mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 06.12.2016 02:15 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: [Recht] Urheberrecht bei abstrahierten Teilen eines Fotos? vom 12.07.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> [Recht] Urheberrecht bei abstrahierten Teilen eines Fotos?
Autor Nachricht
Verbalinjurie
Threadersteller

Dabei seit: 29.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 12.07.2006 12:56
Titel

[Recht] Urheberrecht bei abstrahierten Teilen eines Fotos?

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Jaja ich weiß, letztendlich kanns mir nur der Richter sagen. Aber vielleicht habt ihr ja ne persönliche Tendenz wie es aussehen könnte.

Wenn ich im Netz ein Bild finde, z.B. von einer alten Wand wo die Farbe abplatzt, und ich mir von dieser Wand Teile nehme um sie zu Pinselspitzen zu verarbeiten, welche ich wiederrum in eigene Fotos einsetze um Grunge-Effekte, Wunden, wasauchimmer zu erzeugen.... Kann der Fotograf mich dann belangen oder würde der Richter eher sagen das sowas nicht schützenswert ist?


Zuletzt bearbeitet von Mischpult am Do 13.07.2006 07:23, insgesamt 1-mal bearbeitet
  View user's profile Private Nachricht senden
OliverL

Dabei seit: 18.07.2006
Ort: 49477
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.07.2006 15:08
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Meine persönliche Tendenz dazu:

Rechtlich gesehen darfst du es nicht den im Impressum ste3ht meistens das ohne genehmigung nichts benutzt werden darf. Das schliesst sicher auch Teilmelemente ein.

Aber wer soll den das noch sehen wenn du einen kleinen Teil davon benutzt? Dann must der Künster beweisen das es von ihm kommt.

mfg Oli
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
burnout

Dabei seit: 31.01.2002
Ort: Osnabrücker Land
Alter: 36
Geschlecht: Männlich
Verfasst Di 18.07.2006 15:22
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

OliverL hat geschrieben:

Rechtlich gesehen darfst du es nicht den im Impressum ste3ht meistens das ohne genehmigung nichts benutzt werden darf. Das schliesst sicher auch Teilmelemente ein.


Und das muss nichtmal im Impressum irgendwo stehen, denn urheberrechtlich geschützt ist es auch ohne die Nennung irgendwo.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Verbalinjurie
Threadersteller

Dabei seit: 29.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Mi 19.07.2006 13:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Ich bezog mich darauf, das ab einem bestimmten Grad der Bildbearbeitung das Urheberrecht nicht mehr gegeben ist, da zu abstrahiert. Beispiel: Bild vektorisieren o.ä.

Bei Pinseln dürfte das ja ähnlich sein. Wenn nicht könnten 95% der bekanntesten PS Brush Seiten dichtmachen *zwinker*
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen [Recht] Urheberrecht bei Sportfotos
[Recht] Beweispflicht: Wer hat Urheberrecht?
[Recht] Urheberrecht an Reisekatalogs-Konzeption
[Recht] Urheberrecht/ohne vertragl. Bindung
[Recht] Urheberrecht - Cover und Screenshots veröffentlichen
[Recht] Frage wegen Urheberrecht an Kermit?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.