mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 17:32 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Foto einscannen vom 03.11.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print -> Foto einscannen
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
ilka
Threadersteller

Dabei seit: 15.03.2002
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 03.11.2004 15:09
Titel

Foto einscannen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallöchen!

Ich möchte ein Portraitfoto einscannen - nun hat diese Foto aber eine Struktur - und mein Scaner scannt diese mit -
nur sieht das am Bildschirm total schei... aus - den statt der Strucktur habe ich lauter kleine Pixel im Bild - das sieht total unsauber aus

Was kann ich einstellen damit ich ein schönes sauberes eingescantes foto bekomme?

Vielen Dank für eure Hilfe

Ilka
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.11.2004 15:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So gut wie gar nichts.

Lass mich raten, das Foto ist matt entwickelt, oder?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
luziana

Dabei seit: 09.04.2004
Ort: Unterfranken
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 03.11.2004 15:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also so wie ich das versteh meinst du diesen Moireé effekt?
Der tritt in der art ja auch bei passbildern auf, wenn sie so eine geriffelte oberflaeche haben.

versuch mal die rasterweite zu erhoehen, das sollte das etwas entschaerfen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ines

Dabei seit: 19.06.2002
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 03.11.2004 15:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die einzige Möglichkeit ist vielleicht das nachher ein bißchen weichzuzeichnen. Da musst du natürlich aufpassen, dass die Konturen nicht komplett übern Jordan gehen...
Probier´s halt mal, aber prinzipiell hat Nimroy recht * Ja, ja, ja... *
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ilka
Threadersteller

Dabei seit: 15.03.2002
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 03.11.2004 15:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ja es ist matt und zu DDR Seiten entwickelt worden

gibt es denn wirklich keinen anderen Trick *Schnief*

ich möchte das foto vergrößern aufbereiten und demnächst zur Silberhochzeit verschenken
  View user's profile Private Nachricht senden
Cusario
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 03.11.2004 15:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meinst du ein Moire?!

Versuchs mit dem Gaußscher Weichzeichner
oder
leg das Bild ein bisschen schief auf den scanner
oder
scann es mit ein hohen dpi ein und rechne es in PS wieder runter
oder
gibts nicht einen Moire-Weg-Mach-Filter?
 
HighKnee

Dabei seit: 25.10.2004
Ort: -
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.11.2004 15:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Dummerweise kann man bei sowas wirklich nicht viel machen... Du kannst es mal versuchen mit dem PS-Filter "Staub und Kratzer entfernen", könnte vielleicht was bringen. Allerdings wird dann das Bild insgesamt weniger scharf. Vielleicht gibt's noch eine Chance mit dem Reparaturwerkzeug, aber absolut spitze wird's dann auch nicht.
Hast Du das Negativ noch oder irgendeine Möglichkeit, Abzüge auf mattes, unstrukturiertes Fotopapier machen zu lassen? Ansonsten fällt mir keine adäquate Lösung ein...
  View user's profile Private Nachricht senden
ines

Dabei seit: 19.06.2002
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 03.11.2004 15:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

netstorm hat geschrieben:
also so wie ich das versteh meinst du diesen Moireé effekt?
Der tritt in der art ja auch bei passbildern auf, wenn sie so eine geriffelte oberflaeche haben.

versuch mal die rasterweite zu erhoehen, das sollte das etwas entschaerfen.

Ein Moiré ist doch was ganz anderes! Das ist ein störendes Muster im Bild und entsteht, wenn die einzelnen Farben zueinander falsch gewinkelt sind!

Übrigens gab´s da schon mal nen Thread zu: http://www.mediengestalter.info/viewtopic.php?t=18984&highlight=moir%E9


Zuletzt bearbeitet von ines am Mi 03.11.2004 15:16, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Colormunki photo - Photo ColorPicker: falsche Farbanzeige
Richtig einscannen
Nach dem Einscannen ... (für anfänger)
Dia einscannen für offset
Unterschriften richtig einscannen
Buch per Einzellblatteinzug einscannen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Tipps & Tricks für Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.