mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 01.12.2021 16:15 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bewerbung als Mediendesignerin / Anschreiben Feedback vom 31.07.2012


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere -> Bewerbung als Mediendesignerin / Anschreiben Feedback
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Kim_K
Threadersteller

Dabei seit: 31.07.2012
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 31.07.2012 09:43
Titel

Bewerbung als Mediendesignerin / Anschreiben Feedback

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo liebe Mediengestalter! Lächel

Ich bin auf Jobsuche und gerade dabei, meine Bewerbungen zu verfassen.
Was hält ihr von meinen Anschreiben? Was kann ich noch besser machen?
Und reichen als Anlage das Portfolio mit Lebenslauf und das letzte Zeugnis der Berufsschule oder soll ich noch mehr beifügen, wie z.B. das Dienstzeugnis (das sehr für mich spricht).

Ich freue mich sehr über Euer Feedback! * Ich bin unwürdig *


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -


musterfirma gmbh

Musterstrasse 32/1

1234 Xxxx


Xxxx, am 31. Juli 2012

Bewerbung als Grafikerin/Reinzeichnerin (oder je nach Ausschreiben auch Mediengestalterin, ect.)


Liebes musterfirma-Team,

ich möchte mich hiermit als Mitglied für Ihr Team bewerben, da ich großes Interesse habe in Ihrem Unternehmen zu arbeiten.

Ich habe eine vierjährgige Doppellehre absolviert und kann Lehrabschlüsse in den Bereichen Mediendesign, Medientechnik und Marktkommunikation vorweisen. In meiner Berufsschulzeit wurde ich mehrfach für meine Leistungen und Arbeiten ausgezeichnet.

Zu meinen persönlichen Stärken zählen unter anderem Zielstrebigkeit, Stressresistenz, Schnelligkeit und Genauigkeit. Ich bin ein Organisationstalent, hilfsbereit und geduldig. Außerdem bin ich ein Teamplayer und zudem ein loyaler, freundlicher Mitarbeiter.

Im beiliegenden Portfolio finden Sie meinen Lebenslauf, Informationen zu meiner Person und ausgewählte Arbeiten. Besuchen Sie auch meine Bewerbungswebsite www.xxxxx.xx für mehr Werke und Informationen.

Ich freue mich sehr, wenn ich einen ersten, positiven Eindruck hinterlassen konnte und Sie in einem persönlichen Gespräch von meinen Fähigkeiten überzeugen darf.


Mit freundlichen Grüßen



K. K.


Anlagen:

Portfolio mit Lebenslauf

Berufsschulzeugnis
  View user's profile Private Nachricht senden
Kim_K
Threadersteller

Dabei seit: 31.07.2012
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 31.07.2012 16:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich habe den zweiten Absatz ergänzt mit: "... In meiner Berufsschulzeit wurde ich mehrfach für meine Leistungen und Arbeiten ausgezeichnet. Berufserfahrung konnte ich in den Firmen w.hoch.2wei und artmagazine.cc sammeln."

Würde mich wirklich über Feedback freuen!
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Bollwitz

Dabei seit: 28.07.2009
Ort: Hamburg
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 31.07.2012 16:57
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wundere Dich nicht, wenn Du jetzt kein großes Feedback bekommst: Du mußt als erstes unbedingt an Deiner Rechtschreibung und am Ausdruck arbeiten. Das können wir Dir nicht abnehmen. Ich denke, es gibt viele Musteranschreiben im Netz zu finden, an denen Du dich orientieren kannst.
Gruß
Boll

Edit: Ok, das Gröbste: "Strasse" -> "Straße" / "Xxxx, am 31. Juli 2012" -> "Xxxx, den 31. Juli 2012" / "Liebes musterfirma-Team," -> "Sehr geehrte Damen und Herren," bzw. "Sehr geehrte Frau Xxx," / "vierjährgige" -> "vierjährige" / "... und zudem ein loyaler, freundlicher Mitarbeiter." -> "... und zudem eine loyale, freundliche Mitarbeiterin."


Zuletzt bearbeitet von Bollwitz am Di 31.07.2012 17:13, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kartöffelchen

Dabei seit: 16.03.2012
Ort: Strawberry Fields
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 31.07.2012 17:48
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vielleicht wird die Musterstrasse mit zwei s geschrieben. Gibt ja auch das Kollektiv Turmstrasse.
  View user's profile Private Nachricht senden
Bollwitz

Dabei seit: 28.07.2009
Ort: Hamburg
Alter: 48
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 31.07.2012 17:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Siehe hier oder hier *zwinker*

Zuletzt bearbeitet von Bollwitz am Di 31.07.2012 17:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kim_K
Threadersteller

Dabei seit: 31.07.2012
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 31.07.2012 20:49
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke für die Korrekturen! Lächel

"Musterstrasse" hab ich jetzt nur ganz schnell als Beispiel getippt, natürlich ist das keine reale Adresse.
Beim Datum schreibt man nach dem Ort wirklich "am", das stimmt also.
Ich wollte "Sehr geehrte Damen und Herren" bewusst nicht schreiben, da viele Firmen an die ich schreibe einen sehr persönlichen und lockeren Umgangston haben und mir das zu förmlich schien. Mich stört nur die Wortwiederholung von "Team", aber da habe ich keine bessere Lösung gefunden. Und ja, die anderen beiden waren peinliche Fehler. Danke Grins

Liebe Grüße
Kim
  View user's profile Private Nachricht senden
Frank Münschke
Forums-Papa

Dabei seit: 08.06.2006
Ort: Essen
Alter: 67
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 01.08.2012 06:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

1.
Es heißt definitiv "den" und nicht "am"... (wo hast du deine Info her oder wohnst du in einem deutschsprachigen Land außerhalb von Deutschland?)
2.
"Lockerer Ton" bezieht sich vielleicht auf das Innenverhältnis in den Firmen, als Neuling/Außenstehender wäre ich da seeeehr vorsichtig ...
3.
Wenn mir jemand eine Bewerbung zusendet, die so von Eigenlob trieft, habe ich größte Schwierigkeiten, das auch zu glauben ... auch wenn es stimmen mag ...
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kim_K
Threadersteller

Dabei seit: 31.07.2012
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 01.08.2012 08:01
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich wohne in Österreich und habe nochmal in Briefen von meinen Handyanbieter und meiner Bank, ect. nachgeschaut, da steht immer "am". Vielleicht ist das hier anders. Ooops

Einige Firmen an die ich schreibe, benutzen in ihrer Ausschreibung die Anrede "Du" und schreiben von einen familiären Team, da kam mir "Sehr geehrte..." etwas zu übertrieben vor. Aber ich weiß was ihr meint, man ist besser vorsichtig. Danke!

Ich wollte es nicht mit Eigenlob übertreiben, aber es heißt ja immer man darf nichts Negatives reinschreiben, soll seine Stärken hervorheben und sich selbst gut verkaufen (aber jeder Punkt stimmt). Anscheinend hab ich es da übertrieben. Ich werde den Satz "In meiner Berufsschulzeit wurde ich mehrfach für meine Leistungen und Arbeiten ausgezeichnet." streichen.

Ich danke euch,
liebe Grüße
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Bewerbung Anschreiben --> Feedback
Feedback Anschreiben - Mediengestalter
Ich bitte um Feedback zu diesem Anschreiben
Ich brauche dringendes Feedback für mein Anschreiben
Anschreiben - Mediengestalter bitte um Feedback
Feedback zu Anschreiben: Mediengestalter Bild und Ton
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Beruf und Karriere


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.