mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 20:11 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Wysiwyg Editoren vom 04.05.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint -> Wysiwyg Editoren
Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Autor Nachricht
Sady
Threadersteller

Dabei seit: 08.12.2003
Ort: Wuppertal
Alter: 34
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 04.05.2004 08:59
Titel

Wysiwyg Editoren

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallöle,

Man nehme es mir nicht ünel, aber ich wollte gleich mal den Laden aufmischen *zwinker* Ne, ganz im Ernst, das soll weder abwertend noch sonst irgendwie irgendwen angreifen, es ist schlicht und ergreifend Interesse, was mich plagt Lächel

Ich habe gelesen, das viele öhm naja zumindest einige von euch mit Wysiwyg Editoren arbeiten und ich frage mich ernsthaft, warum bzw. wie könnt ihr damit arbeiten? Selbst der beste Editor (der meines erachtens DW ist) schreibt nicht annähernd so sauberen und vor allem guten Quelltext wie der von Hand geschriebene. Ich meine, habt ihr nicht den Anspruch auf sauberen Quelltext? Ist es euch egal, wie der Quelltext aussieht? Ob es in allen Browsern gleich aussieht? Ob der Quelltext mit überflüssigen oder ungültigen Tags und Attributen vollgemüllt ist? Nehm das jetzt nich zu persönlich, ja *G*

Ich habe bisher selten plain Quellcode aus einem Editor gesehen, der auch überzeugt ... PHP Integration ist auch sone Sache ... Grade bei GoLive Frage ich mich, wie man sowas machen kann ... das geht doch nich Menno! Ich mein : Das hier
Code:
<table cool width="792" height="1042" usegridx usegridy showgridx showgridy gridx="16" gridy="16" border="0" cellpadding="0" cellspacing="0">
ist Original GL Code ... Das geht doch nich *kopfschüttel*

Ja und dann sind da noch Scripte drin bei GoLive in <csscriptdict> wo ich mir echt an den Kopf fasse ... Auch Dreaweaver ... die Rollovereffekte bspw. Der DW schreibt seitenweise Quellcode für das Javascript, dazu brauche ich nichtmal eine halbe Seite Script ... Und laufen tuts auch nich überall ...

Ne, sorry, ich versteh es nicht ... HTML ist wirklich nicht schwer zu lernen und grade wer sein Geld damit verdient, der sollte sich damit auskennen und das argument "Zeit" zählt irgendwie auch nimmer ...

Würde mich jetzt ernsthaft interessieren. *grins*

LG Sady
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
eye-fx

Dabei seit: 24.10.2002
Ort: -
Alter: 40
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.05.2004 09:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Habe früher drei Jahre lang mit Golive gearbeitet. Dein Beispielcode zeigt Gestaltung mit dem Layoutraster... na, das ist auch das erste was man nach der Installation rausschmeissen oder einfach ignorieren sollte. Wenn man das Layout anständig baut, dann geht der Code auch einigermaßen.

Mittlerweile bin ich wegen einer Agentur auf Dreamweaver gewechselt - der Code ist imho sauberer als in Golive. Ehrlich gesagt ist es mir aber größtenteils ziemlich egal, solange es pures html betrifft... von unsinnigen zumüllen habe ich in dw auch noch nichts gefunden - es ist auch eine Frage der Einstellungen in DW, wieviel am Code rumgepfuscht wird. Natürlich gehe ich von Zeit zu Zeit über den Code, muß aber selten gravierend eingreifen.

Zumindest alles, was nicht HMTL betrifft mache ich per Hand - php sowieso, das ist wirklich grausam in den wsiwyg editoren.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Di 04.05.2004 09:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

für sowas reicht ein DW aber so gerade noch: http://www.natural-friends.de/index.php?site=magazin *g* *grins* *wasweißichnoch* Grins

Ist nur SPaß, da ich hauptsächlich mit XML arbeite, reichen mir die handelsüblichen Editoren nicht. Hab ich aber mal schnell 3 Seiten Text zu setzten, leistet der DW mehr als gute Dienste.


Zuletzt bearbeitet von am Di 04.05.2004 09:17, insgesamt 1-mal bearbeitet
 
fischchen

Dabei seit: 06.03.2003
Ort: Kassel
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.05.2004 09:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

also für mich zählt das argument zeit aber schon. wenn man nicht gerade das zehn finger schreibsystem beherscht, bist du mit nem editor aber 100 pro schneller.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
fyll

Dabei seit: 20.09.2003
Ort: Augsburg
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.05.2004 09:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

... das wird hier regelmäßig angeschnitten, und wenn wir nur dezent mit dem Zaunpfahl winken. *bäh*

Manche Neueisteiger sind noch auf den richtigen Weg zu bekommen, anderen is der Quelltext und ihr Kodex egal, hauptsache sie haben ne Internetseite gebastelt... ob Mediengestalter-ehre oder nicht...

Das wurde hier schon zu oft diskutiert...
Vor und Nachteile besprochen etc.
Die meisten bleiben, wo sie sind und fertig, aber lass sie doch...
Die schaffen sich selbst zu viele Probleme und posten die dann hier, aber egal, ich helfe gern...
  View user's profile Private Nachricht senden
Astro

Dabei seit: 14.04.2003
Ort: auf der Flucht
Alter: 41
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.05.2004 09:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Bin zwar Printler...
Ich schmeiss immer alles im WYSIWYG zusammen, und die Feinheiten kommen dann eben per guter alter Handarbeit im Quelltext dazu. Ich benutz immer DW.
  View user's profile Private Nachricht senden
webdeveloper

Dabei seit: 25.05.2003
Ort: SG
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.05.2004 09:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

du liebst die doppelte arbeit??
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lazy-GoD
Moderator

Dabei seit: 26.11.2001
Ort: -
Alter: 46
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 04.05.2004 09:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

webdeveloper hat geschrieben:
du liebst die doppelte arbeit??

Andere nennen das Professionalität.


Zuletzt bearbeitet von Lazy-GoD am Di 04.05.2004 09:31, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen WYSIWYG Editoren // Übersicht
WYSIWYG-Web Editoren Übersicht
[wysiwyg Editoren für <textarea>] Erfahrungen, Alterna
[Mac] Suche günstige/freie Flash- und 3-D-Editoren
WYSIWYG Editor
WYSIWYG Editor
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Nonprint


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.