mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 25.02.2024 09:01 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Illustrator Problem! HKS mit Effekt nutzen vom 12.04.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Illustrator Problem! HKS mit Effekt nutzen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
tripledad
Threadersteller

Dabei seit: 21.04.2006
Ort: Mönchengladbach
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.04.2007 09:29
Titel

Illustrator Problem! HKS mit Effekt nutzen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hallo Leute,

Es geht um ein Poster A2. Hintergrund schwarz 100%K
Motiv ist ein ebenfalls mit 100%K gefüllter Pfad der aber einen
grünen "Glow-Effekt" bekommen soll.
Also kleine Kontur in HKS 64K und den Effekt Schein nach aussen.
Und DAS ist das Problem. ich kann im Illustrator CS dem Effekt
scheibar nur einen CMYK Wert zuweisen, dann hab ich aber wieder
4farb-Druck und ich will eigendlich 2farbig Offset-drucken. Eben
Schwarz und HKS 64K.

Wie kriegt man das denn nun hin ????????????
Vielleicht hab ich noch nicht genug Kaffe intus. ich komm nicht drauf!

Grüße

Ralf
  View user's profile Private Nachricht senden
toco

Dabei seit: 05.04.2002
Ort: Ärford
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.04.2007 09:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn die Sonderfarbe nicht als Auswahl für den Effekt zur Verfügung steht dann nimm doch einen Alias für die HKS 64K, z.B. Cyan. Im Auftrag steht dann ganz groß: Cyan = HKS 64K.

Edit: Es muss natürlich sichergestellt sein, dass keine weiteren Elemente Cyan enthalten, die nicht HKS 64K werden sollen.


Zuletzt bearbeitet von toco am Do 12.04.2007 09:45, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 12.04.2007 09:45
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mit dem Effekt Schein nach außen geht es jedenfalls nicht. Spätestens wenn der mit NEgativ multiplizieren in den Hintergrund gerechnet wird, entsteht notwendigerweise Skalenfarbe. Anders ist die Berechnung nicht möglich.

Du musst das also auf reiner Vektorbasis nachbauen. Am erfolgversprechendsten erscheinen mir hier Deckkraftmasken.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mole

Dabei seit: 05.10.2006
Ort: HI/BS
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.04.2007 09:51
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

oder den schein mit nem bild nachstellen
  View user's profile Private Nachricht senden
toco

Dabei seit: 05.04.2002
Ort: Ärford
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.04.2007 09:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mole hat geschrieben:
oder den schein mit nem bild nachstellen


*Huch* Hä? Und dann?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mole

Dabei seit: 05.10.2006
Ort: HI/BS
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.04.2007 09:55
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aufessen...

natürlich im dokument plazieren
  View user's profile Private Nachricht senden
monika_g

Dabei seit: 23.01.2006
Ort: Hamburg
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 12.04.2007 10:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

mactobi hat geschrieben:
dann nimm doch einen Alias für die HKS 64K, z.B. Cyan. Im Auftrag steht dann ganz groß: Cyan = HKS 64K.


das ist nicht möglich. Sobald exotische Füllmethoden im Spiel sind, entstehen Skalenfarben.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
toco

Dabei seit: 05.04.2002
Ort: Ärford
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 12.04.2007 10:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

monika_g hat geschrieben:
mactobi hat geschrieben:
dann nimm doch einen Alias für die HKS 64K, z.B. Cyan. Im Auftrag steht dann ganz groß: Cyan = HKS 64K.


das ist nicht möglich. Sobald exotische Füllmethoden im Spiel sind, entstehen Skalenfarben.


Ja aber das macht doch nix, genau darum gehts doch. Das fertige PDF ist ein 1A 4c Dokument, nur das in der Maschine kein Cyan läuft sondern ne HKS 64K. Seh da jetzt das Problem nicht, außer das halt im Auftrag explizit auf den Alias hingewiesen wird. Oder ich überseh was ...

Edit: Zeig mal bitte das Layout, damit bekommt man besser einen Eindruck wo das Problem liegt.


Zuletzt bearbeitet von toco am Do 12.04.2007 10:16, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Illustrator 3D effekt problem :(
ILLUSTRATOR CS4: Pfad als Auswahlhilfe nutzen?
Illustrator: Farben / Texte Dokumentübergreifend nutzen
Adobe Illustrator: Raster nutzen - Bug oder Feature?
Alpha-Kanal eines GS-tifs in Illustrator CS2 nutzen...
Datei mit 4 Nutzen alle Nutzen gleichzeitig ändern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.