mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi 07.12.2016 15:56 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Foto- oder Visitenkarte vom 12.06.2006


Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase -> Foto- oder Visitenkarte
Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 25, 26, 27, 28, 29, 30  Weiter
Autor Nachricht
tobey

Dabei seit: 17.01.2006
Ort: Wien
Alter: 7
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 09.07.2006 02:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Agendia passt einfach nicht...ist doch wurscht obs deine Schuld ist, nimm eine andere, nimm eine die dir gefällt und die deiner Meinung nach zu dir passt.
  View user's profile Private Nachricht senden
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 09.07.2006 06:59
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

nanu hat geschrieben:
Sorry, aber die letzten Kommentare finde ich ziemlich daneben!!
Deshalb schreibe ich nun meine ungeschminkte Meinung!!


Uh *ha ha* ! Ok, wenn hier jetzt ungeschminkte Meinungen gefragt sind, dann werd ich mal auch meine ohne MakeUp losschicken.

1. Wenn ich es nicht besser wüsste würde ich denken du hast in diesem letzten Versuch mit der Agendia bewusst gegen jede mir bekannte Gestaltungsregel verstossen. Doch ich weiß: ich weiß du kannst es nicht besser, weißt wahrscheinlich nichtmal was an deinem Werk verkehrt ist.
Dir zu erzählen das man einen Akzidenzfont nicht für den Adresssatz nimmt, das Mittelachse und Gewichtung stinken ist überflüssig, denn du verstehst es nicht.
Das du dieses Gestaltungsverbrechen noch dazu als Weiterentwicklung bezeichnest erscheint geradezu grotesk.
Egal wie du als Gestaltungslaie das jetzt siehst (Ahnung hast du ja eh keine): das die Karte scheisse aussieht hat rein garnichts mit der Schrift zu tun. Da hättest du jede andere nehmen können, und es würde genauso müllig aussehen. Ja das liegt an deinem gestalterischen Unvermögen, nicht an dem Font. Nimm deinen Lieblingsfont, ersetz die Agendia auf dem Ding damit und es sieht trotzdem scheisse aus.

2. Fakt ist: wenn hier bisher eine deiner „Arbeiten“ ein halbwegs positives Echo bekommen hat, dann war es in jedem Fall ein Werk das nach einer mehr oder weniger (eher mehr) exakten Anleitung entstanden ist.
Keiner der von dir selbstständig entwickelten Gestaltungsansätze war auch nur ansatzweise akzeptabel, lies dir den Thread einfach nochmal von Anfang an durch.

3. Wie ich darauf komme das du keine kreativen Ansätze hast? *ha ha* WO bitteschön hast du in diesem Thread Kreativität gezeigt? Ausser bei der Erfindung von Begründungen warum deine Werke eine solch bescheidene Anmutung haben nirgendwo. Ok, wenn kreative Ausreden mitzählen, dann hast du sogar enormes Potential. Von gestalterischer Kreativität kann man aber rein garnichts erkennen.
Bist du je auf die Idee gekommen was anderes als eine einseitige Vika zu gestalten? Hast du je an ein anderes Format gedacht? Hast du je eine eigene Schriftwahl eingebracht? Hast du mal was anderes als einen weissen HG probiert? NEIN, nichts, keine Kreativität - nichts da!

4. Das Plasticangel gern draufhaut mag ja sein, doch das geht bekanntlich nur wenn es dafür einen Grund gibt, und Gründe für harsche Kritik liefern deine Werke immer wieder.

5. Noch schlimmer als du sind jedoch irgendwelche Besserwisser, die mit 100%iger Sicherheit nicht den kompletten Thread kennen, meinen dir zu Hilfe eilen zu müssen, aber keinen Schimmer von der Vorgeschichte haben. Dir passt das natürlich wunderbar ins Konzept. Das dir ein paar selbsternannte Retter in der Not zu Hilfe eilen lässt dich sofort jeden zwischenzeitlich entwickelten positiven Ansatz über Bord werfen.
Nachdem du erste positive Ansätze entwickelt hast, kommt wieder irgendein ignoranter Idiot der das lesen des gesamten Threads für überflüssig hält, schreibt mal eben ein paar dümmliche Kritiken an dem ach so rüden Umgangston hier rein, und schon fällt deine positive Entwicklung zusammen wie ein Kartenhaus.
Ignoranten unter sich würde ich da mal sagen.


