mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 06.07.2022 08:54 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: InDesign: Dokumentenformat von A5 in A4 ändern vom 16.06.2022


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion -> InDesign: Dokumentenformat von A5 in A4 ändern
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
ceesrad
Threadersteller

Dabei seit: 09.03.2018
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.06.2022 11:51
Titel

InDesign: Dokumentenformat von A5 in A4 ändern

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen!

Ich habe gerade den Fall, dass ein Dokument jahrelang in DIN A5 angelegt war, jetzt und in Zukunft aber in DIN A4 weitergepflegt werden soll.
Das ganze Layout passt für DIN A5, könnte aber genau maßstäblich auf DIN A4 übertragen werden.

Was ist aus Eurer Sicht die geschickteste Methode, das Dokument in InDesign von A5 auf A4 umzustellen?
Das betrifft insbesondere:
- Schriftgrößen
- Grundlinienraster
- Größe von verankerten Rahmen + Inhalt/Bilder

Ich freue mich auf Eure Tips, danke!

Viele Grüße
Christian
  View user's profile Private Nachricht senden
liselotteBerlin

Dabei seit: 28.06.2014
Ort: Berlin
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.06.2022 14:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo
ich würde das über "Alternatives Layout" umwurschteln
MfG
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
ceesrad
Threadersteller

Dabei seit: 09.03.2018
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 16.06.2022 17:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Danke Dir. Das kann aber vermutlich nur gut funktionieren, wenn das Dokument damals schon durchgehend darauf ausgerichtet worden wäre, oder?
Zumindest habe ich jetzt diese Funktion genutzt, das "Layout anzupassen". Das hat aber auch nur zu ca. 75% gut funktioniert. Das Grundlinienraster hat nicht gepasst, manche Schriftgrößen wurden nicht angepasst oder die alte Schriftgröße als abweichendes Format beibehalten...

Worauf muss ich denn achten, wenn ich ein (neues) Dokument für die "alternativen Layouts" anlege?

Ich dachte evtl., man könnte beim PDF-Export einfach eine andere Größe wählen, habe dazu aber nichts gefunden.
Das wäre natürlich auch nur eine unsaubere Lösung gewesen...
Hab jetzt nochmal viel Zeit reingesteckt und das Layout + alle Formate auf die neue Größe angepasst. Immerhin konnte ich damit gleich ca. 12% der Seiten einsparen.

Danke nochmal und viele Grüße
Christian
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Aufm Boot in W'dijk
Alter: 60
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 18.06.2022 12:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mach einen Rahmen, der DIN A5 gross ist.
Gruppiere alles.
Dokument-> Seite auf A4 ändern.
Rahmen links oben positionieren. CMD-SHIFT-ALT drücken und alles auf das neue Format skalieren.

Grundlinienraster etc als Einstellung kannst ud vergessen, das müsstest du anpassen (alle Werte auf 141% vergrößern)

Dann hast du zumindest schon mal alles auf der Seite proportional vergrößert. Danach dann die Absatzformate aktualisieren.
Ist was Arbeit, ist aber wahrscheinlich der einzig sinnvolle Weg.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ceesrad
Threadersteller

Dabei seit: 09.03.2018
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Sa 18.06.2022 13:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ui das klingt vielversprechend - denn das mit dem Gruppieren hatte ich nicht gemacht.
Ich probiere das voraussichtlich nächste Woche mal.

Danke bis dahin!
  View user's profile Private Nachricht senden
ceesrad
Threadersteller

Dabei seit: 09.03.2018
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.06.2022 08:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Mac,

danke nochmal für Deine Tips. Das klappt anscheinend wirklich am besten bisher. Bzw. man sieht zumindest sofort, wenn Fehler entstehen und kann sie sofort korrigieren. Bei der Funktion "Layout anpassen", war das ein bisschen ein Überraschungs-Ei.

*Thumbs up!*

Was genau ist das für eine Funktion, beim Skalieren?
- Strg = ???
- Shift = Proportionen erhalten?
- Alt = Mittig skalieren (habe ich weggelassen)

Schöne Woche und viele Grüße
Christian
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Aufm Boot in W'dijk
Alter: 60
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.06.2022 09:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du musst beim Skalieren dafür sorgen, dass auch der Inhalt mit skaliert wird, nicht nur der Rahmen.

Shift für Proportionen, CMD (OSX) für den Inhalt. Für Win ist das glaub ich STRG
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ceesrad
Threadersteller

Dabei seit: 09.03.2018
Ort: -
Alter: 33
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 20.06.2022 14:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Einwandfrei, danke! Anscheinend kann ich STRG/CMD öfters gebrauchen, kannte ich bisher tatsächlich noch nicht Ooops
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Dokumentenformat bei Register?
InDesign: Transparente Objekte ändern Erscheinung des Texts!
Rasterwinkelung ändern
Wie kann ich CMYK in 2C ändern?
PDF Farbraum ändern
Adobe Photoshop Farbprofil ändern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.