mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 04.12.2016 11:14 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Eigene Bilder über Online-Drucker-Versand ausdrucken vom 07.03.2005


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print -> Eigene Bilder über Online-Drucker-Versand ausdrucken
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
minlove
Threadersteller

Dabei seit: 02.12.2004
Ort: Aachen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.03.2005 17:02
Titel

Eigene Bilder über Online-Drucker-Versand ausdrucken

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo!

Da ich bei der Suchfunktion des Forums nichts relevantes finden konnte, hier mein Aufruf:

Ich habe eine Vektorgrafik und möchte diese gerne als Poster im Format 80x60cm ausdrucken lassen.
Deshalb suche ich einen Online-Poster-Versand, der mir diesen Job in einer möglichst guten Qualität und zu fairen Preisen bewerkstelligen kann.

Während meiner Suche im Netz bin ich auf http://www.posterxxl.com/ gestoßen. Hat schon jemand Erfahrungen mit speziell diesem Service?

Oder kann mir jemand von euch einen anderen Posterversand empfehlen?

Für eure Hilfe wäre ich euch sehr Dankbar.

Viele Grüße
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nimroy
Community Manager

Dabei seit: 26.05.2004
Ort: zwischen Köln und D'dorf
Alter: 38
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.03.2005 17:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wenn du nur eins willst, dann frag doch mal cyan oder eyesee. Das kann dir jeder mit einem lfp machen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
minlove
Threadersteller

Dabei seit: 02.12.2004
Ort: Aachen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.03.2005 18:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sorry, aber ich verstehe nur Bahnhof.

Was ist ein Ifp? Ein Drucker?
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
eyesee

Dabei seit: 15.11.2002
Ort: Würzburg
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mo 07.03.2005 21:23
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

LFP steht für LargeFormatPrinter, quasi auf deutsch: Großformatdrucker.

noch einfacher -> hier Preis kalkulieren
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mo 07.03.2005 21:50
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jepp. Bei mir bis 1626mm Druckbreite mit Lösemitteldruck
auf nahezu alle Medien, unverwüstlich, wetter- und kratzfest.

Und das sogar ohne Laminat, daher superbillig...

Preise aber nur nach Anfrage.


Zuletzt bearbeitet von cyanamide am Mo 07.03.2005 23:13, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
DJ Iltiz

Dabei seit: 10.11.2004
Ort: Niederrhein
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.03.2005 10:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Wie wärs mit nem Geschäft in deiner Nähe? Bei der Größe dürfte das möglich sein (evtl. vorher in Pixel umwandeln):
www.community.psd-tutorials.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&p=2774#2774

MfG
DJ Iltiz
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
minlove
Threadersteller

Dabei seit: 02.12.2004
Ort: Aachen
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 08.03.2005 19:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Das soll ein "ganz normales" Poster werden. Indoor. Fürs Zimmer *zwinker*

eyesee hat geschrieben:
LFP steht für LargeFormatPrinter, quasi auf deutsch: Großformatdrucker.

noch einfacher -> hier Preis kalkulieren


Vielen Dank für die Erläuterung. Habe mir die Seite mal angeschaut. Das Preis-/Leistungsverhältnis passt wie ich finde.
Allerdings habe ich da eine Frage:

zu lesen unter "Preise":

"mit Logoeindruck": heisst das, das ich zusätzlich zu meinem Poster auch ein Logo abgeben muss, das zusätzlich auf das Poster gedruckt wird? Wenn dem so ist, dann verstehe ich den Sinn dahinter nicht so richtig, da man das Logo ja auch direkt in die Grafik mit einbinden könnte. Oder gibt es da Unterschiede?

Hast du auch Erfahrungen mit diesem Anbieter? Wenn ja, ist der empfehlenwert?

@cyanamide

"ohne Laminat" > Was bedeutet das? Ich bin Newbie was "Print" angeht.
Könntest du mir vielleicht deine Preise bzw. Website-Adresse per PN an mich schicken? Wäre sehr nett von dir.

@DJ Iltiz
Ich möchte aus zeitlichen Gründen lieber einen Online-Dienst probieren. Trotzdem danke.


Zuletzt bearbeitet von minlove am Di 08.03.2005 19:17, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Di 08.03.2005 19:26
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Preise hast du via PN bekommen.

Laminat bedeutet, dass über den Druck noch eine Schutzfolie
auflaminiert wird. Diese macht den Druck noch resistenter
gegen äußere Einflüsse, als er es eh durch die Lösemittel-
farben schon ist.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen pdf auf Drucker ausdrucken, Größe stimmt nicht
ICC Profil für Drucker - Testcharts ausdrucken auf dem Mac
Kleine Bilder ausdrucken! Druckereinstellung, aber wie?
Xpress 6.52 und Bilder ausdrucken[solved]
Quark 4.0: Bilder zu grob beim Ausdrucken
400 bilder automatisch ausdrucken mit dateinamen...HILFE
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Allgemeines - Print


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.