiterhin aus den drei Primärfarben und Schwarz wird lediglich in den Schattenbereichen zu finden sein.
Beim Buntaufbau (Under Color Removal) ist es aber so, dass alle Farbtöne im Druckbild durch die drei Buntfarben (CMY) aufgebaut sind und Schwarz hier lediglich nur zur Tiefenzeichnung oder für die Konturen eingesetzt wird.

GCR und Unbuntaufbau sind das gleiche, doch Lächel
Hier werden ja alle Unbuntanteile durch Schwarz ersetzt.
Sprich wenn du 90% C, 70% M und 40% Y hast und da je 10% abziehst (80% C, 60% M, 30% Y), steigt dein Schwarzanteil um 30%, da du ja bei jedem 10% abgezogen hast.

Einigermassen verständlich und lieg ich überhaupt richtig!? * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
dasmausi

Dabei seit: 11.03.2004
Ort: Central Maine
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 25.05.2005 13:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lulila1 hat geschrieben:
Also ich hätte da mal eine ganz dumme Frage:
Heißt das also, dass UCR nicht identisch mit dem Buntaufbau ist?
Und GCR nicht das selbe wie Unbuntaufbau ist?
Ich peil diesen Scheiß langsam gar nicht mehr!
Überall steht was anderes drin, da muss man doch verwirrt werden!


Lol jetzt bin ich auch wieder verwirt... *ha ha* Es gibt ja einen Buntaufbau OHNE UCR und einen Buntaufbau MIT UCR. Letztes Jahr hab ich das voll geblickt und jetzt is wieder alles kompliziert weil es jeder anders erklärt.. *hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
PixelSchubser

Dabei seit: 19.08.2004
Ort: LDK
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.05.2005 13:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es kann aber nur verständlich sein, wenn du es dir selbst erklären kannst. Lächel
Teste es doch mal.. erklär jemanden der es nicht kennt diese Prinzipien der Seperationen und wenn er/sie es auch versteht... dann hast du es auch verstanden.
Gib ihm/ihr evtl noch nen Buch, wo das auch alles steht.. und sobald was nicht stimmt.. eben Stop *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
dasmausi

Dabei seit: 11.03.2004
Ort: Central Maine
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 25.05.2005 13:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

PixelSchubser hat geschrieben:
Beim UCR/Unterfarbenreduzierung bestehen ja die meisten Farb- und Graumischungen weiterhin aus den drei Primärfarben und Schwarz wird lediglich in den Schattenbereichen zu finden sein.
Beim Buntaufbau (Under Color Removal) ist es aber so, dass alle Farbtöne im Druckbild durch die drei Buntfarben (CMY) aufgebaut sind und Schwarz hier lediglich nur zur Tiefenzeichnung oder für die Konturen eingesetzt wird.

GCR und Unbuntaufbau sind das gleiche, doch Lächel
Hier werden ja alle Unbuntanteile durch Schwarz ersetzt.
Sprich wenn du 90% C, 70% M und 40% Y hast und da je 10% abziehst (80% C, 60% M, 30% Y), steigt dein Schwarzanteil um 30%, da du ja bei jedem 10% abgezogen hast.

Einigermassen verständlich und lieg ich überhaupt richtig!? * Keine Ahnung... *


Also im lieben ABC steht dass Schwarz beim Buntaufbau den Schattenpartien und den dunkleren Farbtönen Dichte und Umriss verleiht...

Jedoch steht bei UCR dass Schwarz lediglich in den tieferen Schattenbereichen zu finden ist...

Und nu meine Frage: Was is der Unterschied zwischen Schattenpartien und Schattenbereichen?! Gibts da überhaupt einen?!

Du schreibst irgendwie zwei mal das selbe...

PixelSchubser hat geschrieben:
Beim UCR/Unterfarbenreduzierung bestehen ja die meisten Farb- und Graumischungen weiterhin aus den drei Primärfarben und Schwarz wird lediglich in den Schattenbereichen zu finden sein.


und

PixelSchubser hat geschrieben:
Beim Buntaufbau (Under Color Removal) ist es aber so, dass alle Farbtöne im Druckbild durch die drei Buntfarben (CMY) aufgebaut sind und Schwarz hier lediglich nur zur Tiefenzeichnung oder für die Konturen eingesetzt wird.


