mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo 22.04.2024 03:14 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Papier mit Blütensamen vom 26.03.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion -> Papier mit Blütensamen
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
mrad
Threadersteller

Dabei seit: 24.10.2007
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 26.03.2010 14:37
Titel

Papier mit Blütensamen

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

ich suche eine Drukerei die Papier mit Blütensamen bedrucken kann, dazu sollte sie in der Lage sein diese zu falzen mit eine Tiefprägung zu versehen.

Kennt sich jemand damit aus?

Liebe Grüße

Carolina

EDIT by ines: Verschoben in Druck - Produktion.


Zuletzt bearbeitet von ines am Fr 26.03.2010 14:43, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ines

Dabei seit: 19.06.2002
Ort: -
Alter: 42
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 26.03.2010 14:44
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mir ist nicht ganz klar, was du möchtest.

Du hast fertiges Papier, dass mit echten Blumensamen versehen (beklebt o.ä.) ist und das jetzt noch bedruckt, gefalzt und geprägt werden soll? Au weia!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
McMaren

Dabei seit: 06.09.2002
Ort: Düsseldorf
Alter: 43
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 26.03.2010 14:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich würde da mal bei den Give-awy-Firmen gucken, hier zum Beispiel: http://www.maastrek-werbeartikel.de/werbeartikel/36926/samenkarte-mailingkarte-blumenbeet/

Zuletzt bearbeitet von McMaren am Fr 26.03.2010 14:50, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
mrad
Threadersteller

Dabei seit: 24.10.2007
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 26.03.2010 19:34
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke, was ich suche ist eine Drukerei die in der lage ist Papier, in welcher Blütensamen eingearbeitet sind, bedrucken kann. Im Idealfall wäre eine Prägung noch dazu toll, muss aber nciht sein.
  View user's profile Private Nachricht senden
EHST
Gesperrt

Dabei seit: 08.08.2006
Ort: Orbg.-Sachsenhausen
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 26.03.2010 19:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hast Du das Papier schon da? Oder suchst Du solch Papier noch?

Was heißt "eingearbeitet"? Sameneinschlüsse, oder wie?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mrad
Threadersteller

Dabei seit: 24.10.2007
Ort: Köln
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Sa 27.03.2010 19:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

das papier habe ich ncoh nciht gekauft. Werde ich aber diese Woche machen. Die Samen sind zwischen den schichten. In den link sieht man es besser.
http://www.botanicalpaperworks.com/product/Plantable+Flowering+Seed+Paper/194/
  View user's profile Private Nachricht senden
EHST
Gesperrt

Dabei seit: 08.08.2006
Ort: Orbg.-Sachsenhausen
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 27.03.2010 20:04
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das kann jede Druckerei. Wie die Bedruckbarkeit des Papiers (besonders direkt auf den Blüten) ist, kann man nur mutmaßen. Die besten Ergebnisse wird man auf diesem Papier wohl mit Metallicfarben erzielen. Wenn man jetzt ein Blau über solch gelbe Blüte druckt, kann man davon ausgehen, dass Du an dieser Stelle eher ein grün bekommst. Das sieht ja scheiße aus.

Auch bei Prägungen kann man nur mutmaßen, wie sich das mit den Blüten verhält. Die können rausplatzen, brechen usw. Gleichen gilt fürs Falzen.

Generell würde ich aber sagen, dass dies alles erstmal möglich ist. Aber lieber ein paar Bogen mehr kaufen, falls hier und da was passiert.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beluga

Dabei seit: 26.03.2008
Ort: in der Druckerei
Alter: 45
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 28.03.2010 10:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Es gibt hier bei uns ein Bierpapier.... da sind auch solche Einschlüsse drin...

Das Papier kannst du dir unter dem Link ansehen - und das kann man garantiert bedrucken und prägen!
Hatte es selber schonmal in der Maschine - allerdings habe ich es nur bedruckt.

http://www.gmund.com/DE/shop/a4-samples/bier-papier

Wenn ich das Richtig sehe, ist das andere was du dir ausgesucht hast, ja ein handgeschöpftes Büttenpapier.... die Oberfläche wird da ziemlich rauh sein und durch den unebenen Rand kann es zu ordentlichen Wacklern kommen.
Rechne also mit einigen Bogen Ausschuss und einem erhöhten Druckpreis....


Zuletzt bearbeitet von Beluga am So 28.03.2010 10:10, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Farbiges Papier oder weißes Papier farbig bedrucken?
Allgemeine Suche nach Papier und Batik Papier
[papier] MiroWOOD Papier Holzfunier wo bekommen
Öko-Papier
Papier
Was ist das für ein Papier?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Druck - Produktion


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.