mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 04:08 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Frage] Internetauftritt komplett in Java? vom 05.03.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Medienberatung und Marketing -> [Frage] Internetauftritt komplett in Java?
Seite: 1, 2, 3  Weiter
Autor Nachricht
SvennaHH
Threadersteller

Dabei seit: 05.03.2006
Ort: Hamburg
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.03.2006 14:12
Titel

[Frage] Internetauftritt komplett in Java?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen,

wir haben uns vor einigen Tagen mit einem Team von Programmieren getroffen, um unser Konzept, und die Inhalte darzustellen! Der Vorschlag von denen war, dass alles in Java geschrieben wird!

1.) Wie sind denn hier die Meinungen, Businessseiten in Java schreiben zu lassen? Wir sind leider nicht die Fachinformatiker, und würden daher gerne Meinungen, und Erfahrungswerte haben, ob man die Entscheidung nachvollziehen kann.

Hinzu kommt noch, da ich der einzigste im Unternehmen bin, der sich einigermassen mit Hardwarekomponenten, und auch einwenig mit der Konfiguration von Rootservern auskenne, auf die Suche nach einem Java Applikation Server machen muss. Da ich mich in diesem Bereich aber nun garnicht auskenne, würde ich mich sehr freuen, wenn ich hier langsam eine Art von Liste zusammen bekomme, um dann später gezielt nach einem Server (Managedvariante) zu suchen.

Einige Zitate werden von mir eingefügt, mit den Aussagen unseres Programmiererteams

Zitat:
Wir wollten die Java Enterprise Technologie einsetzten. Diese beinhaltet die Logik, basiert auf EJB 3.0 und ggf. Servlets, wie z.B. Axis. Die Oberfläche wollen wir mit Struts realisieren. Der Applicationserver nutzt verschiedene Technologien. Unter Anderem den Tomcat als Servletcontainer, JMX für die Verwaltung der Module, sowie einzelne Implementationen der Java APIs. Applets werden wir wohl eher nicht einsetzten. JavaServerPages werden von dem Strutsframework vervendet.


2. Muss ich speziell bei einer Nachfrage auf was wichtiges achten, wenn ich mich nach einem Angebot umschaue, bzw. wenn ich für einen Managed-Java-Server einige Angebote haben möchte?
3. Wo, oder wie unterscheidet sich diese Servervariante, von einem normalen Root-Apacheserver?
4. Und vorallem, wer bietet diese speziell an?


Würde mich sehr freuen, hier einige Info´s zu bekommen.


Zuletzt bearbeitet von SvennaHH am So 05.03.2006 14:40, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
13pixelchen
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 05.03.2006 14:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich bin überfordert Au weia!
 
Anzeige
Anzeige
Zeithase

Dabei seit: 09.05.2005
Ort: Erfurt
Alter: 32
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.03.2006 14:39
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ob nun JSP, PHP, Perl, Python, Ruby oder ASP.net ist ja wohl jedem selbst überlassen. Kommt ganz auf die Anforderungen an, die man braucht. Ich habe mit JSP und Tomcat nicht gerade die besten Erfahrungen gemacht, weil's doch langsamer ist als ein normaler Apache mit Perl.

Cheers,
der Zeithase.
  View user's profile Private Nachricht senden
SvennaHH
Threadersteller

Dabei seit: 05.03.2006
Ort: Hamburg
Alter: 44
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.03.2006 14:41
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

13pixelchen hat geschrieben:
Ich bin überfordert Au weia!


* Ööhm... ja? * wirklich?^^ Ich hab einwenig Hand angelegt, damit es vllt. doch deutlicher rüberkommt!



@Zeithase

Danke für deine Bewertung.
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.03.2006 15:06
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hmm,

Ich würde die Entscheidung an den Inhalten festmachen, oder anders herum gefragt: warum muss es denn JAVA sein?

Für das ganze Java-Gezumpel wird eine Menge Prozessor-Leistung verbraten.
Der Server muss also ordentlich ausgestattet sein. Ansonsten kann das jeder Server sein, auf den ihr root-Zugriff habt.

Die Pflegbarkeit ist nicht gerade einfach. Wenn ihr ein CMS einsetzen wollt, kommt z.B. opencms.org in Frage.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.03.2006 16:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Grundsätzlich ist erstmal die Frage: Was macht es nötig, diesen Auftritt komplett in Java zu erstellen? Hat der Auftritt irgendwelche Features, die man nicht mit anderen, webkonformeren Techniken (HTML, PHP/MySQL, JavaScript, Flash) lösen könnte?

Java an sich muss erstmal auf der Nutzerseite installiert sein. Das ist bei einigen schon mal nicht der Fall. Somit sperrt man viele User schon mal von vornherein aus. Dann kommt hinzu, das Java-Anwendungen meist recht speicherintensiv sind. Damit vergrault ihr dann auch noch viele Modem- und ISDN-User. Von Dingen wie Suchmaschinenkompatibilität usw brauch ich erst gar nicht anfangen - die sind bei Javaanwendungen schlicht nicht gegeben. Alles in allem nicht die besten Voraussetzungen für eine Webanwendung.

Java wird normalerweise für plattformunabhängige Softwareanwendung benutzt, oder im Web, wenn die herkömmlichen Techniken für die Anforderungen nicht ausreichend sind.

Ich habe eher den Eindruck die Herren Programmierer können halt Java am besten und deshalb haben sie versucht, Euch das zu verkaufen. Allerdings weiß ich jetzt natürlich nicht, welche Anforderungen Ihr gestellt habt. Das wäre noch ganz gut zu wissen. Evtl. gibt es ja wirklich etwas, das sich nur mit Java lösen lässt. Dann würde ich aber auch nur diesen Teilbereich der Webseite in Java programmieren lassen und den Rest dann mit herkömmlichen Techniken umsetzen.


Zuletzt bearbeitet von aUDIOfREAK am So 05.03.2006 16:08, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.03.2006 16:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich glaub' er meint nicht den Client, sondern den Server mit Java-Engine (und Tomcat?)
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
aUDIOfREAK

Dabei seit: 04.04.2002
Ort: Ansbach
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 05.03.2006 16:36
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MacCon hat geschrieben:
Ich glaub' er meint nicht den Client, sondern den Server mit Java-Engine (und Tomcat?)


ja aber der gibt doch an den client auch nur java zurück, oder? also betrifft es unterm strich ja auch den client - wenn es denn ein öffentlicher webauftritt werden soll ist das ja nicht ganz unerheblich Grins
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
 
Ähnliche Themen Ausschreibung oder nicht...das ist hier die Frage. ^^
Frage zum Kalkulationsverfahren
Frage zu Angebot für eine Bauwerbetafel
Eine kleine rechtliche Frage...
Frage zu einem Angebot für Folgeaufträge (PREIS?)
Allgemeine Frage zur Organization von Projekten
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2, 3  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Medienberatung und Marketing


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.