Man hatte zwischenzeitlich den Eindruck du würdest dich fangen, nach diversen Ausredensarien kam ein, zwei Seiten was anständiges rum. Seither kommt aber der selbe alte Müll wieder hoch, und es tut einem in der Seele weh um all die Mühe die man sich gegeben hat um dir zu helfen.
Du produzierst wahlweise gestalterischen Müll, oder irgendwelche 08/15-Ware für die sich jeder Kreative schämen würde.

Es ist schlicht zum kotzen. Sowohl deine Arbeiten und Aussagen als auch die Einwürfe einiger ahnungsloser.


Zuletzt bearbeitet von am So 09.07.2006 07:12, insgesamt 3-mal bearbeitet
 
Anzeige
Anzeige
zwetschgo
R.I.P.

Dabei seit: 21.02.2002
Ort: Porada Ninfu, Lampukistan
Alter: 42
Geschlecht: Männlich
Verfasst So 09.07.2006 07:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Damit es dir nicht ganz so arg weh tut: Ich hab aus dem Thread schon ein paar Sachen mitgenommen. War also nicht komplett umsonst. *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 09.07.2006 07:20
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

zwetschgo hat geschrieben:
Damit es dir nicht ganz so arg weh tut: Ich hab aus dem Thread schon ein paar Sachen mitgenommen. War also nicht komplett umsonst. *zwinker*


Aus eben diesem Grund habe ich vieles gepostet. Es ist ein Forum, kein geschlossener Lesezirkel. Und nanu ist ein Lehrbeispiel dafür wie man es nicht machen sollte, liefert immer wieder Gestaltungssünden in konzentrierter Form. Wenn ich jemals ein Buch über Gestaltung schreibe, Fallbeispiele habe ich genug Lächel
 
Tofutante

Dabei seit: 20.04.2006
Ort: Ruhrpott
Alter: -
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 09.07.2006 07:54
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ulmer_hocker hat geschrieben:
Nachdem du erste positive Ansätze entwickelt hast, kommt wieder irgendein ignoranter Idiot der das lesen des gesamten Threads für überflüssig hält, schreibt mal eben ein paar dümmliche Kritiken an dem ach so rüden Umgangston hier rein, und schon fällt deine positive Entwicklung zusammen wie ein Kartenhaus.
Ignoranten unter sich würde ich da mal sagen.


Ähm, meinst Du etwa MICH damit? * Du kannst mich mal... * Dein Fachwissen in allen Ehren: Wenn man's nicht vernünftig weitergeben kann, ist das alles wenig wert. Wer einen absoluten Laien dermaßen aggressiv runterputzt, dem geht es doch um mehr als nur um eine Visitenkarte. Eigentlich sollten hier einige Leute doch intelligent genug sein, um ihr Ego auch anders aufwerten zu können. Damit meinte ich jetzt u.a. auch Dich, ulmer.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ulmer_hocker
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 09.07.2006 08:07
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tofutante hat geschrieben:
ulmer_hocker hat geschrieben:
Nachdem du erste positive Ansätze entwickelt hast, kommt wieder irgendein ignoranter Idiot der das lesen des gesamten Threads für überflüssig hält, schreibt mal eben ein paar dümmliche Kritiken an dem ach so rüden Umgangston hier rein, und schon fällt deine positive Entwicklung zusammen wie ein Kartenhaus.
Ignoranten unter sich würde ich da mal sagen.


Ähm, meinst Du etwa MICH damit? * Du kannst mich mal... * Dein Fachwissen in allen Ehren: Wenn man's nicht vernünftig weitergeben kann, ist das alles wenig wert. Wer einen absoluten Laien dermaßen aggressiv runterputzt, dem geht es doch um mehr als nur um eine Visitenkarte. Eigentlich sollten hier einige Leute doch intelligent genug sein, um ihr Ego auch anders aufwerten zu können. Damit meinte ich jetzt u.a. auch Dich, ulmer.


Lies den ganzen Thread, wenn du dann immer noch der Meinung bist mir ginge es ums runterputzen, bitteschön.
 
