mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 11:53 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Ins 2.Ausbildungsjahr einsteigen ? Berufsschule in Bielefeld vom 02.01.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Ins 2.Ausbildungsjahr einsteigen ? Berufsschule in Bielefeld
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
vincent007
Threadersteller

Dabei seit: 24.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst So 02.01.2005 13:36
Titel

Ins 2.Ausbildungsjahr einsteigen ? Berufsschule in Bielefeld

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,
Bin 30 J. und gelernter Krankenpfleger. Habe mich jetzt entschlossen, meiner wahren Leidenschaft nachzugehen und die Ausbildung zum MG zu beginnen. Mein Chef meint, daß ich direkt ins 2.jahr einsteigen sollte.
Ich habe zwar noch nicht viel Erfahrung, jedoch kann ich ganz gut mit den Adobe Programmen umgehen (Photoshop,Illust.,InDesign). Besonders im Bereich Webdesign möchte ich lernen (kann einigermaßen gut mit Dreamweaver MX, und auch ein wenig Html und PHP). Meine Frage ist, ob meine Kenntnisse wirklich ausreichen um ins 2.Jahr einzusteigen ? Wer hat da Erfahrungen ? Geht jemand in Bielefeld zur Berufschule ?
Der Typ von der IHK, sagt auch daß ich evtl. gar nicht zur Berufsschule gehen bräuchte.....wer hat da Erfahrungen ?

Danke für eure Hilfe. Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden
dIem

Dabei seit: 14.10.2003
Ort: Freiburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 02.01.2005 14:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich bin mit relativ wenig Vorkenntnissen direkt ins 2te Lehrjahr eingesteigen; allerdings verbringe ich in meiner Freizeit auch sehr viel Zeit am Rechner. Bis jetzt hat alles gut hingehaun. Wenn du motiviert ans Werk gehst kann ich den direkten Einstieg ins 2te Lehrjahr nur empfehlen. Du musst dir aber darüber im klaren sein, dass du dann einiges auf Eigeninitiative hin nacharbeiten musst. Schulpflichtig bist du auch nur, wenn dein Chef im Ausbildungsvertrag darauf hinweist, dass du in die Schule gehen musst. Ansonsten kannst du bei abgeschlossener mittlerer Reife glaub ich auch drauf pfeifen und dann direkt zur ZP bz.w AP gehen. Aber frag bei der zuständigen IHK einfach nach.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Krissi

Dabei seit: 02.08.2005
Ort: Minden
Alter: 30
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 02.08.2005 20:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mich würde das auch interessieren

Habe eine abgeschlossenen Ausbildung zur GTA und würde auch gerne im 2ten Jahr anfangen. Wäre nur auch mal interessant zu wissen, was im ersten Jahr so dran kommt.

Habe die Ausbildung jetzt gerade begonnen und gehe dann auch nach Bielefeld zur Berufsschule.
  View user's profile Private Nachricht senden
Namila

Dabei seit: 06.09.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 03.08.2005 15:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich werde auch in Bielefeld zur Berufsschule gehen und mich würde auch interessieren, wie der Unterricht da so ist. Mein Betrieb hat mir die Fächer Deutsch, Wirtschaft, Religion, Sport, Datenverarbeitung und Mediengestaltung genannt, aber genaueres gibt die Homepage der Schule auch nicht her Menno!
  View user's profile Private Nachricht senden
Sidschei

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 108
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.08.2005 20:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Schulpflicht besteht für Dich definitiv nicht mehr! Ich selbst bin (auch in Bielefeld) mit damals 34 Jahren direkt ins zweite Lehrjahr eingestiegen. Zwei Wochen habe ich mir die Berufsschule gegeben und hab mich dann wieder da abgemeldet. Ab einem gewissen Alter bringts einfach nichts mehr. Da übersteigt die Lebenserfahrung ganz klar das Schulwissen, vor allem in so Fächern wie Deutsch, Religion, Sozialkunde, etc. pp. Dafür war mir meine Zeit einfach zu kostbar.

Klar ist aber auch: Den ganzen fachspezifischen Kram mußt Du Dir dann selber reinziehen und dafür reicht es definitiv nicht, mit Dreamweaver und Flash umgehen zu können!

Wenn Du den Ergeiz hast, Dich regelmäßig alle paar Tage mit dem Kompendium der Mediengestaltung hinzusetzen und zu lernen, bis Dir das Blut aus den Augen kommt: Vergiß die Berufsschule! Eine größere Zeitverschwendung gibt es nicht.

Falls nicht: Geh besser hin.

P.s.: Ich bin heute froh, das ichs mir nicht angetan habe!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
13pixelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 03.08.2005 20:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tatsache ist aber dass du an dem Tag auf Arbeit musst. Und bei mir zumindest heißt das zwar zweieinhalb Stunden später aufstehen, aber dafür nicht um drei aus, sondern um sechs.
 
Sidschei

Dabei seit: 20.06.2003
Ort: Ponyhof
Alter: 108
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 03.08.2005 20:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

13pixelchen hat geschrieben:
Tatsache ist aber dass du an dem Tag auf Arbeit musst. ...


Das ist richtig. Ich habe aber für mich entschieden, das es wichtiger ist, in der Praxis zu lernen (zumal die praktische Ausbildung ja sowieso schon auf 2 Jahre verkürzt war) als mich mit 34 Jahren noch mal in den Religionsunterricht zu setzen. Schließlich wollte ich MG werden und nicht Pfarrer... Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
vincent007
Threadersteller

Dabei seit: 24.12.2004
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 04.08.2005 14:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ja, das sehe ich auch so. Nun bin ich seit Januar schon dabei. Die ZP habe ich im Dez. 05 und AP im DEZ 06, so die IHK.
Ich praktiziere es so, daß ich 1x in der Woche im Betrieb ein paar Stunden nehme um im Kompendium zu lesen und lernen. Naja, das Prüfungsbuch habe ich auch vom Chef bekommen und soll wohl auch eine gute Lernhilfe sein. Was mir am meisten hilft, sind die vielen PDF Prüfungsvorbereitungen die man im netzt finden kann. Was mich noch sehr interessieren würde, kann mir jemand eine (alte) prüfung besorgen - damit ich mir einen Überblick verschaffen kann was wirklich so abgeht bzw. auf mich zukommt.
Who can help?


Zuletzt bearbeitet von vincent007 am Do 04.08.2005 14:56, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Themen im 1.Ausbildungsjahr in der Berufsschule
Einstieg ins laufende Ausbildungsjahr! :)
Einsteiger will einsteigen...
Als Angestellte, Freie oder in die Firma einsteigen???
Kleingewerbe und jetzt noch eine GBR einsteigen?
Als Gesellschafter oder Geschäftsführer in GmbH einsteigen?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.