mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 01:40 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: InDesignCS + Überfüllung/Trapping vom 27.09.2004


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> InDesignCS + Überfüllung/Trapping
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
modo
Threadersteller

Dabei seit: 21.09.2003
Ort: münchen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.09.2004 21:45
Titel

InDesignCS + Überfüllung/Trapping

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

gebe aus InDesign PostScript aus, welches über den Distiller zu nem PDF geschrieben wird.
Kriegs nur net hin, dass es getrappt ist. Im Distiller hab ichs auf jeden fall richtig eingestellt, der fehler muss bei der ausgabe zum .ps liegen. ich weise dem dokument die Standard-Indesign-Überfüllung zu, und will eine Composite datei ausgeben. Damit kann ich aber im Druckdialog die Überfüllung gar net anwählen... Geht nur wenn ich separiert ausgebe...
Wo liegt der Fehler?????????
Hoffe ich hab mich einigermaßen verständlich ausgedrückt... * grmbl * * grmbl * * grmbl * * grmbl *
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.09.2004 21:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Also ich hab nicht verstanden was du willst.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
modo
Threadersteller

Dabei seit: 21.09.2003
Ort: münchen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.09.2004 22:05
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

möchte ein InDesignCS-Dokument (über .ps-->Distiller) als getrappte Composite-PDF-Datei ausgeben. Irgendwo (wahrscheinlich auf Weg zum .ps) verliere ich aber die Überfüllung...

besser erklärt?
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.09.2004 22:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

JA! * Ja, ja, ja... *

Wieso glaubst du, die Überfüllung zu verlieren? Hast du dir mal die Heidelberg PDF Toolbox besorgt. Da kannst du das Trapping von Elementen besser testen als mit der Überdruckenvorschau von Acrobat.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
modo
Threadersteller

Dabei seit: 21.09.2003
Ort: münchen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 27.09.2004 22:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hab nur mit PitStop und Quite Revealing getestet... Und die Überfüllung ist definitiv weg... hab aber glaub ich die Löung gefunden. Hier gibts die lösung glaube ich (InRIP)...
  View user's profile Private Nachricht senden
Account gelöscht


Ort: -
Alter: -
Verfasst Mo 27.09.2004 23:37
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Interessehalber: Was bringt denn ne Überfüllung in nem Composite-PDF?
 
Achim M.

Dabei seit: 17.03.2003
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.09.2004 06:31
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

XSchinkenX hat geschrieben:
Interessehalber: Was bringt denn ne Überfüllung in nem Composite-PDF?


Warum nicht? Wenn man weiß, dass die Druckerei keine Überfüllungssoftware einsetzt, kann man die Überfüllung ja auch vom DTP-Programm übernehmen lassen. Das PDF-Format sieht ja auch einen Überfüllungsschlüssel vor, mit dem man angeben kann, ob das Dokument bereits überfüllt wurde oder nicht.

@master modo
Der beschriebene Weg über die In-RIP-Separation funktioniert tatsächlich. Wobeil die Qualität der Überfüllung wirklich faszinierend ist.

Gruß

Achim
  View user's profile Private Nachricht senden
modo
Threadersteller

Dabei seit: 21.09.2003
Ort: münchen
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 28.09.2004 06:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Achim M. hat geschrieben:


@master modo
Der beschriebene Weg über die In-RIP-Separation funktioniert tatsächlich. Wobeil die Qualität der Überfüllung wirklich faszinierend ist.


Achim


Ironisch oder ernst gmeint??
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen IndesignCS,Manuelle Überfüllung,kostenloses Ausschieß Plugin
auto trapping?
Welches Buch zu InDesignCS?
[IndesignCS]Suchen und Ersetzen
Tip für ein Buch zu InDesignCS
InDesignCS Textfluss um Bild
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.