mediengestalter.info
FAQ :: Mitgliederliste :: MGi Team

Willkommen auf dem Portal für Mediengestalter

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr 09.12.2016 03:17 Benutzername: Passwort: Auto-Login

Thema: Beschriftung abmachen bei Nichtzahlung der Rechnung vom 01.12.2006


Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen MGi Foren-Übersicht -> Recht -> Beschriftung abmachen bei Nichtzahlung der Rechnung
Seite: 1, 2  Weiter
Autor Nachricht
Stupid Duck
Threadersteller

Dabei seit: 18.02.2004
Ort: NRW
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.12.2006 14:43
Titel

Beschriftung abmachen bei Nichtzahlung der Rechnung

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Vorgeschichte:
Mein Vater hat ein Beschriftungsunternehmen (Schaufenster, etc.); der Kunde hat ca. 1000€ nicht gezahlt. Mahnung sind geschickt. Kunde sagte sogar er habe gezahlt obwohl kein Geld ins Konto eingegangen ist.


Vorgehen:
Ich habe mir die ganzen Threads mit "Kunde nicht gezahlt" durchgelesen und werde das meinem Vater auch so mal
vorlegen.

Ne andere Frage wäre: Darf ich die Folie wieder abmachen? Oder bekomm ich da mehr Probleme als wir sowieso schon haben. Die Arbeit wär mir das auch jedenfall wert.
  View user's profile Private Nachricht senden
Verbalinjurie

Dabei seit: 29.05.2006
Ort: -
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.12.2006 14:52
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Sagt dem Kunden er solle dies erstmal nachweisen, mit der Kopie eines Kontoauszuges o.ä.. Womöglich hat er es falsch überwiesen, man weiß ja nie.

Rein rechtlich dürfte die Folie ja noch euer Eigentum sein, aber die einfach abmachen würde ich lassen, das gibt meist mehr Ärger als ihr ohnehinschon habt
  View user's profile Private Nachricht senden
Anzeige
Anzeige
JanG

Dabei seit: 13.10.2002
Ort: Köln/Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.12.2006 15:02
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Mach selbst auch hin und wieder pa plottsachen und ich denke es ist leider so, das du das nicht abmachen darfst/solltest. Hab von nem Kumpel mal gehört, das ne Fliesenfirma bei einem Job auch voll miese gemacht hat und bei denen ist es auch so, das Material was montiert wurde, nicht mehr Eigentum der Firma sei, egal ob geld geflossen ist oder nicht.

Ich wäre da also vorsichtig. Klar sind 1000€ nicht wenig, aber es ist ja ned der EK...

Viel Glück!

Peaze!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.12.2006 15:16
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

Die Ware darf auf keinen Fall wieder abgemacht werden.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
beeviZ

Dabei seit: 30.09.2002
Ort: Dortmund
Alter: 23
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.12.2006 15:56
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MacCon hat geschrieben:
Die Ware darf auf keinen Fall wieder abgemacht werden.


und zwar aus dem grund das: ___________________________


ne sach mal, interessiert mich jetzt Lächel
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mac

Dabei seit: 26.08.2005
Ort: Köln
Alter: 55
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.12.2006 16:13
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

ist wie mit dem Installateur. Wenn du den nicht bezahlst, darf er dir auch nicht wieder das Klo abmontieren.

Da hab ich keine Quelle zu - ist aber so.
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
JanG

Dabei seit: 13.10.2002
Ort: Köln/Düsseldorf
Alter: -
Geschlecht: Männlich
Verfasst Fr 01.12.2006 16:29
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MacCon hat geschrieben:
ist wie mit dem Installateur. Wenn du den nicht bezahlst, darf er dir auch nicht wieder das Klo abmontieren.

Da hab ich keine Quelle zu - ist aber so.


Ich auch nicht, aber ich denke bei der Montage geht einfach das Eigentumsrecht an den, dem auch der rest gehört. Beim Installateur ist das das klo zum Badezimmer und bei der Beschriftung halt die Folie auf dem Auto.

Alles ohne Gewähr, bin ja kein Anwalt und auch kein Sohn eines solchens.

Peaze!
  View user's profile Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
cyanamide
Moderator

Dabei seit: 09.12.2002
Ort: Altkaiserreich Koblenz WW
Alter: 40
Geschlecht: Weiblich
Verfasst Fr 01.12.2006 21:24
Titel

Antworten mit Zitat Zum Seitenanfang

MacCon hat geschrieben:
ist wie mit dem Installateur. Wenn du den nicht bezahlst, darf er dir auch nicht wieder das Klo abmontieren.

Da hab ich keine Quelle zu - ist aber so.

jepp, ist so.

§929BGB

Besitzer != Eigentümer.
  View user's profile Private Nachricht senden
 
Ähnliche Themen Rechnung nur teilweise bezahlt, da Fehler in Rechnung. & nu?
rechnung
Rechnung schreiben...
gerichtsstand auf rechnung?
Rechnung als Privatperson
einfache rechnung?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Seite: 1, 2  Weiter
MGi Foren-Übersicht -> Recht


Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.