mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 08.12.2016 08:55 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Realisierung "Mediengestalter pro bono" vom 08.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Projekte -> Realisierung "Mediengestalter pro bono"
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10, 11, 12, 13, 14 ... 29, 30, 31, 32  Weiter
Autor Nachricht
Nimroy
Community Manager
Threadersteller

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.03.2005 08:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mal was zu fanzies Vorschlag:

Ich weiß, bei uns Printlern ist das unter Umständen drin, zu wissen, wie der Monat arbeitsmäßig ungefähr aussehen wird, aber bei den ganzen Agentur-Fuzzis (bin mittlerweile selber einer, also ruhig Blut Jungs) ist es schon ein Wunder, wenn man Montags den Freitag planen kann.

Würde also das Pensum nicht tagesbezogen verbuchen. Sondern eher so "2/3/4/5 Stunden die Woche" oder so. Wann die Stunden dann anfallen, ist Sache des einzelnen.

Den ersten Vorschlag find ich gut. Andere auch?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.03.2005 08:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

japp, vorschlag eins ist sehr gut. bei vorschlag zwei würde ich auch dir eher zustimmen, nimroy.
mir persönlich wäre es zumindest lieber, ich lass mich nicht so gern auf den einen tag festlegen, bzw. ist das teilweise wie du eben gesagt hast auch gar nicht möglich. ich denke auch nicht, dass bei der ganzen geschichte jobs rauskommen, bei denen unbedingt etwas heute fertig werden muss... das ist ja nicht so extrem wie im "normalen" MG-Alltag...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Mischpult

Dabei seit: 19.11.2003
Ort: Bochum
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.03.2005 08:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
swissmedia hat geschrieben:
1. sorry wegen der doppelpost - ich bin noch neu in diesem forum ...

2. in meinem arbeitsvertrag steht eine klause die besagt, dass ich meine beruflichen fähigkeiten nicht ausserhalb der firma verwenden darf. ob komerziell oder nicht wird da nicht unterschieden. aber du hast recht, dass da ja dann nicht in konkurrenz zur firma gearbeitet wird und deshalb wird das wohl in den allermeisten fällen genehmigt werden. ich wollt's auch nur mal loswerden. *zwinker*


OT: Ich bezweifle, dass so eine Klausel rechtskräftg ist. Das würde ja bedeuten, dass du eine Verwandten oder dir selber keine Web-Site und nix machen dürftest.


Das Problem an dieser Klausel ist allerdings - Stress mit dem Chef oder kein Stress mit dem Chef
egal ob das rechtskraeftig ist oder nicht

Ich habe mir ehrenamtliche Taetigkeiten von meinem Chef genehmigen lassen, da aehnliches auch in meinem Vertrag steht.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 18.03.2005 08:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Den ersten Vorschlag find ich gut. Andere auch?

Jepp, auch 100% dafür.

Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager
Threadersteller

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.03.2005 09:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

burnout hat geschrieben:
japp, vorschlag eins ist sehr gut. bei vorschlag zwei würde ich auch dir eher zustimmen, nimroy.
mir persönlich wäre es zumindest lieber, ich lass mich nicht so gern auf den einen tag festlegen, bzw. ist das teilweise wie du eben gesagt hast auch gar nicht möglich. ich denke auch nicht, dass bei der ganzen geschichte jobs rauskommen, bei denen unbedingt etwas heute fertig werden muss... das ist ja nicht so extrem wie im "normalen" MG-Alltag...


Das sollte man auch jedem "Kunden" deutlich machen. Eventuell durch ein anderes Wort im Projektvertrag / Projektvereinbarung?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
swissmedia

Dabei seit: 17.03.2005
Ort: -
Alter: 37
Geschlecht: -
Verfasst Fr 18.03.2005 10:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich finde den vorschlag 1 auch super.

kennt jemand jemanden, der/die PHP programmieren oder zumindest anpassen kann ? Weil irgendwer muss ja die Auftrags-Plattform erstellen/bearbeiten. Menno!

ich bin auch 'n printler und muss dazu sagen, dass auch wir nichtmal am montag morgen den montag abend planen können. dank an die engen termine und den allgemeinen stellenabbau.
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Fr 18.03.2005 10:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie ist denn jetz der Stand? Gibts schon ne Webseite? Grins
 
shakadi
Griller Killer

Dabei seit: 21.12.2003
Ort: SHA
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 18.03.2005 11:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:

Das sollte man auch jedem "Kunden" deutlich machen. Eventuell durch ein anderes Wort im Projektvertrag / Projektvereinbarung?



Hmm ich denke auch, dass man zumindest am Anfang eine "Terminlieferung" zum XX.XX.20XX nicht garantieren kann.
Sollte auf alle Fälle in den Vertrag.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Mediengestalter pro bono
[Suche] Flasher für Realisierung einer "Splashscreen"-animat
von Mediengestalter für Mediengestalter
Logo Mediengestalter
T-Shirt Mediengestalter
Diagramm über Mediengestalter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 10, 11, 12, 13, 14 ... 29, 30, 31, 32  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Projekte


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.