mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 02:27 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Umschulung zum MG -Mediendesign- vom 14.06.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Umschulung zum MG -Mediendesign-
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Autor Nachricht
Der Ecki
Threadersteller

Dabei seit: 14.06.2004
Ort: DO
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 15.06.2004 21:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also doch hä?!

wo wir gerade dabei sind, weißt du wann er auf welchem sender sendet?

würde mir das gerne mal live anhören...müssen wohl des öfteren solche spinner vertreten sein.

kennst du alle 3 teile von der story? *Thumbs up!*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hexle

Dabei seit: 27.04.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 16.06.2004 10:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

um nochmal zum thema zurückzukommen...
ich bin ebenfalls in der umschulung und werde im dezember meine prüfung machen. meine situation ist ähnlich wie deine. wenn ich fertig bin, bin ich 32 und habe selbst 2 kinder.
ich kann dir nur raten, dir das wirklich gut zu überlegen! es ist schon sehr stressig das alles in 2 jahren zu lernen, wenn man (fast) keine kenntnisse hat. vor allem wenn noch familie da ist, die ja auch ihre ansprüche stellt.
ich hatte zum glück vorkenntnisse, die ich mir selbst erarbeitet hatte und dadurch fiel es mir auch leichter in so kurzer zeit doch recht viele programme zu "lernen". ohne eigeninitiative wirst du die umschulung nicht packen, meine meinung. du solltest viel zu hause machen und nicht erwarten, dass dich jemand an der hand nimmt und sagt: das machen wir schon.
von den zukunftsaussichten will ich gar nicht erst anfangen.
dennoch würde ich die umschulung wieder machen, wenn ich nochmal die wahl hätte, weil mir der beruf sehr viel spass macht.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
reproprofi

Dabei seit: 25.03.2004
Ort: Medienhauptstadt
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 16.06.2004 10:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Na das ist doch eine Aussage,
richtig der Beruf sollte Spaß machen-
nenn mir doch mal einen Beruf mit besseren Aussichten
  View user's profile Private Nachricht senden
Son Goku

Dabei seit: 22.01.2004
Ort: Köln
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 16.06.2004 10:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

reproprofi hat geschrieben:
Na das ist doch eine Aussage,
richtig der Beruf sollte Spaß machen-
nenn mir doch mal einen Beruf mit besseren Aussichten


Betonbauer Grins
  View user's profile Private Nachricht senden
Der Ecki
Threadersteller

Dabei seit: 14.06.2004
Ort: DO
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 16.06.2004 19:35
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

@hexle
moin. schön so etwas von jemandem zu hören, der das live erlebt...ich bin mit meiner frau zu der entscheidung gekommen, daß ich es doch probieren werde. der beschi**ene finanzielle hintergrund spielt dabei eine recht große rolle. denke auch, daß ich spaß an der arbeit haben werde!

hoffen wir das beste...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hexle

Dabei seit: 27.04.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 16.06.2004 19:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

klar, kohle ist bescheiden, bei mir ging es weil ich genug fahrgeld und kinderbetreuungskosten bekomme. aber für mich hat es sich auf alle fälle gelohnt. mich wundert es nur, dass du überhaupt noch diese umschulung genehmigt bekommen hast. hier im raum karlsruhe wird das nicht mehr genehmigt. die einrichtung in der ich die umschulung mache, stellt diesen kurs auch ein, wir sind die letzten. und da bin ich egoistisch: zum glück Ooops

ich wünsch dir jedenfalls viel glück und viel erfolg!


Zuletzt bearbeitet von hexle am Mi 16.06.2004 19:52, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Der Ecki
Threadersteller

Dabei seit: 14.06.2004
Ort: DO
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 16.06.2004 20:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

über kohle spricht man zwar net, aber ich sag`s mal einfach so...

500€ arbeitslosengeld (ab august nur noch hilfe)
50€ fahrgeld (schätzungsweise, da 15 min. von zu hause zum bfw)

wenn ich jetzt anfange, bleibt`s beim arbeitslosengeld, nicht hilfe, was wieder weniger bedeuten würde!

deutschland, ich liebe dich! * Ich geb auf... *

wenn ich glück habe, kann ich ab und zu bei schönem wetter mal mit dem motorrad zum bfw fahren...aber glaub mir, das spritgeld fehlt dann beim auto. und das braucht meine holde maid zur arbeit!

sollte mich vielleicht am wochenende auch mal in die stadt begeben und einen auf erkältet machen?!

"...ey...*haschisch*...?!" *bäh*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Der Ecki
Threadersteller

Dabei seit: 14.06.2004
Ort: DO
Alter: 39
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 16.06.2004 20:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wegen der kinderbetreuungskosten:

meine mutter paßt tagsüber auf meinen sohn auf. das wollte das a-amt schriftlich. hab ich trotzdem anspruch darauf? weißt du das zufällig? kosten fallen ja schließlich trotzdem an. oder sind das gelder, die du für eine tagesmutter beziehst???


Zuletzt bearbeitet von Der Ecki am Mi 16.06.2004 20:18, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Umschulung zum Mediengestalter/Mediendesign
Umschulung mit 35
Umschulung
Umschulung zur MG? Soll ich ...?
Umschulung?
Umschulung!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.