mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 11.12.2016 09:26 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Bewerbungsmappe - FH Salzburg vom 17.05.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Studium -> Bewerbungsmappe - FH Salzburg
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
seattle
Threadersteller

Dabei seit: 16.12.2005
Ort: Salzburg
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.05.2006 07:43
Titel

Bewerbungsmappe - FH Salzburg

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo zusammen! Lächel

Ich bastel gerade an der Bewerbungsmappe für die FH Salzburg - Schwerpunkt Multi Media Art.

Die Aufgabe:
2 Pflichtbereiche aus 4 Wahlbereichen: Audio, Video, Grafik, Zeichnen

Thema:
Xenophobia - Fremdenfeindlichkeit

Nun mein "Problem":
Ich bin Queereinsteigerin.. Sprich, ich hab von Maya, cinema 4D oder wie sie alle heißen mögen keinen blassen schimmer.. Hab aber bis jetzt alle Vorprüfungen bestanden und verzweifel etwas an dieser Mappe. Gewählt hätte ich Video in Verbindung mit Audio.. eine Art Soundtrack dazu.. Lade mir gerade Cinema4D runter (Demoversion) aber ich hab irgendwie Angst, dass mir das Ganze über den Kopf wächst.. Die einen sagen Cin ist kein Problem.. Die anderen meinen, dass Maya total schwierig zu erlenen ist, wenn man keine Ahnung davon hat. Die Meinungen gehen also weit auseinander.

Zudem hab ich keine Ahnung wie so eine Mappe aussieht oder was wirklich zählt???? * Keine Ahnung... *

Vielleicht können da Erfahrene einer blutigen Anfängerin ein paar Ratschläge geben? * Ich bin unwürdig *

lg, seattle



[edit]
einmal posten reicht....


Zuletzt bearbeitet von Mac am Mi 17.05.2006 07:57, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
ninja23

Dabei seit: 22.09.2005
Ort: Austria
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.05.2006 07:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

warum willst du das ganze unbedingt im cinema machen? bei der testversion ist übrigens in allen renderings ein wasserzeichen, was in ner mappe sicher nicht wirklich gut kommt...

wenn es um video geht, gibt es doch noch andere möglichkeiten, die sich vielleicht eher mit deinen fähigkeiten verbinden lassen: kannst ja zb. einen zeichentrickfilm machen, selbst filmen, aus fotos einen film machen, etc.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Anzeige
Anzeige
seattle
Threadersteller

Dabei seit: 16.12.2005
Ort: Salzburg
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.05.2006 08:11
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

aus bildern einen film? Hmm.. kenn das jetzt nur in ppt aber das ist bestimmt nicht gemeint, oder?

ojeoje.. ich seh schon - lauter profis und ich... *hu hu huu*
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.05.2006 08:14
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Lass die Finger von C4D oder Maya - das ist nix für 'mal eben so'.

Und wenn es Bewegt-Bilder sein müssen, was du dir vorstellst, dann:
ne Art Comic machen - Einzelbilder zeichnen und aneinanderpappen.

Aber auch das ist richtig vieel Arbeit.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ninja23

Dabei seit: 22.09.2005
Ort: Austria
Alter: 35
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.05.2006 08:15
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

seattle hat geschrieben:
hey - guten morgen! Lächel

aus bildern einen film machen?? Hmm.. kenn das dann nur als ppt aber das meinst du bestimmt nicht, oder? und wie meinst du das mit dem Zeichentrickfilm? * Such, Fiffi, such! * Wär super wenn du mir das genauer erklären könntest... * Applaus, Applaus *

lg, babs


autsch, es scheint mir als hättest du nicht wirklich ahnung was du da machen willst...ich meinte halt das du, da du ja anscheinend keine videokamera hast, vielleicht deinen film aus einzelnen fotos zusammensetzen könntest...oder einen zeichentrickfilm kannst du ja malen und dann die einzelnen bilder einscannen bzw. abfotografieren. das würde sicher besser gehen als jetzt c4d zu lernen...

ich würde mich zuerst eher mal auf ein konkrete IDEE konzentrieren und danach ein geeignetes programm suchen.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
seattle
Threadersteller

Dabei seit: 16.12.2005
Ort: Salzburg
Alter: 35
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Mi 17.05.2006 08:21
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

hmm.. doch, eine videokamera hab ich..

aber mit welchen programm dann das ganze zusammen schneiden und was draus machen das es nicht aussieht wie hingekotzt? * Keine Ahnung... *

ist ja eher selten dass ich verzweifel aber das übersteigert irgendwie meine kompetenzen... * Ich geb auf... *
  View user's profile Private Nachricht senden
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 17.05.2006 08:27
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mac oder Dose?

such mal hier im Forum nach Schnittsoftware
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Kev
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst Mi 17.05.2006 08:46
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

seattle hat geschrieben:
hmm.. doch, eine videokamera hab ich..

aber mit welchen programm dann das ganze zusammen schneiden und was draus machen das es nicht aussieht wie hingekotzt? * Keine Ahnung... *


klüger wäre es gewesen du hättest dich vorher mal informiert und dir einmal ein paar workshops zu den passenden Programmen gemacht. Mir fällt da nur Adobe Premiere ein und das lernt man auch nich mal eben so,....
 
 
Ähnliche Themen Design Studium in Salzburg?
berufsschule salzburg lbs 3 für mediengestaltung
Grafik Designer (m/w) in Salzburg gesucht!
Bewerbungsmappe -\CD
bewerbungsmappe
Bewerbungsmappe
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Studium


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.