mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 23.02.2024 03:28 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Fotobuch mit InDesign CS5 vom 04.01.2012


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Fotobuch mit InDesign CS5
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
mike1610
Threadersteller

Dabei seit: 04.01.2012
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 04.01.2012 09:36
Titel

Fotobuch mit InDesign CS5

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo erst mal alle Zusammen.

Ich hab da mal eine Frage:
Bin im Moment dabei ein Fotobuch in InDesign zu machen, soweit komme ich auch gut klar damit.
Aber das Buch umfasst etwa 1300 Fotos, nun meine Frage: Kann ich mir irgendwo im Explorer oder in der Bridge anzeigen lassen welche Fotos ich schon verwendet habe?

Bin sehr dankbar für antworten oder Verbesserungsvorschläge.

Greetz
Mike
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 69
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.01.2012 09:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1.
Es gibt eine Verknüpfungspalette, in der alle Verknüpfungen - also auch alle Abbildungen - mit den verschiedensten Parametern (sind einstellbar!) aufgeführt werden (können) ...
Die Sortierung ist frei dort definierbar ...
Doppelt platzierte Abbildungen werden zusammengefasst (Standard aber ausschaltbar) und sind so leicht sichtbar ...
(Die Funktionalität der Palette geht weit über das hier beschriebene hinaus -> Handbuch!)
2.
Bei solchen Sachen ist es ein MUSS mit der Bridge zu arbeiten ... Dort gibt es die verschiedensten Möglichkeiten, Dateien (Abbildungen) sichtbar zu machen, zu sortieren, mit Beschreibungen zu versehen (via Tastenkürzel) ...
Gleichzeitig gibt es die Möglichkeit, sich nur (noch) die Dateien anzeigen zu lassen, die zum Beispiel nicht mit irgendeiner Beschriftung versehen sind. Wenn alle bereits verwendeten eine einheitliche Beschriftung kriegen, ist so leicht einschaltbar, dass nur noch die nichtverwendeten Dateien sichtbar bleiben.
Abbildungen (auch Gruppen von Abbildungen) können direkt aus der Bridge nach InDesign gezogen werden (es gelten dann die eingestellten Importoptionen) und dort (bei Gruppen via PlaceGun) platziert werden ...
(Die Funktionalität der Bridge geht weit über das hier beschriebene hinaus -> Handbuch!)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
mike1610
Threadersteller

Dabei seit: 04.01.2012
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 04.01.2012 10:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die schnelle antwort.

Aber kann ich das auch in der Mini Bride in InDesign direkt machen?
Damit ich nicht immer zwischen den Programmen wechseln muss.
In der Bridge direkt hab ich es gerade ausprobiert, klappt super.
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 69
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.01.2012 10:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jain ... man kann zwar in der MiniBridge "Beschriftungen" sichtbar machen, aber man kann diese NICHT vergeben ...
--
Ein sinnvolles (professionelles) Arbeiten mit InDesign ist eigentlich nur mit einem sehr großen/breiten Bildschirm oder noch besser mit zwei Monitoren (Pivot-Funktion) möglich. Dann hat man genug Platz auch die Bridge noch "nebenan" aufzuhalten ... Auf der anderen Seite gibts genug Kollegen, die InDesign am MacBook mit Zwergenbildschirm betreiben ... ich weiß allerdings nicht wie ... Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mike1610
Threadersteller

Dabei seit: 04.01.2012
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Mi 04.01.2012 10:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke trotzdem, hat mir sehr geholfen....!
  View user's profile Private Nachricht senden
Paul_Tergeist

Dabei seit: 07.04.2005
Ort: Kulturerbe Zollverein
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.01.2012 10:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du kannst die bridge auch dauerhaft in den vordergrund legen -> das icon ganz rechts oben in der ecke (zwei fenster)
dann verschwindet die bridge wenigstens nicht hinter indesign
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 69
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.01.2012 10:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tja Sohn ... so was weiß ich gar nicht, weil ich schon seit Jahren mit zwei Monitoren arbeite ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hilson

Dabei seit: 05.09.2005
Ort: Pforzheim
Alter: 54
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 04.01.2012 13:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Am Mac lässt sich bequem (wie ich finde) zwischen den jeweils offenen Programmen per Shortcut hin- und herswitchen (Apfel+Tab). Gibt's sowas an der Dose nicht?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Ein paar Fragen zum Fotobuch von Fotobuch.de
Fotobuch in InDesign
Fotobuch und Indesign
InDesign PDF-Export für Fotobuch in 300 ppi und sRGB
Fotobuch für Saal-Digital in InDesign ( Verständnisfragen )
InDesign Fotobuch - Umwandlung in sRGB möglich?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.