Ellie
Account gelöscht


Ort: -

Verfasst So 09.07.2006 08:53
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Hallo nanu,

ein häufiger Laienvorwurf an Kunst oder Gestaltung ist die Ausrede der "freien Kreativität". Nur wenn Du dir die alten Meister in Kunsthallen ansiehst, mal schaust welchen beruflichen Hintergrund Profidesigner haben, wirst Du feststellen, daß sie alle ihr Handwerkszeug lernen mussten und erst dann die bekannten Regeln durchbrachen. Wer Typografie beherrscht, kann das tun. Ein Laie kann das auch tun, nur sein Ergebnis wird höchstens zufällig gut und fachlich korrekt sein und zu 90 Prozent einfach "nur individuell hübsch" aber fachlich vollkommen daneben.

Und natürlich kannst Du dir eine Karte machen, wie Du Lust dazu hast, aber dann habe nicht den Anspruch sie sei handwerklich korrekt. Ein Profi sieht auf den ersten Blick ob jemand weiß was er da tut oder nicht. Du glaubst das nicht, aber das ist tatsächlich so. Hier sind Profis, die sich deine Sachen ansehen, die "hübsch anzusehen sind" aber leider fachlich nicht korrekt sind. Was sollen sie deiner Meinung nach zu etwas sagen, daß Mängel aufweist?

Wie geschehen geben Sie dir Hinweise und sagen dir, warum deine Ideen "falsch" sind. Hier ist genug Lehrmaterial zusammengetragen um autodidaktisch tätig zu werden, wenn Du das als Angriff siehst und auf "freie Kreativität" bestehst, ist das dein Problem. Du kannst doch deine Visitenkarten so erstellen wie es dir gefällt, aber nicht darauf bestehen das ein gelernter Mediengestalter sie begeistert abnickt.

LG,
Ellie
 
plasticangel

Dabei seit: 07.03.2006
Ort: köln
Alter: 32
Geschlecht: Weiblich
Verfasst So 09.07.2006 10:09
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Tofutante hat geschrieben:


Ähm, meinst Du etwa MICH damit? * Du kannst mich mal... * Dein Fachwissen in allen Ehren: Wenn man's nicht vernünftig weitergeben kann, ist das alles wenig wert. Wer einen absoluten Laien dermaßen aggressiv runterputzt, dem geht es doch um mehr als nur um eine Visitenkarte. Eigentlich sollten hier einige Leute doch intelligent genug sein, um ihr Ego auch anders aufwerten zu können. Damit meinte ich jetzt u.a. auch Dich, ulmer.


wers halt nicht kann, sollte sich professionelle hilfe holen und die karten machen lassen - dann wirds auch was. dafür gibts schließlich leute, die ihr geld damit verdienen (und nicht zu unrecht).
und was das runterputzen angeht - wenn nach ner gewissen zeit eben ímmer noch der gleiche müll kommt, muss man vielleicht auch ma einen anderen umgangston anschlagen. leider hats noch immer nichts genützt.
und die frage, wenn du schon keine vk gestalten kannst (was bei leibe sicherlich nicht so schwer ist), wie willst du dann andere sachen gestalten? bei webseiten musst du auch auf schriften achten, das alles stimmig ist... wo willst du auf einmal die ganze kreativität und das gestalterische auge hernehmen???

und mit sicherheit will ich mich bei ulmer nicht einschleimen - warum auch? das leben ist nich aus zuckerwatte - wenn ich scheiße gebaut hab und ichs verdient hab muss ich halt auch mit harten kritiken zurecht kommen. mag sein das er vielleicht ab und zu etwas übertreibt - wenns halt seine art ist. na und? hier drinnen kann man als außenstehender noch viel lernen - find ich top!!!
undes ist auch nich gerade schlecht erklärt. da gibts andere threads wo das nich ansatzweise der fall ist.

so viel zu dem

@ulmer. schreib bitte ein buch! *Thumbs up!* - 'gestaltung lernen mit "humor"' *ha ha* das wärs, ich würd mich wegschmeißen vor lachen.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Photo einfarbig machen
Photo bearbeiten
[Photo] Portfolio
Daily Photo Project
photo zu vektor - zu comic
Weichen Übergang von Panorama Photo
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Seite: Zurück  1, 2, 3, 4 ... 25, 26, 27, 28, 29, 30  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Artwork Showcase


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.