mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 21:28 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Mein Bewerbungsanschreiben (Um Kritik wird gebeten) vom 14.02.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Mein Bewerbungsanschreiben (Um Kritik wird gebeten)
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Autor Nachricht
GreenMan
Moderator

Dabei seit: 06.09.2003
Ort: Bremen
Alter: 51
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 15.02.2004 15:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

"Der von Ihnen genannte Termin ..."

Ansonsten klingt es jetzt besser und flüssiger. *zwinker*

Viel Glück!


Zuletzt bearbeitet von GreenMan am So 15.02.2004 15:08, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 36
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 15.02.2004 17:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Zitat:
Der von ihnen genannte Termin für den Ausbildungsbeginn wäre daher äußerst günstig für mich.


Wäre günstig? Das klingt wie "fänd ich ganz nett, wenn ich da anfangen könnte. Früher/später würde mir nicht so in den Kram passen".... Lächel

Ich würd den Satz streichen und stattdessen schreiben: "Im August möchte ich dann gerne bei Ihnen arbeiten" oder sowas.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
pcfan

Dabei seit: 13.09.2002
Ort: Sondershausen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 15.02.2004 17:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das kann er auch ganz weglassen.

als arbeitgeber würde mich das einen dreck interessieren, schließlich will der bewerber ja was von mir. also auch zu meinen konditionen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
joki

Dabei seit: 08.10.2002
Ort: Colonia
Alter: 95
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 15.02.2004 17:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

AndreasH hat geschrieben:
Das ist nun die neuste Version meines Anschreibens:
Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Mediengestalter
Digital/Printmedien - Mediendesign

Sehr geehrte XXX XXXX,

in den letzten Monaten habe ich mich intensiv über den Beruf des Mediengestalters für Digital/Printmedien Fachrichtung - Mediendesign informiert und festgestellt, dass mich die Entwickelung von Gestaltungskonzeptionen in Ihrem Traditionsunternehmen reizt.
Dem von Ihnen geäusserten Wunsch eines Führerscheins der Klasse B könnte ich aus Altersgünden ca. 6 Wochen nach Ausbildungsbeginn nachkommen.

Ich besuche zur Zeit die Handelsschule in Ahaus und werde diese im Juli 2004 mit der Fachoberschulreife abschließen.

Über eine Einladung zu einem Gespräch würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen



Anlagen:

Lebenslauf mit Foto
Kopie des letzten Zeugnisses
Kopie der besuchten Seminare etc noch anfügen!

PS: Ich muss die Betreffzeile in Schriftgröße 11 machen damit sie in eine zeile passt. Ist es schlimm wenn die Betreffzeille über 2 Zeilen geht?


Zuletzt bearbeitet von joki am So 15.02.2004 17:49, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst So 15.02.2004 17:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

junge, "geäusserten" ist das kein langer vokal, ergo => "ß" ?

//
ach so, ich bin wohl total falsch... Hä?


Zuletzt bearbeitet von am So 15.02.2004 17:58, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
mgr

Dabei seit: 31.05.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 15.02.2004 18:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

GreenMan hat geschrieben:
Die Anlagen brauchst du übrigens nicht einzeln aufzulisten. Die Angabe "Anlagen" am Ende des Anschreibens genügt.


Das haben wir anders gelernt. Bin ich auf einem alten Stand? Bei uns hieß es sogar noch:

Anlagen
1 Lebenslauf
1 Zeugniskopie
...
  View user's profile Private Nachricht senden
Sahnie82

Dabei seit: 19.11.2002
Ort: nun ruhrgebiet
Alter: 33
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 15.02.2004 20:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ich persönlich finde deine bewerbung ist absolut 08/15...
du musst auffallen, überzeugen...das du genau der richtige bist...!!!
nur informiert und festgestellt das der beruf zu dir passt...sagt nicht viel, da viele genauso denken und es ausschreiben...
was genau faziniert dich an diesem beruf?
was kannst du was hast du zu bieten?
kannst du kenntnisse in photoshop, illustrator/freehand oder sogar schon quark/indesign vorweisen evtl praktikum? ohne praktikum geht meist nix.
einige print artworks erstellt? zeichnungen? scribbles?

ganz wichtig: saubere, gut geordnete, aussagekräftige und schlichte bewerbungen kommen besser an als extrem kreative, dafür hast du ja deine artworks.

denn führerschein satz setz am besten möglichst an den schluss, vorher musst du überzeugen!
  View user's profile Private Nachricht senden
Evil_Eva

Dabei seit: 19.03.2003
Ort: Ruhrgebiet
Alter: 38
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 16.02.2004 21:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Von der Formulierung her würde ich stärker auf den Arbeitgeber eingehen. Bedenke: den Arbeitgeber interessiert nicht, ob Dich irgendetwas stark interessiert, ob es Dich reizen würde oder ob Dir ein Termin auskommt, für den ist wichtig, was Du der Firma bringen kannst.
Dass Du Dich Beruf informiert hast, ist selbstverständlich.

AndreasH hat geschrieben:

PS: Ich muss die Betreffzeile in Schriftgröße 11 machen damit sie in eine zeile passt. Ist es schlimm wenn die Betreffzeille über 2 Zeilen geht?


In welcher Schriftgröße wolltest Du Dein Anschreiben verfassen??

Denke auch daran, dass die Gestaltung Deines Anschreiben den Normen entsprechen sollte. Normbriefbogen und weitere Tipps findest Du auf http://lerncenter.mediengestalter2000plus.de/home/content,id,149.html


Zuletzt bearbeitet von Evil_Eva am Di 17.02.2004 11:06, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bewerbungsanschreiben- um Verbesserungsvorschläge gebeten
Um Kritik wird gebeten
Bewerbungsanschreiben kritik ?
Bewerbungsanschreiben - Kritik
Bewerbungsanschreiben !Bitte um Kritik!
Bewerbungsanschreiben - bitte um Kritik!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.