UCR = Under Color Removal = Unterfarbenreduzierung = Unterfarbenrücknahme

* Keine Ahnung... * * Keine Ahnung... * * Keine Ahnung... *
  View user's profile Private Nachricht senden
PixelSchubser

Dabei seit: 19.08.2004
Ort: LDK
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 25.05.2005 13:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

PixelSchubser hat geschrieben:
Beim UCR/Unterfarbenreduzierung bestehen ja die meisten Farb- und Graumischungen weiterhin aus den drei Primärfarben und Schwarz wird lediglich in den Schattenbereichen zu finden sein.


Hier ist ja Schwarz verwendet worden bzw. ist im Druck dabei, guck doch mal die netten Bildchen im ABC *zwinker*

PixelSchubser hat geschrieben:
Beim Buntaufbau (Under Color Removal) ist es aber so, dass alle Farbtöne im Druckbild durch die drei Buntfarben (CMY) aufgebaut sind und Schwarz hier lediglich nur zur Tiefenzeichnung oder für die Konturen eingesetzt wird.


Hier allerdings nicht, denn da wird Schwarz nur zur Verbesserung der Tiefen und Konturen eingesetzt. Wenn es denn nötig ist. Da ja CMY im Zusammendruck annähernd Schwarz ergibt.


Geil.. jetzt bin ich total verwirrt. * grmbl *
Kann hier mal bitte wer eingreifen.. Menno!


Zuletzt bearbeitet von PixelSchubser am Mi 25.05.2005 13:41, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Lulila1

Dabei seit: 19.05.2005
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 25.05.2005 13:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Beim reinen Buntaufbau gibt es doch gar kein Schwarz, weil die Verschwärzlichung durch die geringste Buntfarbe herbeigeführt wird.
  View user's profile Private Nachricht senden
dasmausi

Dabei seit: 11.03.2004
Ort: Central Maine
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 25.05.2005 13:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

PixelSchubser hat geschrieben:
PixelSchubser hat geschrieben:
Beim UCR/Unterfarbenreduzierung bestehen ja die meisten Farb- und Graumischungen weiterhin aus den drei Primärfarben und Schwarz wird lediglich in den Schattenbereichen zu finden sein.


Hier ist ja Schwarz verwendet worden bzw. ist im Druck dabei, guck doch mal die netten Bildchen im ABC *zwinker*

PixelSchubser hat geschrieben:
Beim Buntaufbau (Under Color Removal) ist es aber so, dass alle Farbtöne im Druckbild durch die drei Buntfarben (CMY) aufgebaut sind und Schwarz hier lediglich nur zur Tiefenzeichnung oder für die Konturen eingesetzt wird.


Hier allerdings nicht, denn da wird Schwarz nur zur Verbesserung der Tiefen und Konturen eingesetzt. Wenn es denn nötig ist. Da ja CMY im Zusammendruck annähernd Schwarz ergibt.


Geil.. jetzt bin ich total verwirrt. * grmbl *
Kann hier mal bitte wer eingreifen.. Menno!


Ich meinte doch dass Du 2 mal UCR geschrieben hast..einmal "beim UCR" und einmal "beim Buntaufbau (Under Color Removal)" ...redest beidesmal wirklich vom UCR? * Keine Ahnung... *

Buntaufbau ist aber nicht = UCR....es kann lediglich einen Buntaufbau mit oder ohne UCR geben.....das is ja ne Korrekturmaßnahme.
  View user's profile Private Nachricht senden
Lulila1

Dabei seit: 19.05.2005
Ort: -
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 25.05.2005 14:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also demnach ist UCR und GCR nur Korrekturmaßnahmen, um weniger Gesamtfarbauftrag zu erhalten, und die ganze Sache mit Schwarz auszustatten?!
Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [AP05] Mediendesign_Non-Print (Materialsammlung)
[AP05] Medienoperating Non-Print (Materialsammlung)
[AP05 - Praxis] Mediendesign - PRINT
[AP05 Winter] Mediendesign - Print Stoffsammlung
[AP05] Medientechnik_DigitaleAusgabe (Materialsammlung)
[AP05] Medientechnik_Offset (Materialsammlung)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 48, 49, 50, 51, 52 ... 63, 64, 65, 66  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Abschlussprüfung Theorie


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.