mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 28.02.2020 07:07 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Urheberrechtsverletzung - Bilder verwendet - Wie vorgehen? vom 30.11.2009


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Urheberrechtsverletzung - Bilder verwendet - Wie vorgehen?
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Scolex
Threadersteller

Dabei seit: 14.03.2006
Ort: Oberschwaben
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 30.11.2009 11:08
Titel

Urheberrechtsverletzung - Bilder verwendet - Wie vorgehen?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,
habe am Wochenende entdeckt, dass von mir gemachte Bilder auf einer anderen nicht kommerzielle Website ohne meine schriftliche Zustimmung, wie im Impressum erwähnt, verwendet.
Bei den Bildern handelt es sich um zwei Sportbilder, die offensichtlich aus meiner Seite herauskopiert wurden.
Meine Seite ist zwar auch nicht kommerziell, bin aber darüber natürlich nicht glücklich, dass meine Arbeit bei denen verwendet wird.

Kann ich denen die Verwendung in Rechnung stellen? Wenn ja wieviel pro Bild? Wie muß ich die Beweise sichern? Ein Screenshot wird ja nicht reichen.
Will das aber auch nicht zu groß aufblasen, aber mit rechtlichen Schritten könnte ich da schon drohen...

THX
  View user's profile Private Nachricht senden
antonio_mo

Dabei seit: 20.05.2006
Ort: Berlin
Alter: 53
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 30.11.2009 11:12
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo,

hast Du Adobe Acrobat zur Hand?
Da kannst Du unter "Speichern unter...." auch Web-Seiten mit dem Link angeben und dann
lädt er Dir die genannte Webseite als PDF herunter.

Den genauen Wortlaut in Acrobat weiss ich gerade nicht da ich es gerade nicht zur Hand habe.
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 30.11.2009 11:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bevor du sowas wie eine Rechnung stellst, solltest du dich mit dem seitenbetreiber nach der Beweissicherung in Verbindung setzen. Da du damit scheinbar kein Geld verdienst, solltest du dir auch nicht anmaßen, einen regulären Fotografenpreis zu verlangen. Guck doch mal, ob du nicht einfach was schickes von deiner Amazon Wunschliste oder so als Kompensation vorschlägst. Außerdem soll das Bild entfernt werden. Rechtliche Schritte kannst du dir dann immer noch vorbehalten.

Ich würde immer erst das Gespräch suchen. Sonst kostet das nur Schweiß und Mühen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Scolex
Threadersteller

Dabei seit: 14.03.2006
Ort: Oberschwaben
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 30.11.2009 11:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mit dem Seitenbetreiber in Verbindung setzen?
Was meinst Du damit? Den Provider?

Nö an regulären Fotografenpreis hab ich auch nicht gedacht. Was wär denn ungefähr ein korrekter Rahmen?

Ein Impressum hab ich auf der Seite auch nicht gefunden. Soll ich dann den 1.Vorstand oder den Admiminstrator anschreiben?

Acrobat 8 hab ich zur Hand. Muß die Funktion noch suchen, bei der es die Links mitspeichert...

Gespräch werde ich suchen!
  View user's profile Private Nachricht senden
Scolex
Threadersteller

Dabei seit: 14.03.2006
Ort: Oberschwaben
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.12.2009 10:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

So, die Beweise sind mit Acrobat gesichert!

Über die denic habe ich mittlerweile auch den Verantworlichen der Seite ausfindig gemacht, da wirklich kein Impressum vorhaden ist.

Jetzt würde mich eben interessieren wie ich weiter vorgehen soll?
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 01.12.2009 10:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Was haben wir denn vorher gesagt? Wende dich an den Seitenbetreiber und such das Gespräch. Mach dir Gedanken darüber, ob du wirklich klagen würdest.

Mer als 50 € bzw. etwas in diesem Wert würde ich nicht verlangen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Benutzer 62312
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Di 01.12.2009 13:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du kannst doch auch darauf bestehen, dich auch fotografen zu nennen oder denen das bild mit integriertem credit zusenden. dann können die das austauschen. etwas in rechnung stellen wäre vlt dein recht (keine ahnung) aber man muss ja nich immer recht haben.

vermutlich haben die die bilder unwissentlich genommen, weil sie die rechtslage nicht kennen. also keine böswillige absicht. machs wie nimroy sagt. sprich mit den leuten.
 
DEKONSTRUKTIV

Dabei seit: 22.06.2009
Ort: bln
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Di 01.12.2009 13:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Mer als 50 € bzw. etwas in diesem Wert würde ich nicht verlangen.


warum nich?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [Recht] Urheberrechtsverletzung?
Urheberrechtsverletzung bei designenlassen.de...
Urheberrechtsverletzung bei Templatebearbeitung?
An der Grenze zur Urheberrechtsverletzung?
[Recht] Urheberrechtsverletzung am Bild
Angebliche Urheberrechtsverletzung was ist Sache?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.