mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 31.10.2020 19:38 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Adobe Illustrator: Raster nutzen - Bug oder Feature? vom 08.10.2020


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> Adobe Illustrator: Raster nutzen - Bug oder Feature?
Autor Nachricht
qualidat
Threadersteller

Dabei seit: 14.09.2006
Ort: Berlin
Alter: 59
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.10.2020 09:46
Titel

Adobe Illustrator: Raster nutzen - Bug oder Feature?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich benutze für das Nachbauen von Firmenlogos (miese Pixel-Vorlage zu SVG für datenbankgestütze Schilderproduktion), im Allgemeinen AI CS6 oder CC. Dabei nutze ich (bei bildschirmfüllendem Zoom) fast immer das Hintergrundraster mit der Option "Ausrichten an Raster".

Und genau dabei stoße ich immer wieder an das Problem, dass sich Objekte "ums Verrecken" nicht am Raster ausrichten lassen, sondern irgendwo daneben "einrasten". Oft wandle ich auch Schriftzüge in Pfade um und "zupfe" den dabei entstehenden Rahmen anschließend auf die nächsen Rasterlinien. Ganz oft ist es aber so, dass ich zwar die waagerechten Rahmenseiten einrasten kann, dafür aber die senkrechten nicht oder umgekehrt, obwohl die Proportional-Einstellung (Kettenglied-Symbol) definitiv ausgeschaltet ist. (geringe Geometrieverzerrungen werden dabei in Kauf genommen). Einzige Lösung in diesen Fällen ist das temporäre Abschalten des Magnetismus und die Korrektur nach Sicht.

Ist das nun ein Bug, mit dem man irgendwie leben muss, oder habe ich da irgend ein Feature nicht richtig verstanden?


Zuletzt bearbeitet von qualidat am Do 08.10.2020 10:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Aufm Boot
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.10.2020 10:38
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

..ich frage nur zur Sicherheit: Ausrichten an Pixeln ist aus?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
qualidat
Threadersteller

Dabei seit: 14.09.2006
Ort: Berlin
Alter: 59
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.10.2020 11:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mac hat geschrieben:
..ich frage nur zur Sicherheit: Ausrichten an Pixeln ist aus?


Also "am Raster aurichten" ist an, "am Punkt ausrichten" ist aus. Pixel sehe ich nicht.

Aber selbst wenn weitere Ausrichungen aktiv wären, sollten die nicht einfach nur zusätzlich vorhanden sein und bei Bedarf ein verschobenes Objekt da drüberweg schnappen, je nachdem, was näher ist?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Aufm Boot
Alter: 58
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.10.2020 11:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

eigentlich ja.

ich hab das gerde mal gestetet. (OS X 10.15.6 CC latest).

möögliche Erklärung: du hast Rasterlinien alle x mm gesetzt, die dann aber nicht gezeigt werden?
(ich hab jetzt mal zwischen 600% und 64000% rumgezumpelt und Raster al le 1 mm anzeigen lassen.
In den Voreinstellungen steht auch, dass ab irgendeinem Zoom am Pixel ausgerichtet wird.)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pixxxelschubser

Dabei seit: 02.10.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 08.10.2020 14:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Welche Illu-Version benutzt du?

In den neueren Versionen gibt es oben rechts ( in der Steuerungsleiste ) die erweiterten Optionen zum Ausrichten an Pixeln. Könnte sein, dass eine von den Einstellungen dort dem Ausrichten am Raster „querschiesst“.
  View user's profile Private Nachricht senden
qualidat
Threadersteller

Dabei seit: 14.09.2006
Ort: Berlin
Alter: 59
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 15.10.2020 00:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

pixxxelschubser hat geschrieben:
Welche Illu-Version benutzt du?

In den neueren Versionen gibt es oben rechts ( in der Steuerungsleiste ) die erweiterten Optionen zum Ausrichten an Pixeln. Könnte sein, dass eine von den Einstellungen dort dem Ausrichten am Raster „querschiesst“.


CS6 auf Mac und CC unter Win ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
pixxxelschubser

Dabei seit: 02.10.2011
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Do 15.10.2020 10:47
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mit der CC solltest du dir folgende Einstellung genauer ansehen
Ausrichten neuer/transformierter Objekte am Pixelraster
oder hier:
Unable to turn off snapping
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Adobe Bridge nach Ablauf der Testversion weiterhin nutzen?
Möglicher Illustrator Bug?
[Illustrator CS 2] Mehrfach zusammengesetzte Pfade -> Bug
Illustrator (Windows) Bug bei Gaußschem Weichzeichner?
[Illustrator CS2] Konturen in Pfade umwandeln - Bug?
Illustrator CS3: Objekt verschwindet beim Speichern... Bug?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.