mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 03.07.2022 20:03 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wie kann ich CMYK in 2C ändern? vom 16.12.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion -> Wie kann ich CMYK in 2C ändern?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Raukamp
Threadersteller

Dabei seit: 18.02.2006
Ort: Wuppertal
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 16.12.2007 15:26
Titel

Wie kann ich CMYK in 2C ändern?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe folgendes Problem:
Ein Kunde hat farbige Screenshots (RGB) aus MS-Word in eine Broschüre eingebaut, die Bilder (technische Zeichnungen) sollen aber in 2C gedruckt werden.
Ich erhalte beim Umwandeln in Druckdateien natürlich CMYK-Daten, damit komme ich für 2C nicht weiter.

Wer weiß Rat?

Gruß

Raukamp
  View user's profile Private Nachricht senden
Thomas_L

Dabei seit: 03.10.2004
Ort: Stadt der Säubrenner
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 16.12.2007 15:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie meinst du das genau?
Also so wie ichs verstehe würde würde ich die beiden Bilder in Duplex wandeln.

Gruß Thomas
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
flavio

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: MUC
Alter: 43
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 16.12.2007 15:33
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn du mit satzprogrammen arbeitest, das bild in graustufen umwandeln und im satzprogramm die 2 farben zuweisen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Raukamp
Threadersteller

Dabei seit: 18.02.2006
Ort: Wuppertal
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 16.12.2007 15:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Thomas_L,
z.B.: wenn von Deinem Avatar ein Screenshot erstellt wird werden die Farben in RGB gespeichert, wie kann ich das Bild in eine 2farbige (Magenta+Schwarz) Datei wandeln? In meinem Fall sind im Schwarzen noch zusätzlich verschiedene Grauabstufungen vorhanden.

Wenn ich eine Seite baue und das RGB-Bild einfüge erhalte ich immer CMYK-Farben wenn ich die Seite als PDF abspeichere, die Seiten sollen aber nur in 2 Farben gedruckt werden (Magenta+Schwarz).

Gruß

Raukamp
  View user's profile Private Nachricht senden
Nachtfalter
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 16.12.2007 16:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Raukamp hat geschrieben:
In meinem Fall sind im Schwarzen noch zusätzlich verschiedene Grauabstufungen vorhanden.

Wenn Du das Bild z.B. in Photoshop in > Graustufen konvertierst ist das Bild anschließend 1 c. Die Graustufen sind ja prozentuale Abstufungen der einen Farbe Schwarz.

Danach kannst Du es in Duplex umwandeln und Magenta als zweite Farbe zuweisen. Allerdings kann ich mir grade nicht vorstellen, wie das dann aussehen soll... * Keine Ahnung... *
 
Thomas_L

Dabei seit: 03.10.2004
Ort: Stadt der Säubrenner
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 16.12.2007 16:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Denke schon das du das in duplex so umsetzen kannst.

Ansosnten wen es techniche Zeichnungen sind, kannst die ja vom kunden besimmt als .eps oder ähnlichem vektoformat bekommen und da sind änderungen wohl gar kein Problem!

Gruß Thomas
  View user's profile Private Nachricht senden
Rally-Kurai

Dabei seit: 30.07.2007
Ort: -
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 16.12.2007 18:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Da es nur Magenta und Schwarz sein soll. würde ich wohl mit den Kanälen in Photoshoparbeiten. Die Inhalte aus Gelb und Cyan rauslöschen. Fertig!
Aber schau dir in InDesgin dann unbedingt nochmal die Separationsvorschau an. Es könnte passieren, dass ein falsches Profil ausgewählt wird und es dann doch wieder 4c ist. Falls das der Fall sein sollte, beim Reinladen des Bildes die Importoptionen anzeigen lassen.

Viele Grüße
Rally
  View user's profile Private Nachricht senden
type1

Dabei seit: 19.11.2004
Ort: -
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 16.12.2007 21:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

wenn das techische zeichnungen sin, dann geh ich von linien und grafischen elementen aus, die an bestimmten stellen 100% farbe und absolute kantenschärfe benötigen. da scheidet duplex aus. das ist eher geeignet um fotos zweifarbig darzustellen.

optimal wäre ein nachbau in einem vektorprogramm. alternativ würde der tipp mit den kanälen im photoshop funktionieren, aber hier musst du dann darauf achten, dass du keine rasterwerte der kanäle übernimmst, wo in der grafik real 100% benötigt werden.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Indesign CS2 zeigt CMYK+Sonderfarbe - PDF haber hat nur CMYK
Rasterwinkelung ändern
PDF Farbraum ändern
InDesign: Dokumentenformat von A5 in A4 ändern
Adobe Photoshop Farbprofil ändern
Standard Papiergröße für Drucker ändern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.