mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 01.04.2020 04:13 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Erst Ausbildung oder doch Ausbildung und paralleles Studium vom 24.11.2010


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung -> Erst Ausbildung oder doch Ausbildung und paralleles Studium
Autor Nachricht
Taikido
Threadersteller

Dabei seit: 24.11.2010
Ort: Besigheim
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.11.2010 12:09
Titel

Erst Ausbildung oder doch Ausbildung und paralleles Studium

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,

ich bräuchte bei einer wichtigen Entscheidung etwas Hilfe:

Kurzer Abriss über mich: Ich bin 28 und habe bisher eine Ausbildung als Kfz-Mechaniker (nur die Ausbildung, keine Berufserfahrung), die Mittlere Reife, ein Jahr Berufskolleg Technik und Medien und ein paar Jahre Berufsleben (Jobs) hinter mir. Privat fotografiere ich sehr gerne und sitz auch mal bis in die Nacht an Photoshop, einfach Hobbymäßig.

Meine Interessen liegen sehr stark im gestalterischen und fotografischen Bereich, deswegen möchte ich gerne jetzt die Kurve kratzen und Fotodesigner werden. Also hab ich mich im Internet umgeschaut und bin bei der Lazi-Akademie Esslingen hängen geblieben.

Meine Frage ist jetzt; sollte man erst die Ausbildung zum Fotodesigner machen, anschließend ein paar Jahre als Fotodesigner arbeiten und nebenher das Studium in Angriff nehmen oder lieber gleich die Ausbildung mit dem Studium verbinden (zwecks Bewerbung, Berufseinstieg, Qualifikation)?
Ein Tag hat nunmal nur 24 Stunden und schlafen, bzw. * Mmmh, lecker... * sollte man ja auch noch irgendwann :p

Der Grund, warum ich erst jetzt mit dieser Ausbildung anfangen möchte ist ganz einfach: In den letzten Jahren hab ich mich mehr und mehr mit Fotografieren und Photoshop beschäftigt, mich mit Jobs über Wasser gehalten und leider war mit 16 die Ausbildung zum Kfz'ler irgendwo stark von meinem Umfeld geprägt (Mein Vater ist Techniker, mein Onkel ist Kfz'ler, meine damaligen Kumpels hatten getunte Autos, usw.) Nur leider liegt mir der Metallbereich überhaupt nicht und ich hab' mir während der Ausbildung ne Ölallergie zugezogen.

Es wäre super wenn ihr mir ein paar Tipps in die Richtung geben könntet, vllt. kommt ja sogar jemand von der Lazi-Akademie und kann seine Erfahrung hier posten. * Ja, ja, ja... *

Danke =)
  View user's profile Private Nachricht senden
Interrobang

Dabei seit: 19.02.2010
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.11.2010 15:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vor meinem Abi kam ich auf die dollsten Gedanken - Jedenfalls kam ich auch auf die Lazi-Idee und hab mich erkundingt. Zufälligerweise war in meinem Bekanntenkreis jemand, er dort war.

Er meinte nur: "Im Nachhinein denke ich mir, dass ich mir das hätte sparen können. Ich würde dir davon abraten und stattdessen lieber vorschlagen dich als Fotoassi bei einem _guten_ Fotografen zu bewerben. Kostet auch weniger"

Im Nachhinein mache ich jetzt mit hohem Interesse erst eine Ausbildung zum MG und plane danach ein Branchenverwandtes Studium. Mir war die Foto-Sache doch zu labil, die Chance, den ganzen Tag Abzüge im Internet zu bestellen und Passfotos in nem dunklen Loch zu machen ist dann doch weitaus höher als Topmodells mit Waffen auf hochglanzpolieren Rennwagen zu fotografieren.

Hoffe ich konnte behilflich sein !


Zuletzt bearbeitet von Interrobang am Mi 24.11.2010 15:08, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
Taikido
Threadersteller

Dabei seit: 24.11.2010
Ort: Besigheim
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.11.2010 19:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Danke schonmal für deine Meinung =)
Warum hat dein Bekannter das denn gesagt? Hat er den Fotodesigner gemacht oder macht er was anderes? Sry für die Neugier, aber sowas ist schnell gesagt ^_^
Das mit dem Fotoassi ist auch eine gute Idee, nur wie ist das dann mit einer Ausbildung? Ist das dann dual, quasi unter der Woche in der Schule und davon ein oder zwei Tage die Woche beim Fotografen?
  View user's profile Private Nachricht senden
Interrobang

Dabei seit: 19.02.2010
Ort: -
Alter: 29
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 24.11.2010 20:19
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich meine, dass er diese Fotodesignersache an der Schule gemacht hat - bin mir aber nicht sicher.

Fotoassistenz ist keine Ausbildung - das ist eher eine Art mies/bis garnicht bezahltes Praktikum.
Viel Kaffee, viel Arbeit, wenig Freizeit...

Wenn man allerdings einen guten/bekannten Fotografen erwischt und sich gut anstellt ist das schon was vorzuweisen, schätze ich.

Aber ab hier käme nur noch Halbwissen von mir.
  View user's profile Private Nachricht senden
Taikido
Threadersteller

Dabei seit: 24.11.2010
Ort: Besigheim
Alter: 37
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 25.11.2010 12:32
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nunja, aber lange kann man so eine Stelle auch nicht machen, man hat ja laufende Kosten (Wohnung, Auto, etc.)

[Wenn man allerdings einen guten/bekannten Fotografen erwischt und sich gut anstellt ist das schon was vorzuweisen, schätze ich. ]

In welcher Hinsicht meinst du das?
  View user's profile Private Nachricht senden
designzicke

Dabei seit: 11.01.2006
Ort: Monaco di Baviera
Alter: 46
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Do 25.11.2010 14:25
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Taikido hat geschrieben:
Nunja, aber lange kann man so eine Stelle auch nicht machen, man hat ja laufende Kosten (Wohnung, Auto, etc.)


Und wieso willst du dann auf die Lazi? Die kostet ja auch 500,- im Monat...

Mach eine duale Ausbildung zum Fotografen oder geh auf 'ne staatliche FH Fotodesign studieren.
  View user's profile Private Nachricht senden
Foto_beamer

Dabei seit: 16.12.2010
Ort: -
Alter: 39
Geschlecht: -
Verfasst Do 16.12.2010 22:03
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hi,ich bin selbst auf der Lazi Akademie und werde demnächst aufhören wie einige dort auch.
Ich kann dir die Schule nicht empfehlen, geh einen anderen Weg, aber zumindest nicht diesen,dort wirst du definitiv nicht glücklich.
  View user's profile Private Nachricht senden
AlmaChua

Dabei seit: 26.04.2010
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: -
Verfasst Sa 01.01.2011 18:43
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist doch meist so bei diesen privaten "Akademien". Die nehmen vorzugsweise Leute, die keine Aufnahmeprüfung an einer richtigen Schule bestehen und gaukeln denen dann vor, Weltstars aus ihnen zu machen. Das kostet halt entsprechend.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Unterschied Ausbildung GMTA, Mediendesign-Studium Ausbildung
Ausbildung-Studium-Ausbildung?
Ausbildung oder Studium
studium nach der ausbildung
Ausbildung oder Studium?
Ausbildung vor dem Studium
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Ausbildung


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.