mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 30.07.2021 05:02 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Umschulung zum Mediengestalter Bild- und Tontechnik ? vom 09.11.2008


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Die Mediengestalter Ausbildung -> Umschulung zum Mediengestalter Bild- und Tontechnik ?
Autor Nachricht
DJMichel
Threadersteller

Dabei seit: 06.11.2008
Ort: Oldenburg
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 09.11.2008 14:39
Titel

Umschulung zum Mediengestalter Bild- und Tontechnik ?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Umschulung zum Mediengestalter Bild- und Tontechnik ?

Hallo,

ich bin Kaufmann im Einzelhandel im Bereich Elektronik.
Da ich meinen Beruf nicht mehr ausüben kann bekomme ich von der Rentenversicherung eine Umschulung.
Zurzeit mache ich eine " MOIN " MAßnahme. Da ist eine Maßnahme und die Stärken und Schwächen
herauszufinden, also sowas wie eine Berufsfindung die über vier Wochen geht.

In dieser Maßnahme habe ich meinen Wunsch geäußert das ich eine Umschulung zum
Mediengestalter Bild/ Ton machen möchte. Jedoch wurde mir davon abgeraten, da es in dem Beruf wohl sehr viele
Leute gibt, die aus dem Beruf wegen der hohen Belastung aussteigen müssen wegen dem großen Druck und Streß
der typisch für das Berufsbild sein soll. Mir wurde geraten, das ich mich für einen anderen Beruf entscheiden soll.

Also habe ich mich mich im Berufenet (oder wie das heißt) nach anderen Berufen umgesehen, aber nichts geeignetes für mich gefunden,
da ich ja auch weiß das es in jedem Beruf Streß gibt und ich auch mal unter Druck geraten werde.

Ich habe also immer noch den Wunsch eine Umschulung als MG BT zu machen, da meine Interessen und auch mein Hobby
ausschließlich mit Film und Ton zutun hat. In meiner Freizeit bearbeite ich eigene Videos, also ich schneide die und ich vertone die auch selber.
Dann bin ich noch DJ und arbeite aus diesem Grund sehr viele Stunden mit den Ohren.
In meiner Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel habe ich ca. 50 Seminare mitgemacht, die sich mit dem Themen
filmen, beleuchtung, schneiden, nachvertonung und Zubehör beschäftigt haben.

Ich habe mich auch schon sehr lange mit dem Beruf MG BT beschäftig und mir einiges durchgelesen über die
Aufgaben und Tätigkeiten und ich bin mir sehr sicher das es der Traumberuf für mich ist.

Also meine Frage ist, kann mir jemand aus seiner eigenen Erfahrung mitteilen ob der Beruf wirklich so dermaßen stressiger ist
als andere Berufe ?

Ich sage schonmal danke für Eure Antworten, wenn ich denn welche bekomme...GRINS!

Sicherlich braucht der ein oder andere noch mehr Text von mir um sich dazu äußern zu können.
Kein Problem, einfach bescheid sagen und fragen stellen.


Schonmal eine Entschuldigung vor weg, wenn ich meinen Text hier falsch einsortiert habe,
das passiert mir halt mal.
  View user's profile Private Nachricht senden
MatzeG

Dabei seit: 21.11.2008
Ort: Emsland / Haren
Alter: 34
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 21.11.2008 09:33
Titel

Umschulung MG BT

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hey, ja, der Beruf kann stressig sein, wenn man sich das selber macht. Arbeitest du nach Vorgabe deines Chefs bzw. des Auftragsannehmers ist es nicht so schlimm, da in der Regel pro job genug Zeit eingeplant wird. jedoch würde ich mich erstmal in deiner Gegend nach Jobs erkundigen da die MG BT wie Sand am Meer vorhanden sind...MfG
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
 
Ähnliche Themen Umschulung zu Mediengestalter Bild und Ton
Umschulung zum Mediengestalter Bild und Ton
Fh Düsseldorf Bild und Tontechnik
Umschulung Mediengestalter?
Umschulung zum Mediengestalter
Umschulung zum Mediengestalter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Die Mediengestalter Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.