mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 24.07.2019 02:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Kündigung bei befristetem AV weniger als drei Monate vom 20.04.2007


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Kündigung bei befristetem AV weniger als drei Monate
Autor Nachricht
damifris
Threadersteller

Dabei seit: 20.04.2007
Ort: Gera
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Fr 20.04.2007 16:50
Titel

Kündigung bei befristetem AV weniger als drei Monate

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo, ihr da draußen. Mein Name ist Isa und ich habe ein Mega-Problem. Am 06.03. begann meine, bis zum 03.06., befristete ABM als Horterzieherin. ( komme ursprünglich aus dem Büro)Im Laufe der ersten drei Arbeitswochen habe ich aber festgestellt, dass die Schule, in der ich eingesetzt war, mich gar nicht wirklich braucht. Ich mußte fast den ganzenTag nur basteln und saß in einem Zimmer, das vielleicht 2mx2m groß war, wie auf Abruf. Das hat mich krank gemacht, ich kam mir vor wie ein Niemand, ja wie jemand der zu nix zu gebrauchen ist. Jedenfalls hab ich echt psychische Probleme gekriegt und bin jetzt seit drei Wochen meiner Nerven wegen krankgeschrieben. Vor zwei Wochen hab ich Kontakt zum Arbeitsamt aufgenommen. Doch die sagten ich soll mich mit dem Arbeitgeber in Verbindung setzen. Das hab ich gemacht und der hat gesagt ich soll bloß nicht kündigen, er würde sich mit dem Arbeitsamt in Verbindung setzen und das würde sich bei mir melden. Es meldete sich aber niemand. Also rief ich täglich auf dem Arbeitsamt an. Heute dann zum Freitag die Nachricht vom Arbeitsamt. Ich soll entweder kündigen oder versuchen über einen Aufhebungsvertrag darauszukommen. Was soll ich nur tun? Ich bin fast am Durchdrehen und meine Nerven liegen blank. Ich weiß nur eins, ich kann und will nicht mehr zurück in diese Schule!!!
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 23.04.2007 07:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1. Du hast schon gesehen, dass dies hier mediengestalter.info heißt, oder?
2. Das Arbeitsamt hat dir doch schon gesagt, was du tun sollst. Kündigen oder Aufhebungsvertrag. Und da dein AG ja ganz einsichtig zu sein scheint,rede mit ihm darüber.
3. Wow, nach 3 Wochen schon psychische Probleme vom basteln. Da wirds verdammt schwer, was zu finden, was nicht zu belastend ist.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Kündigungsfrist in der Probezeit bei befristetem Vertrag
3.LJ und weniger als neuer Azubi ?
arbeitszeugnis für 3 1/2 monate?
Für 2 Monate Selbständig machen?
Verkürzung; 18 monate?
Als DTP-ler mehr oder weniger als Drucker?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.