mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 10.12.2016 11:59 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [FreeHand] Datenaufbereitung für Visitenkartendruck vom 08.09.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Software - Print -> [FreeHand] Datenaufbereitung für Visitenkartendruck
Autor Nachricht
matthiasmc
Threadersteller

Dabei seit: 06.09.2005
Ort: Wien
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.09.2005 16:55
Titel

[FreeHand] Datenaufbereitung für Visitenkartendruck

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo Leute!

Ich brauche eure Hilfe!
Ich habe unser Firmenlogo in Freehand gemacht und im EPS-Format abgespeichert.
Jetzt würde ich gerne Visitenkarten anfertigen lassen, möchte das Design aber selbst machen. Welches Programm eignet sich dafür am besten? Kann ich das auch in Freehand machen, oder soll ich zb. Publisher verwenden?

Im Publisher hab ich das Problem, dass ich die Farben nie so hin bekomme, wie ich sie gerne hätte....

Und letztendlich... Wenn ich die Visitenkarten in Freehand mache, mit welchen Farben soll ich sie dann abspeichern? CMYK?

Fragen über Fragen...

Danke!



Titel editiert
ck


Zuletzt bearbeitet von Cocktailkrabbe am So 11.09.2005 00:34, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.09.2005 17:00
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du kannst die Visitenkarten in CMYK abspeichern. Aber bei VK arbeitet man oft mit Sonderfarben. Anlegen solltst du sie aber auf jeden Fall in Freehand statt in Publisher.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
matthiasmc
Threadersteller

Dabei seit: 06.09.2005
Ort: Wien
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.09.2005 17:10
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Die Firma die das Für mich druckt will ein PDF mit 10 Visitenkarten pro Blatt, wie kann ich das dann bewerkstelligen?
und ich habe ja schon herumexperimentiert, und bin dadurch draufgekommen, dass die Farben im PDF dann anders sind als in Freehand. Prinzipiell ist es mir egal, denn in Freehand könnte man die Farben ja auslesen, aber ich schätze mal die Druckerei druckt das dann so wie das PDF es darstellt, oder??

Danke! Grüße!
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.09.2005 17:28
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Du machst eine Visitenkarte, schreibst ein EPS davon und platzierst davon zehn auf einem Blatt.

Aber wenn du mir die Anmerkung erlaubst: Du scheinst da nicht so viel Ahnung von zu haben. Ich empfehle dir, jemanden zu suchen, der sich damit auskennt. Du kämst ja auch nicht auf die Idee, dein Auto nach Anleitung aus nem Internet zu reparieren.

Versteh mich nicht falsch, aber am Ende legst du drauf. Und ne Visitenkarte ist ja auch sowas wie ein Aushängeschild für dich. Und das solltest du vielleicht nicht als Testkaninchen benutzen, oder? *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
matthiasmc
Threadersteller

Dabei seit: 06.09.2005
Ort: Wien
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.09.2005 17:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Nimroy hat geschrieben:
Du machst eine Visitenkarte, schreibst ein EPS davon und platzierst davon zehn auf einem Blatt.

Aber wenn du mir die Anmerkung erlaubst: Du scheinst da nicht so viel Ahnung von zu haben. Ich empfehle dir, jemanden zu suchen, der sich damit auskennt. Du kämst ja auch nicht auf die Idee, dein Auto nach Anleitung aus nem Internet zu reparieren.

Versteh mich nicht falsch, aber am Ende legst du drauf. Und ne Visitenkarte ist ja auch sowas wie ein Aushängeschild für dich. Und das solltest du vielleicht nicht als Testkaninchen benutzen, oder? *zwinker*



du hast recht, ich kenne mich absolut nicht aus Lächel
ich bin totaler anfänger, allerdings möchte ich mich mit der materie auseinandersetzen...
ich bin bwl-student, hab also keine zeit eine ausbildung in die richtung zu machen, so bleibt mir nur learning by doing...

grüße!
  View user's profile Private Nachricht senden
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Do 08.09.2005 18:18
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das ist ja auch alles lobenswert und ich möchte dich auch auf keinen Fall bremsen. Ich möchte dich nur vor eigenem Erfolgsdruck bewahren. Fang erst mal ganz locker an. Und versuch, dich ein wenig mit der Hilfe von Freehand zu beschäftigen. Und dann fangen wir ganz langsam an und gestalten ne Visitenkarte. Ohne Zeitdruck würde das alles viel besser klappen. Stell dich nicht unter Druck, da gleich was druckbares rauszukriegen. Der Rest kmmt von selbst. Vielleicht kannst du dir ja auch mal ein Buch zu dem Thema besorgen. Dann sind nicht alle Begriffe Böhmische Dörfer.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen [FreeHand] Tipps für Datenaufbereitung Schilderdruck?
problem mit visitenkartendruck
Linien zu dünn bei Visitenkartendruck?
Suche qualitative Druckereien für Visitenkartendruck
[suche] Druckerei Visitenkartendruck feines Raster
Datenaufbereitung für Aufkleber
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Software - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.